HG Motorsport

matdie

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. August 2018, 13:25

Abarth 500 ging waehrend der Fahrt aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

der Abarth 500 Bj 2008 meiner Frau ging waehrend der Fahrt aus. Zuerst deaktivierten sich einzelne Verbraucher (Radio, ESP Warnung, Servolenkung, ...) bis auch der Motor ausging. Wenige Tage zuvor hatte der Abarth ein sporadisches Problem beim Einschalten: Die Servolenkung ging nicht. Erst ein aus und wieder anschalten brachte die Lösung.

Nun nachdem er waehrend der Fahrt ausging geht die Zündung noch an, der Anlasser jedoch nicht. Manchmal hört man ein leichtes klicken aus dem Motorraum, mehr aber nicht.

Nun bin ich mir unsicher wo der Fehler zu suchen ist. Die Batterie ist neu. Evtl. das Wegfahrsperre, Zündschloss oder Spule? Bin um jeden Tipp dankbar.

Gruß,
Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matdie« (4. August 2018, 13:31)

Mein Auto:


redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1725

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2018, 13:58

Zuerst die anschlüsse an der Batterie prüfen. Vielleicht ist Minus nur locker. Dann alle Steuergeräte auslesen soweit sie noch erreichbar sind. Alles andere ist Glaskugel.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 966

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 4895

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 335

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. August 2018, 19:48

Lichtmaschine? hört sich an,als ob die neue Batterie nicht geladen wird.
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (04.08.2018)

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 402

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2030

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. August 2018, 20:45

Schau mal nach deiner lichtmaschine. Hört sich stark danach an

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 649

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. August 2018, 08:09

Massepunkte prüfen, kann auch nicht schaden.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

matdie (07.08.2018)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 411

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12130

---- A C
-
D C

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. August 2018, 18:29

Hallo,

Batteriespannung mal gemessen?
Ich denke auch, dass die Batterie nicht geladen wird.
Was war mit der alten Batterie?
Gleiche Symptome?

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


matdie

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. August 2018, 08:18

Dank eurer Hilfe wurde der Fehler gefunden :)

Es lag tatsächlich am Masseband von Karosserie zum Motor. Testen konnte ich das sehr fix indem ich den Minuspol der Batterie mit dem Motorblock gebrückt habe und den Wagen starten konnte.

Das Masseband war an einem Ende bereits komplett abgebrochen. Bin sehr glücklich dass es doch nur eine Kleinigkeit war.

Mein Auto:


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (07.08.2018), Animalpower1990 (07.08.2018), redtshirt (07.08.2018), Giftzwerg70 (07.08.2018), Rommos (07.08.2018), TOM-595C (07.08.2018)

verso1702

Abarth-Fahrer

  • »verso1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 115

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 595

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. August 2018, 08:41

Danke für die Fehlerangabe....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »verso1702« (7. August 2018, 09:22)

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!