Beiträge: 3

Dabei seit: 12. Mai 2020

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. September 2020, 14:06

OZ Felgen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich beabsichtige meine originalen Abarth Felgen im Winter mit Winterreifen zu fahren und mir für den kommenden Sommer neue Felgen zu suchen.
Ich liebäugle mit den OZ LEGGENDA R17. Kann mir jemand sagen, ob die auf einen Abarth 595 Competizione passen, wegen der Bremsanlage vorne?
Bei OZ selbst werden bei Abarth nur bis maximal 165 PS Varianten aufgelistet in der Felgenauswahl. Da fehlt der Competizione mit 180PS.

Danke vielmals vorab.

Viele Grüße

Mein Abarth 500:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 536

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 13000

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. September 2020, 15:01

Zitat

Hallo liebe Abarthistis,

Die Einzelabnahme bei meinem Competizione mit den O.Z Leggenda war überhaupt kein Problem. O.K. mein Felgenlieferant hat das direkt mit dem TÜV durchgezogen. Die haben sogar die ET37 Version abgenommen, obwohl da nicht wirklich viel Luft zwischen Felgenspeiche und Bremssattel bleibt. Da ich aber sowieso die ET30 haben wollte und der Felgenhändler mir die ET37 geliefert hat, mußten die das Ganze nochmal machen. Also geht doch!
Hi - ex-cento hat sie eintragen lassen.

Siehe hier https://www.abarth-forum.de/modelle/500-…92/index10.html

Grüsse - Dani

Beiträge: 3

Dabei seit: 12. Mai 2020

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. September 2020, 16:07

Super. Vielen Dank. Dann werd ich das auch mal machen lassen.

Mein Abarth 500:


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 486

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. September 2020, 16:56

Hab vor kurzem die Alleggerita in et30 eintragen lassen.
War überhaupt kein Thema.

Wenn man die schwarze compefelge mit den silbernen Ecken mal ansieht,
Da sind auch grad mal 2-3mm Platz zum Sattel.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


ex-cento

Abarth-Fahrer

  • »ex-cento« ist männlich

Beiträge: 175

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Wohnort: Korschenbroich

Aktivitätspunkte: 910

G V
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. September 2020, 10:15

Hallo,

Wie schon geschrieben wurde, war die Einzelabnahme erfolgreich. Neuerdings steht aber in den Gutachten der Felge explizitt drin, daß sie nicht für die große Bremse zugelassen ist. Warum auch immer paßt jedenfalls.

Gruß

Dirk S.

Mein Auto: Abarth 595 Competizione, Alfa Romeo GT 3.2 V6 24V, Alfa Romeo Spiter 2.0 TS und Töchterleins Fiat Seicento Sporting


  • »Martin Huber« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. September 2020

Wohnort: Büsingen

Aktivitätspunkte: 80

-- B UE S
-
A *

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2020, 20:44

Hallo,
habe am Competizione vor kurzen OZ Formula HLT4 7x17 mit ET 37 eintragen lassen. SCC Spurplatten vorne 12mm hinten 15mm . Alles mit Originalbereifung 205/40-17.
Passt alles und wurde problemlos eingetragen
Gruss
Martin

Mein Abarth 595C: Competizione Asfalto Grau Matt, Sabelt, OZ HLT4 mit Spurplatten, Windabeiser, Scheibentönung, Scheibenkeil rot, Pogea Stage 1, Pogea RM 114


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 486

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. September 2020, 21:25

Hallo Martin.

Hast du mal getestet ob die Felge in et37 ohne Spurplatten passen würde ? Bei der grossen Brembo ?

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


  • »Martin Huber« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. September 2020

Wohnort: Büsingen

Aktivitätspunkte: 80

-- B UE S
-
A *

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. September 2020, 08:23

Hallo,

nein, vorne passen sie nicht. Daher die 12mm Spurplatten. 10mm ist noch zu knapp. Hinten würde es ohne gehen. Habe aber wegen der Optik dann die 15mm gewählt. So sieht dann alles passend aus.
Auf breitere Reifen ( 215/ 40 ) bin ich nicht gegangen, da sie bei der 7zoll Felge optisch nichts verändern. Und Geld gespart für neue reifen :D

Mein Abarth 595C: Competizione Asfalto Grau Matt, Sabelt, OZ HLT4 mit Spurplatten, Windabeiser, Scheibentönung, Scheibenkeil rot, Pogea Stage 1, Pogea RM 114


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 486

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. September 2020, 09:55

Super, vielen Dank für die Info.. Werds mir mal vermerken.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


ex-cento

Abarth-Fahrer

  • »ex-cento« ist männlich

Beiträge: 175

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Wohnort: Korschenbroich

Aktivitätspunkte: 910

G V
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. September 2020, 11:44

Hallo Martin,

Wie hast Du denn das Problem mit den Versatzschrauben gelösst? Längere genommen, oder hat Deine Felge keinen 100er Lochkreis? Habe mal gehört, das Versatzschrauben mit Spurverbreiterungen nicht vom TÜV abgenommen werden.

MfG

Dirk S.

Mein Auto: Abarth 595 Competizione, Alfa Romeo GT 3.2 V6 24V, Alfa Romeo Spiter 2.0 TS und Töchterleins Fiat Seicento Sporting



  • »Martin Huber« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. September 2020

Wohnort: Büsingen

Aktivitätspunkte: 80

-- B UE S
-
A *

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. September 2020, 12:12

Hallo Dirk,

Es sind die Original OZ Felgen 7X17 ET 37 Lochkreis 98. Dazu brauchst Du nur längere Schrauben. Mit Versatzschrauben hätte ich nicht gearbeitet.
hier der link:
https://www.ozracing.com/de/alufelgen/oz…/formula-hlt-4h



Gruss
Martin

Mein Abarth 595C: Competizione Asfalto Grau Matt, Sabelt, OZ HLT4 mit Spurplatten, Windabeiser, Scheibentönung, Scheibenkeil rot, Pogea Stage 1, Pogea RM 114


Roland 993

Abarth-Fan

  • »Roland 993« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 28. Oktober 2018

Wohnort: Kornwestheim

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. September 2020, 18:08

Die Oz Ultra Leggera gibt es doch auch mit ET 35 wir haben die eingetragen. Gruß Roland
Gruß Roland

Mein Abarth 595: Competizione, Passione Rot, Bj. 2016, OZ-Felgen, Gelbatterie, G-Tech AGA, Stufe 2


Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 488

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2485

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. September 2020, 19:47

Nabend Roland,
ging doch um die HLT von OZ.

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Beiträge: 3

Dabei seit: 12. Mai 2020

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. November 2020, 13:08

Hallo,

ich beabsichtige meine originalen Abarth Felgen im Winter mit Winterreifen zu fahren und mir für den kommenden Sommer neue Felgen zu suchen.
Ich liebäugle mit den OZ LEGGENDA R17. Kann mir jemand sagen, ob die auf einen Abarth 595 Competizione passen, wegen der Bremsanlage vorne?
Bei OZ selbst werden bei Abarth nur bis maximal 165 PS Varianten aufgelistet in der Felgenauswahl. Da fehlt der Competizione mit 180PS.

Danke vielmals vorab.

Viele Grüße

Zitat

Hallo liebe Abarthistis,

Die Einzelabnahme bei meinem Competizione mit den O.Z Leggenda war überhaupt kein Problem. O.K. mein Felgenlieferant hat das direkt mit dem TÜV durchgezogen. Die haben sogar die ET37 Version abgenommen, obwohl da nicht wirklich viel Luft zwischen Felgenspeiche und Bremssattel bleibt. Da ich aber sowieso die ET30 haben wollte und der Felgenhändler mir die ET37 geliefert hat, mußten die das Ganze nochmal machen. Also geht doch!
Hi - ex-cento hat sie eintragen lassen.

Siehe hier ÜBERSICHT: 17 Zoll Felgen für Competizione 179 PS

Grüsse - Dani
Hallo.

Wegen der Einpresstiefe nochmal ne Frage.

Also ich will mir die OZ Leggenda kaufen und hätte gerne, dass die Felge natürlich vor die Bremse passt aber auch die Felgenmitte weitestmöglich nach aussen steht. Welche ET muss ich dann für den Competizione wählen? Kenne mich da null aus.

Merci vielmals.

LG

Mein Abarth 500:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 536

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 13000

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. November 2020, 18:58

Zur Veranschaulichung hier der

Reifen-, Felgen- und ET-Rechner

je geringer die ET desto weiter aussen stehen die Räder. Würde als die ET 30 empfehlen.

Grüsse - Dani

Michael595

Mitglied

  • »Michael595« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 6. November 2020

Wohnort: 45892 Gelsenkirchen

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. November 2020, 13:58

Hallo Christian,
hatte exakt das gleiche Problem wie Du. Habe mit ein wenig Hilfe der Jungs hier und dem Reifenhändler schlussendlich die Leggenda 7x17 ET 30 bestellt.

Das Ganze ist auf dem Weg zum Händler, der die Einzelabnahme anleiern will. Der Haken an der Sache ist, dass mein Abarth noch nicht da ist. :ungeduldig: :ungeduldig: :ungeduldig:
Berichte aber gerne, wie das Resultat aussieht, und was aus der Abnahme geworden ist.
Der Reifenhändler hat mich übrigens extra nochmal angerufen, ob ich mir darüber im klaren bin, dass die Felge (wg. Rennsport-Look) keine Nabenkappen besitzt. Sollte man also wissen...
Wobei ich mir denke, dass da mit Sicherheit andere drauf passen. Aber das wissen die Jungs hier im Forum besser, denn die haben damit sicher mehr Erfahrung.
Viele Grüße,
Michael

Mein Abarth 500C: Esseesse


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don595 (12.11.2020)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 536

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 13000

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. November 2020, 19:57

Zitat

Der Reifenhändler hat mich übrigens extra nochmal angerufen, ob ich mir darüber im klaren bin, dass die Felge (wg. Rennsport-Look) keine Nabenkappen besitzt
In der Tat nicht ganz einfach...

Siehe hier - OZ Leggenda - Nabendeckel oder hier im MX5-ND-Forum

Die Jungs im Forum helfen gerne... vielleicht gibt es mittlerweile eine bessere Lösung ;)


Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael595 (13.11.2020)

Michael595

Mitglied

  • »Michael595« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 6. November 2020

Wohnort: 45892 Gelsenkirchen

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 11:28

OZ Leggenda

Hallo,
nach langer Wartezeit gibt es vom Händler ein Update. Nachdem der Wagen letzte Woch eingetroffen ist (die Räder waren schneller da als das Auto), hat sich der TÜV-Prüfer diese Woche der Einzelabnahme der OZ Leggenda gewidmet.
Ich zitiere die Email des Verkäufers: "Nach etwas Abgleich-, und Nachforschtätigkeiten hat der Gutachter dann gestern endlich wohl seinen Siegel unter die Eintragung gemacht"
:party: :thumbsup: :beifall:

Damit ist die OZ Leggenda mit ET30 also auch bei mir abgesegnet. :top:

Moment, da war noch was...ach das Auto, ja das dauert noch!!! :ungeduldig:

Aber immerhin durfte ich schon ein Foto machen! :pinch:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael595« (3. Dezember 2020, 12:34)

Mein Abarth 500C: Esseesse


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 536

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 13000

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 12:38

Gratuliere, geht doch :)

Vorfreude, Weihnachten steht vor der Tür.
Wie hast du das mit den Nabendeckeln gelöst?

Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael595 (03.12.2020)

Michael595

Mitglied

  • »Michael595« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 6. November 2020

Wohnort: 45892 Gelsenkirchen

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 13:56

Gar nicht, der Mitarbeiter der die Räder montiert hat meinte, dass ein Vermerk bei der Lieferung war, dass die Nabendeckel nachgeliefert werden.
Ich denke aber, dass das eine Fehlinformation ist.
Ich werde die Öffnungen selbst messen und mal sehen, ob ich eine Centerlock-Optik finde, die ich irgendwie passend bekomme. Soweit ich gesehen habe,
werden die mit einem Innengewinde montiert, was über Madenschrauben in die Öffnung geklemmt wird.
Habe schon schwierigere Probleme gelöst, deshalb bin ich da ganz entspannt dass sich etwas findet.
Blöd ist nur, dass soviele Angebote nicht mit Maßen inseriert werden, sondern bestimmten Fahrzeugen oder Felgen zugeordnet sind.

Mein Abarth 500C: Esseesse


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!