Augustin Group

Jan25421

Mitglied

  • »Jan25421« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 23. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. April 2019, 17:48

Uconnect LIVE Verbindung wird nach wenigen Minuten getrennt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

kennt jemand von euch das Problem, dass die Uconnect LIVE App die Verbindung zum Navi verliert?

Wenn ich meinen Abarth starte und die Uconnect LIVE Meldung auf dem 7" Navi bestätige starte ich die Uconnect LIVE App und auf dem Display erscheint 3G und die Verkehrsdaten werden geladen.
Nach ca. 5 Minuten verschwindet das 3G und kurz danach auch die TomTom Live Daten.
Dann müsste ich die Uconnect LIVE App schließen und wieder starten und das gleiche Spiel beginnt von vorne.

Gruß
Jan

Gesendet von meinem BAH-W09 mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Abarth 595 competizione my19


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 707

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3720

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. April 2019, 20:43

Versuch mal den Cache vom Bluetooth zu löschen (Wipe Cache Partition) Wichtig: nicht Wipe/Data Factory reset damit bügelst du dein Handy komplett glatt
Falls du ein Huawei hast: Link
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Jan25421

Mitglied

  • »Jan25421« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 23. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. April 2019, 14:39

Hat leider nicht geklappt.
Das 3G Logo ist nach ca 5 Minuten wieder weg und wenige Minuten später auch die Verkehrsinformationen.
Wie sieht das denn bei euch aus? Wird das 3G Logo die ganze Zeit angezeigt, während die uconnect app läuft?
Brauch man denn unbedingt das Handy um die Verkehrsinformationen abzufragen?

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Abarth 595 competizione my19


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 707

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3720

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. April 2019, 21:30

Hmmm gute Frage...
Nehmen wir mal an das Smartphone fällt von 3G in 2G zurück oder HDSPA warum sollte es immer 3G im Uconnect anzeigen ?
Steh sowieso auf Kriegsfuß mit dem Huawei und Uconnect weil ich nach ca jeder dritten Fahrt immer den Wipe/Cache löschen muß damit er
wieder mit dem Uconnect spricht. Mach ich mittlerweile nur vor einer längeren Fahrt..
Deshalb kann ich dir da leider keine verlässliche Aussage geben...sorry
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 965

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10480

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. April 2019, 22:51

ich hab das huawei p20 lite und in der regel klappt die verbindung mit dem unconnect gut. je nach netz wird halt 3g, E oder was auch immer angezeigt.
allerdings ist es bei mir auch schon ein paar mal passiert, dass die verbindung getrennt wird. sieht man halt daran das im uconnect kein netz mehr angezeigt wird.
die app auf dem handy ist dann aber auch immer aus und ich muss sie neu starten.
was ich ätzender finde, dass der sms reader nicht mehr geht. beim p8 lite wurde mir neue sms angezeigt und vorgelesen. das geht beim p20 nicht mehr und ich hab keine ahnung wieso

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Jan25421

Mitglied

  • »Jan25421« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 23. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. April 2019, 07:28

Bei mir ist es umgekehrt.
Ich habe ein Mate P20 Pro und die SMS liest die Dame einwandfrei vor. Wenn das 3G Logo weg ist brauch ich nur die Bildschirmsperre rausnehmen oder mich anrufen lassen und das 3G taucht wieder auf. Ich kann mich ja aber auch nicht alle 5 Minuten anrufen lassen

Mein Abarth 595: Abarth 595 competizione my19


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 225

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1165

M E
-

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. April 2019, 07:39

Huawei killt alle Hintergrundanwendungen nach einiger Zeit. Kann man leider nicht viel dagegen machen.

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


Jan25421

Mitglied

  • »Jan25421« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 23. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. April 2019, 09:28

Dann muss ich mir wohl ein 10€ Handy mit einer prepaid Karte ins Handschuhfach legen.
Kann ich denn auch zwei Handys gleichzeitig koppeln damit ich über beide Handys erreichbar bin?

Liebe Grüße
Jan

Gesendet von meinem Huawei Mate P10 mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Abarth 595 competizione my19


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. April 2019, 11:32

Üblicherweise ist über Bluetooth immer nur 1 Verbindung möglich.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 965

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10480

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. April 2019, 13:47

Üblicherweise ist über Bluetooth immer nur 1 Verbindung möglich.

sicher? das kann nich sein, meiner meinung nach.
wenn ich radfahrer laufen dei kopfhörer über bluetooth und der germicomputer auch.

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.



LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. April 2019, 16:20

Ja, ziemlich - der Standard als solches sieht zwar durchaus mehrere Verbindungen vor allerdings sind mir da bisher nur sehr wenige Geräte begegnet die das wirklich in der Praxis machen.

Es ist halt relativ unüblich das jemand 2 Handys gleichzeitig nutzt, von daher sparen die Hersteller da auch - Kopfhörer ist dann eine ganz andere Geräteklasse.
Was Du mit Germicomputer meinst muss ich passen, ich vermute mal Tippfehler/Autokorrektur komme aber nicht drauf was es sein soll.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 965

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10480

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. April 2019, 17:57

haha garmin heisst das ding. das is so ein fitnesstracker
loggt halt mit wieviel und lange man gelaufen, radgefahren etc. usw ist.
wird von dem gerät dann auf eine app aufs smartphone übertragen.
ich meine das der dauerhaft über BT mit dem phone verbunden ist... aber das mag auch täuschen

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Jan25421

Mitglied

  • »Jan25421« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 23. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. April 2019, 17:58

Ich habe heute gemerkt, dass die Verbindung bestehen bleibt, wenn ich das Handy mit der USB Dose verbinde und damit das Handy "Akku unabhängig" läuft. Es liegt also an den Energiespareinstellung vom Huawei Handy. Na toll, da sind so stolz auf ihren Akku und dann werden Apps einfach geschlossen wenn der Bildschirm schwarz ist

Mein Abarth 595: Abarth 595 competizione my19


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. April 2019, 18:18

@Schmunzel
Ok, mit Fitnesstracker kann ich was anfangen :D


Allerdings ist das eine völlig andere Konstellation, er möchte gerne 2 Handys an ein Radio. Dazu muss man dann wissen das es bei Bluetooth Kommunikation immer eine Master/Slave Verhältnis gibt und die Regel halt Punkt zu Punkt ist.


Er will:
Handy (Master) --> Uconnect (Slave) <-- Handy-2 (Master)


Du hast:
Kopfhörer (Slave) <-- Handy (Master) --> Garmin (Slave)


Bei seiner Konstellation ergibt sich ja schon von alleine das Thema wer hat den Hut auf? Beide Handys klingeln gleichzeitig --> wer signalisiert jetzt am Uconnect?

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


krue002

Mitglied

  • »krue002« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. Oktober 2017

Wohnort: Hagen in Westfalen

Aktivitätspunkte: 20

H A
-
A K 1 0 3

  • Nachricht senden

15

Samstag, 27. April 2019, 13:31

Ich habe das angesprochene Problem mit meinem P20 auch. Huawei gab mir als Lösungsversuch die Info, einmal das Telefon komplett zu entkoppeln, d.h. auch aus dem Menü vom Auto zu entfernen und dann wieder neu zu koppeln.
Mal schauen wie es funktioniert, ich probiere es gleich mal aus.
Viele Grüße aus Hagen in die Runde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krue002« (27. April 2019, 14:11)

Mein Abarth 595: Competizione


MiniComp

Abarth-Fan

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 295

* * *
-
S * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

16

Samstag, 27. April 2019, 16:26

Ich habe das Huawei P Smart 2019
und meine Verbindung blieb bei mir bisher erhalten.

Mal als Vergleich meine Einstellungen dazu:
Einstellungen/Akku/App-Start die Uconnect auf "Manuell verwalten" gesetzt und darin auch den Hintergrundbetrieb erlaubt.
Bei "weiterer Akkueinstellung" auch im Ruhezustand verbunden bleiben ist bei mir Standardmäßig an.
In Apps bei Uconnect ->Datennutzung ist bei mir auch alles an.

Mein Abarth 595: Competizione MY18, Bicolor Scorpione Schwarz/Podio Blau , Style Paket Black , Beats® Audio und 7" Uconnect™ HD-NAV.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krue002 (29.04.2019)

krue002

Mitglied

  • »krue002« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. Oktober 2017

Wohnort: Hagen in Westfalen

Aktivitätspunkte: 20

H A
-
A K 1 0 3

  • Nachricht senden

17

Montag, 29. April 2019, 18:44

@MiniComp
Danke für die Info, ich habe die selben Einstellungen und es funktioniert immer noch nicht.
Auch der Tip von Huawei, alles zu entkoppeln und wieder neu koppeln, hat es nicht gebracht. Ich versuche mal weiter mit der Hotline von Huawei mein Glück und berichte später!

Mein Abarth 595: Competizione


krue002

Mitglied

  • »krue002« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. Oktober 2017

Wohnort: Hagen in Westfalen

Aktivitätspunkte: 20

H A
-
A K 1 0 3

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. Juli 2019, 12:54

Hallo, es klappt wieder!
Huawei war keine große Hilfe, die wußten mitunter gar nicht, was ich von denen Wollte.
Mit dem neuesten Update der Uconnect-App hat sich das Problem allerdings erledigt, jetzt bin ich auch mit meinen P20 ständig online!

Mein Abarth 595: Competizione


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!