Simplydynamic

Abarth-Fan

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:06

Übergabe Inspektion

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da bald die erste Inspektion anliegt, habe ich schon mal in die Unterlagen geschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Händler, von dem der Wagen ursprünglich stammt, nicht die Übergabeinspektion ausgefüllt. hat.
Hat das irgendwelche Auswirkungen auf die Garantie ? Da ich eigentlich eine FCA Garantieverlängerung machen wollte.
Mein Händler hat zwar noch eine 2. Variante, aber ich wollte gerne die Extension Premium.

Den ursprünglichen Händler habe ich angeschrieben, aber der rührt sich nicht.

Mein Auto: 2018 595 Comp MTA


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:10

Wenn Du die entsprechende Rechnung hast, dient selbige auch als Nachweis.

Wenn nicht bist Du auf die Antwort angewiesen, ggf. würde ich dann einfach mal vorbei fahren - normal ist das kein Thema.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2485

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:17

Moin, ich würde auch sagen vorbeifahren und nachtragen lassen.Wenn da Stempel im Garantieheft fehlen ist das immer im Garantiefall schlecht...sonst könnte man sich das Heft ja direkt sparen.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 505

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17985

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Mai 2019, 10:23

Hast du denn wenigstens eine ausgefüllte und abgestempelte (vom ABARTH-Händler !!!) Garantieurkunde auf der letzten Innenseite von Serviceheft?
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (21.05.2019)

Simplydynamic

Abarth-Fan

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Mai 2019, 18:06

Hast du denn wenigstens eine ausgefüllte und abgestempelte (vom ABARTH-Händler !!!) Garantieurkunde auf der letzten Innenseite von Serviceheft?


Ja.
Schätze, da der Wagen als Tageszulassung über einen Vermittler kam hatten die einfach keinen Bock und denken sich nun...... Mir egal.
Vom Garantieschein hab ich den Händler und da nachgefragt.

Mein Auto: 2018 595 Comp MTA


Schlaumeier

Abarth-Fan

Beiträge: 59

Dabei seit: 27. August 2018

Aktivitätspunkte: 295

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Mai 2019, 19:56

Wenn die Garantiekarte/Aufkleber fehlt hast du wohl einen Import gekauft.Wende dich an den Verkäufer.Der Vertragshändler kann die Garantiearbeiten lt.Richtlinien ablehnen bis das Dokument vorliegt.

Mein Auto:


Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Mai 2019, 07:33

Bei einer Tageszulassung über einen Vermittler könnte die Garantie sogar schon erloschen bzw. verwirkt sein. Dringend klären und hoffentlich nicht am falschen ende gespart.......
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Simplydynamic

Abarth-Fan

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:02

Warum sollte die Garantie vor Ablauf der 2 Jahre erlöschen?
Generell werde ich eh ne Anschlußgarantie machen. Und da gibt es ja auch diverse Optionen.
Wobei FCA mir am liebsten wäre.

Und Gewährleistung habe ich ja eh, selbst ohne Werksgarantie.

Mein Auto: 2018 595 Comp MTA


Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 280

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 6495

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:33

Hallo Simplydynamic,
der automatische Übergang von Herstellergarantie bzw- Gewährleistung gilt nur beim Weiterverkauf unter Privatleuten (Link! ). Beim Kauf/Verkauf zwischen [edit] authorisiertem [edit ende] Händler und Kunden gelten Hersteller-Garantie und -Gewährleistung rein formal nur für den Erstkäufer, können aber abgetreten werden (z.B. mittels entsprechendem Hinweis im Kaufvertrag, Link! ). [edit] Bei Kauf/Verkauf zwischen unauthorisiertem Händler und Kunden kann bereits herstellerseitig die Herstellergarantie ausgeschlossen sein (Link! ) [edit ende]
Es kommt also darauf an, was du mit deinem Händler vereinbart hast und in wieweit der Hersteller mitspielt. Am Besten wie von tunwirs angeregt die Garantieurkunde im Serviceheft auf Stempel & Unterschrift prüfen, im Vertrag das Vereinbarte genau nachlesen und bei Unsicherheit beim Händler/Hersteller nachfragen und schriftlich bestätigen lassen.
Gruß,
Tom!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tom!« (22. Mai 2019, 12:06) aus folgendem Grund: Die üblichen Irrungen und Wirrungen, nebst der Hatz nach Fehlerteufelchen

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Simplydynamic

Abarth-Fan

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Mai 2019, 12:16

Darum würde mir der Wagen auch nur vermittelt und nicht weiter verkauft.
Dazu ist die Garantiesurkunde ja in den Fahrzeugunterlagen dabei.
Und im Notfall greift ja eben noch die Gewährleistung.

Will FCA, also steht ja die Allianz dahinter, nicht verlängern, Dann gehe ich halt doch über Car Garant.

Mein Auto: 2018 595 Comp MTA



Simplydynamic

Abarth-Fan

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Mai 2019, 12:41

Laut "Aussage" myAbarth hat er bis nächstes Jahr Garantie......
Letztlich interessiert mich nur, dass er eine Verlängerung bekommt und , egal von wem, mit den teuren Sachen, während der Haltezeit abgesichert ist.

Mein Auto: 2018 595 Comp MTA


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Mai 2019, 19:19

Gerade mal geschaut, mein Heft ist auch total leer.
War wohl beim neuen Wagen zu aufgeregt.
Man kannte nicht alles kontrollieren.
Meine Garantiearbeiten wurden auch so übernommen.
Wird sich wohl nachträglich lösen lassen.

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

13

Freitag, 24. Mai 2019, 09:41

Darum würde mir der Wagen auch nur vermittelt und nicht weiter verkauft.
Dazu ist die Garantiesurkunde ja in den Fahrzeugunterlagen dabei.
Und im Notfall greift ja eben noch die Gewährleistung.

Will FCA, also steht ja die Allianz dahinter, nicht verlängern, Dann gehe ich halt doch über Car Garant.


Wenn du über einen Vermittler gekauft hast freut sich grundsätzlich der Hersteller/Importeur :-)

Die Garantie kann erloschen sein wenn der ursprüngliche Empfänger des Fahrzeuges im Rahmen seines Händlervertrages keine Fahrzeuge "vermitteln" darf, keine Übergabeinspektion durchgeführt wurde, das Fahrzeug für andere Länder bestimmt war usw.

Der Wagen kann ja auch schon länger beim Hersteller in die Garantie (z.B. als Mietwagen) gemeldet worden sein, zumindest fehlen dir dann ein paar Monate.

Letztendlich musst du dich an die Gewährleistung klammern oder einen freundlichen Abarth-Partner finden der dir hilft.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!