Poloking

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 13. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11:36

Bremsscheibe vorne verdreht, spinn ich jetzt ??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus zusammen,

Ich fahre vorne die 305 x28mm von Brembo. Ich hatte etwas Probleme die Felgen (sind BMW Felgen mit Lochkreisadaptern) zu demontieren. Mit etwas „Gemurkse“ waren die Lochkreisadapter dann unten. Dabei hat sich die Bremsscheibe zur Nabe leicht verdreht, d.h. die Radschrauben gehen jetzt nicht mehr durch (siehe Foto). Dachte ich mir, okay kein Problem, die Bremsscheibe liegt ja lose auf der Radnabe auf, Gang rein und Bremsscheibe wieder passend ausrichten. Geht nicht, dreht sich die ganze Zeit mit obwohl ein Gang drin ist ??? Spinn ich jetzt ???

Einer eine ün Tipp wie ich die Bremsscheibe wieder zur Nabe sauber ausrichten kann? Ich bin kurz vorm ausrasten :-/

Grüße Christian

Mein Abarth Grande Punto:


Poloking

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 13. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11:45

Bilder

Bilder
»Poloking« hat folgende Bilder angehängt:
  • BABDDDC3-5D5F-4B35-A5B1-58F97CD52127.jpeg
  • 920504FB-2A04-474E-BB62-F60518E640B1.jpeg

Mein Abarth Grande Punto:


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11:59

Das schwarze sind doch die Adapter oder(sorry hatte ich noch nicht gesehen solche Bremscheibenadapter)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verso1702« (13. Dezember 2018, 12:13)

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich

Beiträge: 334

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1730

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 12:03

ich sehe hier kein problem......bei mir verdreht sich das immer.....so wie auf dem foto müsste doch passen meine ich......

hast du schon probiert die schraube ohne felge rein zu drehen ?

verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 459

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 12:20

Aber die Bremsscheibe ist doch nur aufgesteckt und wird nacher nur duch die Radschrauben fest fixiert.Das was es etwas festhält sind doch nur die Beläge über den Sattel....kann doch nur der Adapter an der Nabe festgegammelt sein.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2480

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 12:30

Oder die Bremsbeläge sind fest gebacken auf der Scheibe.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


Poloking

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 13. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 14:03

Danke Euch für die schnellen Reaktionen. Mein (Idioten)-Fehler war, dass ich nicht mehr gecheckt habe, dass wenn ich ja beide Seiten vorne aufgebockt habe, dass es dann ja logisch ist (Differenzial) dass sich dann beide Räder trotz Gang drin mitdrehen. Nachbar geholt, heb bitte mal fest und schon ging’s.

Trotzdem danke Euch.

Mein Abarth Grande Punto:


Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:07

Solche Denkfehler sind absolut menschlich!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!