MY 595

Mitglied

  • »MY 595« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 27. Januar 2020

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. September 2020, 12:05

Alternative zu Orginal Benzinpumpe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo in die Runde,
meine (freie) Werkstatt wollte diese Woche die Benzinpumpe an meinem 2015er Abarth 595 Turismo wechseln.
Da die Original Abarth Pumpe rund 700 Euro kostet, hat er 2 verschiedene Alternativ-Benzinpumpen ausprobiert.
Bei beiden Pumpen (die laut Hersteller aber passen sollten) fehlt aber ein Anschluss, weshalb sie nicht verbaut wurden.
Habt Ihr Erfahrungen, welche Pumpe als 100%-ige Alternative zur Originalpumpe passt und könnt Empfehlungen aussprechen ?
Gruss

Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MY 595« (25. September 2020, 15:24)

Mein Abarth 595C: OF-MY 595, 2015er Tourismo Cabrio,Standheizung, AHK, Sabelt mit SHZ, Gepäckträger, Bicolor rot-grau


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2555

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. September 2020, 12:51

https://www.autodoc.de/magneti-marelli/8276965 das sollte doch wie original sein. Welche haben sie schon ausprobiert?
Aber ich selbst habe noch keine verbauen müssen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verso1702« (25. September 2020, 13:22)

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 600

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18610

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1560

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. September 2020, 13:26

1 x im Monat bei 100 km/h das ABS einschalten... bis zum Schritttempo.... und ohne Hintermann...das sollte solche Erscheinungen vermeiden...

sorry falscher Thread..
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunwirs« (26. September 2020, 09:48)

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


juiciefreak

Abarth-Profi

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 632

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 3285

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. September 2020, 15:03

@Tunwirs: ich glaub du hast dich verlesen, was hat das benutzen des ABS mit der Benzinpumpe zu tun?

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


MY 595

Mitglied

  • »MY 595« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 27. Januar 2020

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. September 2020, 15:23

Hallo
ich war gerade in der Werkstatt.

Die neue Benzinpumpe von Bosch, die die alte Benzinpumpe von Bosch !! ersetzen soll und die exakt die gleiche Bestellnummer zeigt, hat einen Anschluss zu wenig. Sehr dubios.
Wir sind aktuell etwas ratlos.

Gruss
Michael
»MY 595« hat folgendes Bild angehängt:
  • 120236931_1061005834360221_8822609243366856495_o.jpg

Mein Abarth 595C: OF-MY 595, 2015er Tourismo Cabrio,Standheizung, AHK, Sabelt mit SHZ, Gepäckträger, Bicolor rot-grau


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 792

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4010

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. September 2020, 15:59

Der dritte Anschluss müsste zu dem Aktivkohledings gehen.

Mal genau ansehen wo der Pumpenseitig hin geht, kann man ggf dann selber setzen.
Alternativ sollte der Deckel getrennt zur eigentlichen Pumpe sein.
Man sollte das untere Pumpenteil also an den alten Deckel Adaptieren können.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 2365

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. September 2020, 21:12

Die original Pumpe ist eine Bosch (0580 200 008), und die gibt es zwischenzeitlich im WWW für unter €100.
Anschlüsse für Kraftstoff, hat die nur zwei, 1x Vor und 1x Rücklauf.


Grüße in die Runde
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 2365

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. September 2020, 17:26

warum sich bei der Nummer ein Smeily eingeschlichen hat weiß ich nicht war aber nicht meine Absicht.
Ich denke man kann aber auch auf dem Bild vom MY 595 sehen das es die 0580 200 008 ist.
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 792

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4010

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. September 2020, 17:44

Smiley 8) macht man mit 8 ) ohne Leerzeichen :thumbup:

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 2365

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. September 2020, 22:24

Danke für die Info.
Ja die Nr. endete mit der Acht und Klammer zu, da kommst den wie beschrieben.
Wieder was fürs digitale Zeitalter gelernt.
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen



verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2555

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. September 2020, 07:02

@66er:

Zitat

Die neue Benzinpumpe von Bosch, die die alte Benzinpumpe von Bosch !! ersetzen soll und die exakt die gleiche Bestellnummer zeigt, hat einen Anschluss zu wenig.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 2365

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. September 2020, 22:23

Nach dem Hinweis, habe ich erst mal das Bild von MY 595 genau angesehen, und jetzt erst den Pfeil gesehen, und bin wirklich überrascht, denn das kenn ich auch so nicht.
Eigentlich ist die Teilenummer (in dem Fall Fiat und Bosch) verbunden mit der Hardware, zumal es den Kodex gibt, dass wenn sich in form/fit oder function ändert, zieht das eine euer Nummernvergabe hinter sich her, aber die Sticker sind beide glich.

Aufklärung, wäre schon im eigenen Interesse gewünscht.
Vorschlag, wenn einer im Forum ein ePER Zugang hat, sollte der über PN mal die FIN bei MY 595 abfragen und über die dann nach der ET-Nummer schauen, und das in er Runde mitteilen.

@ MY 595, kannst Du mal die Bosch Nr. die im Gehäuse steht noch mal mit der auf dem Sticker vergleichen, auf dem Bild sieht mal die nicht im vollen Umfang, erwartungsgemäß sollte die gleich sein, wenn nicht auch gut, dann könnte man mit der mal weite suchen.

PS: Ich habe mich im WWW nach gebrauchten A500/595 Benzinpumpen mit angaben zum Bj. und Bilder der Anschlüsse umgesehen, die BOSCH sind alle gleich. Ich selbs habe schon ein Paar gebrachte über die Jahre zum Umbauen gekauft, auch die waren alle immer gleich.
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 2365

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. September 2020, 22:33

Mir ist da jetzt noch was aufgefallen.
@ MY 595: Bei Dir steht unter Mein Abarth 595c mit unter beschrieben, eine Standheizung!
Die wurde doch nachgerüstet, oder?
Mit Standheizungen kenne ich mich nicht aus, aber die braucht eine Kraftsoff Bezugsquelle.
Der dritte Anschluss könnte vielleicht der Standheizung zugeordnet werden dann wäre das plausibel.
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


Verwendete Tags

benzinpumpe

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!