Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

21

Montag, 13. Januar 2020, 08:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Man muss neidlos anerkennen, dass die für das Geld ordenlich abliefern!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Maniac_595C

Mitglied

  • »Maniac_595C« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 15. Mai 2019

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. Januar 2020, 11:04

Die Technik, die Daten und das dann mit der Optik und der Emotion eines Abarths, dass wäre eine interessante Geschichte. Man wird ja noch träumen dürfen ....

Mein Abarth 595: 595 esseesse; 02.2020; Grigio Campovolo ; Kit Estetico schwarz; Sabelt; Beats; Xenon; 17 Zoll "Supersport"; Skydome; some koshi ingredients ...


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 503

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2660

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

23

Montag, 13. Januar 2020, 11:29

Man wird ja noch träumen dürfen ....


genau, mehr sehr wahrscheinlich nicht.

Schon der 2017er Toyota Yaris GRMN war limitiert https://www.auto-motor-und-sport.de/fahr…wer-kleinwagen/
und so wird es bei diesem nochmal deutlich hochwertigerem HOMOLOGATIONSMODEL wohl auch sein.
Die GRMN waren damals ruck-zuck verkoft.
Ich gestehe, ich hatte mich online registriert, weil die Karre alles drin hatte - Lotus Elise Motor-Konfig, Sperre, FW, ... Optik, schei.. egal. Wenn ich drin sitze seh ich's ja nicht !!! :P

Das ist eine ganz andere Liga als unsere süsse Knutschkugel, aber zugegeben sehr geil !

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 535

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12990

Danksagungen: 1451

  • Nachricht senden

24

Montag, 13. Januar 2020, 14:01

...die meisten GRMN wurden damals in der Schweiz an die Händler verteilt.

Und ob der Neue limitiert sein wird, ist wohl noch nicht kommuniziert worden.
In der offiziellen Mitteilung von Toyota an die Presse ist keine Rede davon ;)


Grüsse - Dani




Olibolli

Abarth-Fahrer

  • »Olibolli« ist männlich

Beiträge: 100

Dabei seit: 27. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 510

M
-
7 8 3

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 14. Januar 2020, 06:13

Klingt auf jedenfall gut der Kleine, und teurer als ein Competizione mit Sperre ist er auch nicht ;)
Alles was Spaß macht

Mein Abarth 595: 595 Tourismo (Turini)


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 14. Januar 2020, 07:26

Offizielle Preise sind ja noch keine bekannt, soweit ich weiss.

Es ist die Rede von 35.000 aufwärts. Da würde der Ausgangspreis ja schon deutlich über einem Comp mit Sperre liegen.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 503

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2660

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 14. Januar 2020, 13:10

Und ob der Neue limitiert sein wird, ist wohl noch nicht kommuniziert worden.
In der offiziellen Mitteilung von Toyota an die Presse ist keine Rede davon ;)


stimmt.
Bei dem Preis kann es eigentlich keine Kleinserie wie beim GRMN sein ... allerdings wären 35T bei dem Paket fast zu schön um wahr zu sein !?
vllt. sollte ich auch mal beim Toyota Händler vorbei schaun ... :sleeping:

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 8480

* *
-

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 14. Januar 2020, 13:47

Der Preis mit Performance Paket, welches die Sperren beinhaltet, soll bei ca
43.000.- Euro liegen.

Damit liegt man natürlich über dem Essesse, hat aber fahrdynamisch das um Welten bessere Auto, welches ohnehin aber schwer zu vergleichen ist mit dem Abarth.
race. don't play.

Mein Auto:


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 14. Januar 2020, 15:08

Aber seid mir nicht böse um diesen Betrag (40k aufwärts) würde ich ganz klar zu anderen Fahrzeugen greifen. Da legt man noch bissl mehr drauf und erhält einen "echten Sportwagen"
z.b.

Alpine, 4c, Elise

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 708

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 14. Januar 2020, 15:39

@tommyh nichts für ungut, aber für 40k bekommst du keinen neuen 4C oder Alpine. Gebrauchtwagen mit Neuwagen zu vergleichen finde ich relativ unsinnig.

Was ich bis jetzt gelesen habe, hat der Yaris einen richtigen Allradantrieb, was ein absolutes Alleinstellungsmerkmal wäre und quasi seit etwas über 20 Jahren in dieser und auch in etwas höheren Fahrzeugklassen ausgestorben ist - Haldex, wie es VW, Audi und Mercedes verwenden, ist in meinen Augen Müll und kann kaum als Allrad bezeichnet werden. Ich bin gespannt, wie sich der Serienwagen anfühlt, das kann ein richtig tolles Fahrzeug sein. FCA sollte sich ein Beispiel nehmen und endlich mal ein Adäquates Spassmobil entwickeln, denn in der Modellauswahl zwischen Giulia QV und Abarth 595 sehe ich schon eine "kleine" Lücke für einen oder mehrere Krawallbüchsen.

Mein Abarth 500:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pistazie (14.01.2020), Tremonia (10.06.2020)


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 14. Januar 2020, 16:20

A bissl drauflegen ist gut. Beim Alpine geht nichts unter 60.
Und nicht der S. Die Alpine Center bestellen dir erst gar keinen
ohne diverse Kreuzchen. Und die Ausstattungsliste ist lang.
Und nicht jeder will so eine 2-Sitzer Flunder. Ist schon ein
feines Teil der Yaris :thumbup:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 535

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12990

Danksagungen: 1451

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 16. Januar 2020, 10:29

Toyota Yaris GR auf der Tokio Motor Show....

...es gibt wohl einen 1st Edition in Japan.
Im weiteren wurde ein Konzept Rallye Car vorgestellt....

Quelle: speedhunters.com

Grüsse - Dani
»egu#633« hat folgende Bilder angehängt:
  • Yaris_Tokyo Motor Show (1).jpg
  • Yaris_Tokyo Motor Show (2).jpg
  • Yaris_Tokyo Motor Show (3).jpg

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 16. Januar 2020, 17:24

Zumindest eine Gemeinsamkeit mit dem Abarth gibt es ja.
„Die Sitzposition ist zu hoch :D , schreiben die Tester“

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

34

Freitag, 17. Januar 2020, 08:26

Zitat

nichts für ungut, aber für 40k bekommst du keinen neuen 4C oder Alpine.
Gebrauchtwagen mit Neuwagen zu vergleichen finde ich relativ unsinnig.

Das mag durchaus richtig sein für Österreich und die Schweiz. In Deutschland hat man 4cs jedoch auch schon um die mitte 45k bekommen. Zur Zeit sind die aber wirklich wieder etwas teurer geworden.
Ich würde da trotzdem nie soviel ausgeben für einen Kleinwagen. Ein Abarth macht zwar Spaß aber ist mit einem echten Sportwagen nicht vergleichbar. Selbes gilt für den Yaris nur eben noch ne Stufe extremer (Leistung / Preis). Der Abarth ist schon ordentlich eingepreist für einen sportlichen Kleinstwagen und der Yaris wird da nochmal drüber liegen. Wäre für mich keine Option.
Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


abarth`sch

Abarth-Fahrer

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: in der Nähe von Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

35

Freitag, 17. Januar 2020, 17:16

Lt. der letzten Auto Blöd ab 32T€ erhältlich.

Mein Auto: Abarth 595, Volvo V70


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 8480

* *
-

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

36

Samstag, 18. Januar 2020, 05:15

race. don't play.

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Olibolli (23.01.2020)

svennrw

Abarth-Schrauber

  • »svennrw« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 8. Februar 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 1640

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

37

Samstag, 18. Januar 2020, 16:40

Aus welcher Zeitschrift stammt der Artikel?
Gruß Sven :thumbsup:

Mein Abarth

Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 503

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2660

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

38

Montag, 20. Januar 2020, 11:16

SportAuto Feb20 vom 17.01.
klasse was sich in dem Segment noch tut
und ich dachte der i30N ist schon ein unschlagbares Angebot ...
Die deutschen "Premiumhersteller" entäuschen dagegen auf ganzer Linie
und F. Piech rotiert derweil wohl in der Kruft ... ;)

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 21. Januar 2020, 17:29

Auto Bild schreibt von einem zu dezenten Klang.
Da muss man erst wieder selbst Hand anlegen.
Illegalität lässt grüßen :cursing: ?( :cursing:
Wir sind schon recht verwöhnt von unseren 595ern.
Ich bin da raus :abgelehnt:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (29.01.2020)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 8480

* *
-

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 21. Januar 2020, 17:37

Neue Supra mit 2.0 Turbo, der Yaris mit Allrad und angeblich GT86 mit Aufladung...

Toyota haut ordentlich aufs Pult. Dank der sonstigen Modellpalette koennen die Jungs das aber wagen.
race. don't play.

Mein Auto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!