Windschott500

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 905

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 10170

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. März 2017, 19:50

mein neues spielzeug

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

nachdem es leider im letzten Jahr zwischen Fahrer und Gerät zu einer kleinen Meinungsverschiedenheit kam, die mit der Totalzerstörung des Gerätes endete,
hab ich nach langem suchen und überlegen nun mein neues Spielzeug gefunden und bin mangels leistungsstarker Alternativen Abarth leider untreu geworden...
aber seht selber:
Werd in Zukunft noch einige Bilder mehr aufladen
»schmunzel« hat folgende Bilder angehängt:
  • seite.jpg
  • hinten.jpg

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 565

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7825

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. März 2017, 20:09

Na ja, keine Schönheit, aber schnell sind sie ja.
Dann mal viel Spaß damit.
Aber interessiert das wirklich jemanden hier im Abarth Forum?
Denke doch mal das reicht an Bildern zu Fremdfabrikaten hier.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 905

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 10170

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. März 2017, 20:41

wenns dich nicht interessiert, brauchst es nicht zu lesen.

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 647

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8555

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. März 2017, 22:17

Glückwunsch!
Ich wünsch Dir ganz viel Freude und vor allem unfallfreie Fahrt mit der Rakete, obwohl ich es auch ein ganz kleines bisschen schade finde, daß es nicht wieder ein Abarth geworden ist.
Uns lass Dir den Spaß an Deinem neuen Spielzeug nicht durch so blöde und überflüssige Kommentare verderben.

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


turismo_phil

Abarth-Fahrer

  • »turismo_phil« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 122

Dabei seit: 21. Dezember 2015

Wohnort: Hilden

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. März 2017, 23:28

Als "Tracktool" ist so ein Megane RS schon 'ne Nummer.

Ich könnte mir vorstellen, dass aber das Besondere vom Abarth fehlt.
Nach einem Abarth drehen sich sehr viele um - GTI's, RS & Co sieht man am Ring und auf der Straße viel öfter. Bist einer von vielen.
Abarth hat halt auch etwas mit "emozione" zu tun.
(soll kein spassverderbender Kommentar sein- ist aber halt ein Abarth-Forum :D)

Also, Dir viel Spaß mit dem Renner, viele sau-schnelle und vor allem unfallfreie Runden.

Cheers Phi

Mein Abarth 595C: Turismo mit Record Monza


josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 790

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 4170

T S
-
X C * *

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. März 2017, 09:25

Hallo Schmunzel,
Glückwunsch zum neuen Auto. Kann verstehen, das man auch gern mal was andres ausprobieren möchte.
Habe ich nach meinem ersten Abarth auch gemacht und siehe da: Seit letztes Jahr wieder bei der Abarth-Fraktion.
Nicht ganz ausgeschlossen, also, das Du auch mal zurückkehrst.
Allzeit gute Fahrt.
Gruß
Jochen
Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Auto: Aktuell: 595 Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Alcantara/Carbon, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler foliert, G-Tech EVO 200 + Klappe: GT550S-114 + Schaltwegverk., Bilstein B14, Distanzen 10/15 mm, ..weiteres folgt.. ;-)


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 475

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. März 2017, 10:04

@schmunzel,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Spielzeug !
Jedoch, Du hättest ja wenigsten "nur" nen Clio RS nehmen sollen damit wir dir wenigsten ansatzweise folgen können ... ;)

m.M. nach ist der Megane RS der logische nächste Schritt nach dem Punto - alles richtig gemacht !
... und G-Tech freut sich weiterhin über dein Erscheinen dort.
GTI's, RS & Co sieht man am Ring und auf der Straße viel öfter
also ich sehe nur on track (viel) mehr RS als Abarth's. Auf der Straße ist das umgekehrt. Da sind die Abarth's oft nur gepimmte bunte Einkaufswagen. Das ist schade !

Mein Abarth 500: läuft


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 905

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 10170

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. März 2017, 10:15



Ich könnte mir vorstellen, dass aber das Besondere vom Abarth fehlt.
Nach einem Abarth drehen sich sehr viele um - GTI's, RS & Co sieht man am Ring und auf der Straße viel öfter. Bist einer von vielen.
Abarth hat halt auch etwas mit "emozione" zu tun.
(soll kein spassverderbender Kommentar sein- ist aber halt ein Abarth-Forum :D)


nein da hast du schon sehr recht. in den ersten jahren hab ich ja selber gemerkt wieviel leute einen auf den Abarth angesprochen und sich das angeschaut haben.
leider hat abarth ja ausser dem 500er nichts mehr im programm.
und man kann es auch drehen und wenden wie man möchte.. fahrdynamisch spielen die renault RS modelle in einer anderen Liga.

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 905

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 10170

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. März 2017, 10:18

... und G-Tech freut sich weiterhin über dein Erscheinen dort.
GTI's, RS & Co sieht man am Ring und auf der Straße viel öfter
also ich sehe nur on track (viel) mehr RS als Abarth's. Auf der Straße ist das umgekehrt. Da sind die Abarth's oft nur gepimmte bunte Einkaufswagen. Das ist schade !
Gtech ist schon eingeplant :)

da muss ich dir recht geben. auf der straße sieht man nen clio oder megane RS wirklich selten.. am ring um so mehr.
ist wie mit dem porsche 911GT3RS.. auf der straße siehst nie einen, am ring alle

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 270

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1355

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. März 2017, 17:42

Hi
Der Megane ist ein super geiles Auto , Viel Spass..
Trotzdem Schade..Das es kein Abarth geworden ist.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit



A595

Abarth-Meister

  • »A595« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 058

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Aktivitätspunkte: 5445

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. März 2017, 18:19

Hi Schmunzel,

Punto Abarth gibt es ja nicht mehr so viele :(
Schade, dass Fiat eine andere Sichtweise hat!

Wichtig ist, dass dir deine neue Errungenschaften gefällt und du Spaß hast!

Ich wünsche dir allzeit gute und sichere Fahrt :top:

VG,
Gaby

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm , etwas tiefer ist mein Abarth jetzt auch :)


T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 597

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 3030

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. März 2017, 17:10

Glückwunsch auch von meiner Seite :top:

Toll, dass du wieder was zum "spielen" gefunden hast. Natürlich finde auch ich es Schade, dass es kein Abarth (Biposto :pfeifen: ) geworden ist. Wäre noch die einzige Alternative für die Strecke gewesen. Aber sonst hat Abarth wirklich nichts Vergleichbares im Programm...

Bin mal gespannt, wie der RS nach dem Besuch in Stetten dasteht. Hatte auch einen weissen RS in der Bekanntschaft. Mit 200 Zeller, grösserem LLK und der passenden Software ging der super...

Und was das Thema publizieren von Fremdmarken angeht sollten wir doch etwas offen sein ;) Klar ist es ein Abarth Forum, aber es handelt sich ja um einen (leider) Ex-Abarth Fahrer... Finde solche Projekte (ob Abarth oder nicht) aus Prinzip spannend :top:

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 054

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5320

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. März 2017, 18:32

Geiler Koffer, im Touristenfahrerforum sind sehr viele Überzeugt davon!

Wünsche dir sehr viel Spaß damit und Allzeit eine gute Fahrt beim Rundenzeitenknacken!
race. don't play.

Mein Abarth 595: MHI TD04, HRE-Performance Krümmer, 200 Zellen Downpipe, G-Tech Komplettanlage, HG HFRS-Ladeluftkühler, Brembo GT-Bremssättel, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Stabilisatoren, DNA Querverstrebungen,


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 905

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 10170

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. März 2017, 19:36

Glückwunsch auch von meiner Seite :top:

Toll, dass du wieder was zum "spielen" gefunden hast. Natürlich finde auch ich es Schade, dass es kein Abarth (Biposto :pfeifen: ) geworden ist. Wäre noch die einzige Alternative für die Strecke gewesen. Aber sonst hat Abarth wirklich nichts Vergleichbares im Programm...

Bin mal gespannt, wie der RS nach dem Besuch in Stetten dasteht. Hatte auch einen weissen RS in der Bekanntschaft. Mit 200 Zeller, grösserem LLK und der passenden Software ging der super...

Und was das Thema publizieren von Fremdmarken angeht sollten wir doch etwas offen sein ;) Klar ist es ein Abarth Forum, aber es handelt sich ja um einen (leider) Ex-Abarth Fahrer... Finde solche Projekte (ob Abarth oder nicht) aus Prinzip spannend :top:
1. 200er kat, wagner LLK und software hat der schon... soll 315ps haben... geht auch schon ziemlich gut der karton. vor allem so ab 100km/h geht der schon merklich agiler ab wie der GPA
leider hat der ganz rotz keine ABE also nix auf dauer und daher Gtech.

und ja man kann ja auch mal was zum thema fremdmarken sagen, vor allem hier im themenbereich "lets talk about"

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


Manne500

Mitglied

  • »Manne500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 6

Dabei seit: 14. April 2017

Wohnort: Trostberg

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. April 2017, 18:54

Geile Bude gefällt mir richtig gut ;)

Hoffe du hast viel Spaß damit
:top:

Mein Abarth 500: Abarth 500, Farbe: Bianco Gara Weiß , Record Monza ;)


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 905

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 10170

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

16

Samstag, 15. Juli 2017, 23:39

so ein kleines update. nach mehrern wochen oder eher monaten des warten sind endlich die ATS GTR felgen eingetrudelt.
9x17" mit 235/45 federal. muss sagen ein erheblicher unterschied zu den serien 19" mit 35er querschnitt. die waren will zu stuckerig.
jede querfuge und jeder teerflicken hat dir die blomben rausgehauen. mit den 45er reifen rollt der wagen nun viel weicher ab.
netterweise hat ATS die felgen so gefertig das die RDK sensoren verbaut werden konnten.


Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


XrayAbarth

Abarth-Fahrer

  • »XrayAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 161

Dabei seit: 21. Januar 2016

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Juli 2017, 09:23

Sehr schönes Auto! Gefällt mir.

Mein Abarth 595C: Turismo


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 796

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 4075

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 16. Juli 2017, 10:58

Auf eine Art leben wir alle doch die gleiche Faszination von sportlichen Fortbewegungsmitteln.

Völlig neidlos und ganz ohne Gram, weil es kein Abarth ist, gratuliere ich Dir und wünsche dir viel Freude mit der Rakete.

Offensichtlich hattest du mit deinem letzten Abarth einen Unfall.
Kannst du etwas dazu sagen, wie sich die Sicherheitsausstattung deines Abarth für dich eingesetzt hat?

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 905

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 10170

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. Juli 2017, 11:23

naja so schlimm war der unfall nicht.... leichter einschlag in die leitplanke. war halt nur so schwer kaputt, das isch reppen nimmer gelohnt hat
guckst du hier

www.youtube.com/watch?v=8EouRcHV6cM

und hier

www.youtube.com/watch?v=wTcQvywiAKY

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 796

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 4075

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 16. Juli 2017, 13:52

Autsch!
Das war eine gemeine Stelle - genau in der Bremszone wird das Auto leicht.
Wichtig ist halt immer, dass niemandem was passiert.
Material läßt sich nach verdauen der seelischen Schmerzen leicht ersetzen.

Mehr Glück mit deinem Neuen!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!