Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

BerndCF

Mitglied

  • »BerndCF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 14. Dezember 2015

Wohnort: 53844 Troisdorf

Aktivitätspunkte: 65

N E
-
P V 2 9 9

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Oktober 2017, 13:34

Suche Probefahrt in 595 (möglichst) competizione mit Sitzschienen von Stefan (mightyduck)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

seitdem ich im September 2015 den hier ...




... zur Probe gefahren bin, geht mir die Rennsemmel nicht mehr aus dem Kopf, deswegen bin ich auch in diesem Forum angemeldet. Es handelte sich um einen 2015er 595 competizione.

Das k. o. Kriterium und der Grund, warum ich ein solches Auto noch nicht fahre, war für mich die Sitzposition. Sie ist mit den Sabelt-Sitzen, die ich grundsätzlich gut finde, nicht nur unbequem hoch, sondern "unfahrbar" für mich. Ich bin ein Sitzriese, d. h. ich habe verhältnismäßig kurze Beine und einen langen Oberkörper. Ich muss also den Sitz weit nach vorne stellen, um gut an die Pedale zu kommen, und mein Kopf ist dann so weit oben wie bei einem Zwei-Meter-Mann. In diesem Fall: Haare und Dachhimmel sind in Kontakt.

Nachdem ich hier von Stefans Sitzschienenumbau gelesen habe, ist die Hoffnung wieder aufgekeimt, dass ich vielleicht doch einen 595 competizione fahren könnte. Um das herauszufinden, müsste ich mal einen fahren, der mit genau diesen Schienen ausgerüstet ist. So weit, so gut.

Um das gleich deutlich zu sagen: Ja, ich weiß, wonach ich frage. Wer gibt schon gerne seinen Liebling in fremde Hände, selbst wenn man daneben sitzt? Ich frage trotzdem, es gibt ja keine Alternative. Immerhin spricht die Datenlage für mich: Ich bin nicht mehr jung, 57, um genau zu sein. Fahrerlaubnis seit dem 18. Lebensjahr, zuerst Motorrad und Pkw, seit dem 19. auch Lkw und Kettenfahrzeuge. Weit über 1.000.000 km Erfahrung, davon über 400.000 km auf Porsche, keine Punkte (nie), keine selbstverschuldeten Unfälle in den letzten 37 Jahren. Aktuelles Fahrzeug (Firmenwagen) seit gut einem Jahr ist ein MINI Cooper SD, 170 PS, 360 Nm, ich bin also mit einem recht starken Fronttriebler vertraut.

Falls jemand sich traut, mir zu helfen, freue ich mich sehr über PN. Ich wohne in Troisdorf, das ist zwischen Köln und Bonn, nehme für eine Probefahrt aber gerne auch eine längere Anfahrt in Kauf.

Danke fürs lesen und schöne(n) Feiertag(e) ... Bernd

Seppo

Abarth-Schrauber

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 378

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Oktober 2017, 16:39

Da würde doch auch eine Sitzprobe reichen - die wird dir kaumjemand verweigern.

Mit deinem Körperbau hast du wahrscheinlich den Vorteil, dass dir die Lenkradposition
nicht zu weit weg erscheint. Sei froh!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndCF (31.10.2017)

BerndCF

Mitglied

  • »BerndCF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 14. Dezember 2015

Wohnort: 53844 Troisdorf

Aktivitätspunkte: 65

N E
-
P V 2 9 9

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Oktober 2017, 23:12

Da würde doch auch eine Sitzprobe reichen - ...

Eine Sitzprobe wäre ein guter Anfang. Damit kann ich allerdings nicht feststellen, ob ich wirklich mit dem Fahrzeug zurechtkomme - es fehlt die Dynamik. Um z. B. festzustellen, ob der Abstand zum Lenkrad wirklich stimmt, muss ich ein paar Kurven fahren, sanfte und enge. Ob ich mit der Pedalerie glücklich bin, merke ich erst, wenn ich sie im Fahrbetrieb betätige. Schalthebel dito. Und so weiter ...

PastaBasta

Abarth-Fahrer

  • »PastaBasta« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 105

Dabei seit: 15. September 2017

Wohnort: Weyarn

Aktivitätspunkte: 550

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Oktober 2017, 23:33

Also ich bin 1.90cm und hab 105kg mit 90cm langen Beinen.

Es geht alles.
Allerdings werde ich mir die Schienen auch mal zu legen.

Nachdem ich mit Musik,Fahrwerk und Auspuffblende fertig bin
Avvicinarsi prudente - pungente

Mein Abarth 595: 595 Competizione mit Performace Paket Serie 4, Record Monza, 114mm Esd Blenden, Pipercross Lufi, Gedippte Spiegel, Eton Pow 172.2 Front Speaker, Sound optimierte Türen, bald kommt mehr :-)


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 758

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktivitätspunkte: 3845

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. November 2017, 01:33

Hallo Bernd,
Damit kann ich allerdings nicht feststellen, ob ich wirklich mit dem Fahrzeug zurechtkomme - es fehlt die Dynamik. Um z. B. festzustellen, ob der Abstand zum Lenkrad wirklich stimmt, muss ich ein paar Kurven fahren, sanfte und enge. Ob ich mit der Pedalerie glücklich bin, merke ich erst, wenn ich sie im Fahrbetrieb betätige. Schalthebel dito. Und so weiter ...
das klingt für mich nach einem unlösbaren Problem :huh: . Die wenigsten Eigner werden gewillt sein, ihre Herzsemmel in weitestgehend unbekannte Hand zu derartigem Experiment zu übergeben :pinch: .
Bitte nicht falsch verstehen, aber welche Fahrdynamik möchtest du dem Eigner wenn / dann zumuten, um für dich zufriedenstellend zu testen?

Probesitzen und Standschalten müsste meiner Meinung nach vollkommen langen, die Pedalerie ändert sich beim Fahren ebensowenig wie auch die Schaltung.
Sollte letztere für dich zu ungenau sein, böten sich zusätzlich noch Schaltwegverkürzung oder alternativ die Schaltwippen der Halb-Automatik an...

Der König K5000 Sportsitz aus dem Zubehörhandel kommt mit extra flach konfiguriertem Sitzpolster in tiefster Einbauposition grob geschätzte 8-10cm tiefer als die Seriensitze, könnte für dich die interessantere Alternative sein.... Es gibt ihn wahlweise auch mit Sitzheizung und Lordosenstütze, falls für dich / deinen Rücken interessant. Am besten mal auf den Treffen / Stammtischen deiner Umgebung gezielt danach schauen :)

Grüße,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Pirelli... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndCF (01.11.2017)

LaDaDi500

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 323

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 1630

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. November 2017, 07:05

Ich muss sagen das ich kein Problem damit hätte solange der Kleine warm ist und man sich einig ist (am besten schriftlich) was Im Fall der Fälle angesagt ist, sprich volle Kostenübernahme für alles bzw. klar ist das der Sinn nicht volles Renn Tempo in der Stadt / auf der Landstraße ist.

Allerdings erfüllt meiner so gar keine der Kriterien:
- ehemals 135PS
- keine Sabelt Sitze
- keine Tieferlegung des Sitzes
- Schaltwegsverkürzung
- langer 5. Gang
- ...

Von daher drücke ich mal die Daumen das sich doch jemand findet.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


BerndCF

Mitglied

  • »BerndCF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 14. Dezember 2015

Wohnort: 53844 Troisdorf

Aktivitätspunkte: 65

N E
-
P V 2 9 9

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. November 2017, 09:58

Bitte nicht falsch verstehen, aber welche Fahrdynamik möchtest du dem Eigner wenn / dann zumuten, um für dich zufriedenstellend zu testen?
Hallo Tom,

eine sehr hilfreiche Nachfrage, danke dafür.

Ich bin in der Eifel geboren und wohne auch jetzt nur eine Stunde vom Nürburgring entfernt, und ja, ich bin da auch schon mit ein, zwei Autos drüber gefahren. Und jetzt schalten wir das Kopfkino auf einen völlig anderen Film, denn genau das brauche ich nicht. Ich muss ein wenig durch eine Stadt oder eine Ortschaft rollen, an einer Ampel oder vorfahrtsberechtigten Straße stehen, anhalten und wieder losfahren. Abbiegen. Lenken. Schalten. Dann auf eine Landstraße, die ein paar Kurven hat. Die Dynamik des Motors kenne ich schon, die brauche ich nicht zu testen. Auch auf die maximale Querbeschleunigung kommt es nicht an. Mit "Dynamik" versuche ich zu beschreiben, dass es mir unmöglich erscheint, ein Gefühl für die Funktionalität und Ergonomie eines Fahrzeugs zu bekommen, während dieses steht. Deswegen macht man vor dem Autokauf eine Probefahrt. ;)

Danke auch für den Hinweis auf den König-Sitz, ich werde dem nachgehen.

Gibt es hier einen Ansprechpartner für den Abarth Stammtisch "Cars and Coffee" Köln?

Viele Grüße ... Bernd

Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 758

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktivitätspunkte: 3845

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. November 2017, 10:17

Hallo noch einmal,

das liest sich nun komplett anders für mich :) . Ich hab die Testsemmel in Gedanken tatsächlich Donuts drehen sehen :rotwerd: ...

Emi :love: und ich sind wochenends ab und an im Frankfurter Raum unterwegs, je nach Gelegenheit z.B. zu Gast beim dortigen Abarth-Stammtisch - falls dies für dich interessant und nicht zu weit sein sollte.
Dann könntest du die königlichen Sitze in tief (allerdings ohne Lordosenstütze) nebst Schaltwegverkürzung probefühlen, alles weitere könnten wir ja wenn/dann auch noch abstimmen ;)

Nochmals grüßend,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Pirelli... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndCF (01.11.2017)

A595

Abarth-Profi

  • »A595« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 933

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Aktivitätspunkte: 4800

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. November 2017, 19:31

Hallo Bernd,
Gibt es hier einen Ansprechpartner für den Abarth Stammtisch "Cars and Coffee" Köln?
das Treffen in Bergheim, Cars and Coffee, war gerade am Sonntag.

Ansprechpartner sind Abarthar oder Doc hier im Forum.
Ob dieses Jahr nochmals ein Treffen stattfinden wird, kann ich nicht sagen.

VG,
Gaby

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm , etwas tiefer ist mein Abarth jetzt auch :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndCF (01.11.2017)

ex-cento

Abarth-Fahrer

  • »ex-cento« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 119

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Wohnort: Korschenbroich

Aktivitätspunkte: 615

G V
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. November 2017, 10:28

Hallo Bernd,

Ich könnte Dir eine Probefahrt in meinem Competizione anbieten, wenn die Sitzschienen eingebaut sind. Leider sind die noch nicht fertig, also mußt Du Dich noch etwas gedulden.

MfG

Dirk S.

Mein Auto: Alfa Romeo GT 3.2 V6 24V, Alfa Romeo Spiter 2.0 TS, Fiat Seicento Sporting und Abarth 595 Competizione


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndCF (02.11.2017)


BerndCF

Mitglied

  • »BerndCF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 14. Dezember 2015

Wohnort: 53844 Troisdorf

Aktivitätspunkte: 65

N E
-
P V 2 9 9

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. November 2017, 12:00

Hallo Dirk,

wunderbar. An Geduld mangelt es mir nicht, sag‘ mir einfach Bescheid, wenn es soweit ist.

Viele Grüße ... Bernd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

ex-cento

Abarth-Fahrer

  • »ex-cento« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 119

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Wohnort: Korschenbroich

Aktivitätspunkte: 615

G V
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. November 2017, 17:59

Hallo Bernd,

Die Sitzschienen sind seit gestern drin. Bin am Samstag den 25.11. beim Autohaus Nino Parasiliti in Viersen auf dem Abarth-Treffen. Wenn Du Lust und Zeit hast kannst Du ja zwischen 11:00 und 15:00 Uhr mal vorbeischauen und Probesitzen und -fahren.

Gruß

Dirk S.

Mein Auto: Alfa Romeo GT 3.2 V6 24V, Alfa Romeo Spiter 2.0 TS, Fiat Seicento Sporting und Abarth 595 Competizione


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndCF (19.11.2017)

BerndCF

Mitglied

  • »BerndCF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 14. Dezember 2015

Wohnort: 53844 Troisdorf

Aktivitätspunkte: 65

N E
-
P V 2 9 9

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. November 2017, 18:22

Zitat

Hallo Bernd,

Die Sitzschienen sind seit gestern drin. Bin am Samstag den 25.11. beim Autohaus Nino Parasiliti in Viersen auf dem Abarth-Treffen. Wenn Du Lust und Zeit hast kannst Du ja zwischen 11:00 und 15:00 Uhr mal vorbeischauen und Probesitzen und -fahren.

Gruß

Dirk S.


Hallo Dirk,

super, ist notiert. Kannst du mir bitte per PN mitteilen, wie ich dich erkenne?

Danke ... Bernd



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

BerndCF

Mitglied

  • »BerndCF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 14. Dezember 2015

Wohnort: 53844 Troisdorf

Aktivitätspunkte: 65

N E
-
P V 2 9 9

  • Nachricht senden

14

Samstag, 25. November 2017, 17:31

Mission erfolgreich abgeschlossen.

Ich hatte heute beim "Scorpion Day" beim Autohaus Nino Parasiliti in Viersen Gelegenheit, im Compe von Dirk (@ex-cento) probezusitzen und damit zu fahren, für Dirk das erste Mal, dass er in diesem Auto auf dem Beifahrersitz saß. ;) Herzlichen Dank dafür.

Anschließend haben wir uns in einen Compe-Neuwagen drinnen im Autohaus gesetzt, des Vergleichs wegen. Mit den normalen Sitzschienen und den Sabelt-Sitzen habe ich zum Dachhimmel etwa 1 cm Luft, mit den Schienen von Stefan (@mightyduck) sind es dann gut 3 cm. Das ermöglicht es mir, auch mal einen Trackday zu besuchen, wo ja meist Helmpflicht herrscht. Die Sitzposition ist für mich mit Stefans Schienen um Welten angenehmer. Wenn es nach mir ginge, dürfte die Entfernung zum Lenkrad noch etwas geringer sein, gibt es dafür vielleicht auch eine Lösung, z. B. eine Nabenverlängerung?

Viele Grüße ... Bernd

Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 645

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 3255

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

15

Samstag, 25. November 2017, 18:25

Nochmal Hallo Bernd,

ja es gibt eine Nabenverlängerung, wenn mich nicht alles täuscht hat Ralf-Peter (Rapest64) diese eingebaut.
Mir hat es heute auch gefallen im Autohaus.

Gruß René :top:
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, SCHÖN...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BerndCF (25.11.2017)

BerndCF

Mitglied

  • »BerndCF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 14. Dezember 2015

Wohnort: 53844 Troisdorf

Aktivitätspunkte: 65

N E
-
P V 2 9 9

  • Nachricht senden

16

Samstag, 25. November 2017, 19:20

Nochmal Hallo Bernd,

ja es gibt eine Nabenverlängerung, wenn mich nicht alles täuscht hat Ralf-Peter (Rapest64) diese eingebaut.

Hallo René,

du hast dich nicht getäuscht, hier ist der Beitrag dazu. Danke!

Viele Grüße ... Bernd

ex-cento

Abarth-Fahrer

  • »ex-cento« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 119

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Wohnort: Korschenbroich

Aktivitätspunkte: 615

G V
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. November 2017, 09:40

Hallo Bernd,

Freut mich, dass ich zur Klärung des Sitzsachverhalts beitragen konnte. Mir fiel eben ein, dass es doch nicht das erste mal war, das ich auf dem Beifahrersitz saß. Als der Wagen neu war, mußte ich auch schon zweimal auf dem Beifahrersitz platznehmen, weil zwei Freunde und deren Frauen den Competizione unbedingt mal Probe fahren wollten. Hatte ich schon verdrängt.
Alles in allem war es eine nette Veranstalltung und nochmal Danke für die Einladung an das Autohaus Parasiliti :beifall: . Laut der Aussage vom Senior-Chef soll es nicht bei einer Einzelveranstalltung bleiben und nächstes Jahr im Sommer eine Wiederholung geben. Da sind wir doch wieder dabei, oder :party: ?

Viele Grüße an Alle

Dirk S.

Mein Auto: Alfa Romeo GT 3.2 V6 24V, Alfa Romeo Spiter 2.0 TS, Fiat Seicento Sporting und Abarth 595 Competizione


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!