blacky

Abarth-Meister

  • »blacky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 460

Dabei seit: 28. Januar 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 7575

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. April 2011, 21:50

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Tobi GPAB

Zitat

Original von blacky
Ziemlich rabiat!. Aber wenn es abschreckt!?


ja klar, mal kurz ein menschen umbringen... Geht´s noch?
da kannste ja gleich die Pumpgun unter deinem Sitz rausziehen und demjenigen die Rübe wegballern...


Ich glaube, mal hier etwas klarstellen zu müssen:

Ich bin absolut gegen Gewalt. Die Ausführung in diesem Video sind heftig und menschenverachtend. Keine Frage! Jedoch, wenn die Gewalt "von Aussen" kommt, sollte man sich dagegen wehren. Selbstverständlich nicht in der gezeigten Form. Da gibt es wohl Möglichkeiten, die abschwächender sind aber trotzdem Wirkung haben, ohne das jemand zu Schaden kommt!!!

Sollte meine Aussage jemanden getroffen haben, und der der Meinung ist, ich würde mich auf diese Weise wehren, dann irrt er gewaltig! Die, die mich kennen, wissen das! Gleichzeitig möchte ich mich für meine Meinung, die mit Sicherheit absolut NICHT so gemeint war, entschuldigen.

Auf die Intention, ein solches Video hier überhaupt ins Forum zu stellen, möchte ich an dieser Stelle nicht kommentieren!

In diesem Sinne, allen ein frohes und friedliches Osterfest, wo immer sie sich auch befinden.

Beste Grüße

blacky
schwarz, dezent, 18´ 8),....stark ;)

@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 347

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Bodelshausen

Aktivitätspunkte: 6815

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. April 2011, 22:03

Nun ja, hab das Video entfernt.
Im Übrigen kommt so etwas auch im Vorabendprogramm im TV.
Hier wird aber auch alles auf die Goldwaage gelegt.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. April 2011, 22:11

Na und wer sich an fremdes Eigentum vergreift muss mit Konsequenzen rechnen! Klar ein Flammenwerfer ist zu krass, aber im Video wurde ja nur eine Gummipuppe abgefackelt! ;) Ich bin für die Viper Anlage, das hält jeden Bandit von einem Auto ab! 8)

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


Raphael

Abarth-Fan

  • »Raphael« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 12. April 2010

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 290

C O C
-
R R * * *

  • Nachricht senden

24

Samstag, 23. April 2011, 11:16

Solche Menschen gehören doch weggesperrt! X(
Meinem Nachbarn ist das auch mindestens zweimal im Jahr passiert; er hat sich eine Kamera an der Hauswand installieren lassen und konnte so die Burschen fassen. Es waren kleine Buben, die nichts besseres zu tun hatten und sich dann an den Autos vergangen haben...

Ich habe meinen 500 immer in der Garage stehen, somit hoffe ich, dass mir nichts dergleichen passiert, aber ich spreche hiermit mein Beileid für dich aus!
Man möchte am liebsten einen elektrischen Zaun um sein Auto bauen :rolleyes:

LG Raphael

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

25

Samstag, 23. April 2011, 13:19

Du hast mich auf die _Idee gebracht ob man sein Auto nicht unter Strom setzten kann. Ist aber warscheinlich nicht erlaubt. Aber es gibt glaub sowas ähnliches wie ein Weidezaun in dem Volt bereich. Naja, Viper anlage wird warscheinlich das sicherste sein + 2 Zonen Radar
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Abarthiges Duo

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 279

Dabei seit: 22. April 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1470

W
-
* * * 0 2 P

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

26

Samstag, 23. April 2011, 13:26

mein beileid!

auch unser auto wurde vor 2 wochen von der tür weg über die seite inkl. dem heck zerkratzt...richtig tief...muss alles lackiert werden...
uns isses in simmering passiert, irgendwann am helllichten tag...

zum glück haben wa ne vollkasko..
Abarth 500, Rot, Estetico schwarz, Bicolore 17", powered by GABAT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarthiges Duo« (23. April 2011, 13:27)


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 347

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Bodelshausen

Aktivitätspunkte: 6815

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

27

Samstag, 23. April 2011, 14:14

Alarmanlage find ich persönlich rausgeschmissenes Geld. Wer schaut denn heut zu Tage noch, wenn irgendwo ne Sirene los geht? Wenn einer im vorbei gehen das Auto zerkratzen will, schafft er das auch mit Alarmanlage.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

28

Samstag, 23. April 2011, 14:33

Was würdest du dann vorschlagen??? ^^
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 347

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Bodelshausen

Aktivitätspunkte: 6815

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

29

Samstag, 23. April 2011, 15:33

Zitat

Original von abarth_ig
Was würdest du dann vorschlagen??? ^^


Hmm... Security daneben stellen? Keine Ahnung. Mir fällt halt immer wieder auf, dass es keinen juckt wenn wo der Alarm los geht. Klar, wenn einer am Auto was demolieren will wirkt es erst mal abschreckend. Aber ich befürchte, dass sich diese Leute gerade dann noch mehr ins Zeug legen. Schwierige Situation sowas.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

30

Samstag, 23. April 2011, 15:59

Zitat

Original von @ndy

Zitat

Original von abarth_ig
Was würdest du dann vorschlagen??? ^^


Hmm... Security daneben stellen? Keine Ahnung. Mir fällt halt immer wieder auf, dass es keinen juckt wenn wo der Alarm los geht. Klar, wenn einer am Auto was demolieren will wirkt es erst mal abschreckend. Aber ich befürchte, dass sich diese Leute gerade dann noch mehr ins Zeug legen. Schwierige Situation sowas.


Zitat


Original von blacky

Ich glaube, mal hier etwas klarstellen zu müssen: Ich bin absolut gegen Gewalt. Die Ausführung in diesem Video sind heftig und menschenverachtend. Keine Frage! Jedoch, wenn die Gewalt "von Aussen" kommt, sollte man sich dagegen wehren. Selbstverständlich nicht in der gezeigten Form. Da gibt es wohl Möglichkeiten, die abschwächender sind aber trotzdem Wirkung haben, ohne das jemand zu Schaden kommt!!! Sollte meine Aussage jemanden getroffen haben, und der der Meinung ist, ich würde mich auf diese Weise wehren, dann irrt er gewaltig! Die, die mich kennen, wissen das! Gleichzeitig möchte ich mich für meine Meinung, die mit Sicherheit absolut NICHT so gemeint war, entschuldigen. Auf die Intention, ein solches Video hier überhaupt ins Forum zu stellen, möchte ich an dieser Stelle nicht kommentieren! In diesem Sinne, allen ein frohes und friedliches Osterfest, wo immer sie sich auch befinden. Beste Grüße blacky


Wegen mir braucht kein Video gelöscht zu werden, fand nur die Belanglosigkeit einen Menschen abzufackeln, weil er an ein Auto rantritt etwas überzogen...

Wenn jemand ein Auto zerkratzen will schafft er das.
*Ironie an* leben ja schließlich in keinem Überwachunsstaat! *ironie aus*

Mein Abarth Punto Evo: supersport



jojoka

Mitglied

  • »jojoka« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 18

Dabei seit: 18. Dezember 2009

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 110

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 24. April 2011, 14:52

Hallo Abart_ig,

vielen Dank für die promte Nachricht über den Hersteller. Werde mich nach "Erscheinung" meines Neuen mal vorstellen :).

Mal sehen was sich da mchen lässt 8). Wäre doch gelacht, wenn man nicht ein bisschen vorbeugen könnte.

Gruss

Jojoka
Wie gewinnt man die 24 Stunden von LE MANS?
Nie anhalten, nie zögern, niemals blinzeln.
Ron Dennis 1995 Teamchef McLaren

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 24. April 2011, 15:52

gern geschehen. Würde mich freuen wenn du dann davon ein bissle berichtest :) (Preis, Was es alles kann, Montage... usw.) Kannst auch gern ein Neuen Thread dann eröffnen.

Gruß
Abarth_ig
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


StRuNg

Abarth-Fahrer

  • »StRuNg« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 194

Dabei seit: 18. Juni 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 980

  • Nachricht senden

33

Samstag, 30. April 2011, 13:24

Hatte ich auch schon mit den Emblemen, bei mir warens das Front- und Heckemblem!
Wurde versucht per Schlüssel zu entfernen, gelang nicht! dafür die Embleme und der Lack um die Embleme zerkratzt -> neu lackieren + neue Embleme

Kostenpunkt: 1.500,-, zum Glück bin ich Vollkaskoversichert!

Trotzdem ärgerlich X(

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!