Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HG Motorsport
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1

Dabei seit: 16. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Juni 2012, 18:03

abarth motor im garnde punto einbauen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

muss ich ein neues getrieben einbauen wenn ich einen leistungstärkeren motor von abarth einbauen möchte?
mein aktueller motor ist 1,4 litter 77ps 57kw 5 ganggetriebe.
was ist dann mit den tüv wegen meiner zulassung?
wäre sher nett wenn ihr mir weiterhelfen würdet.
danke im voraus.

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

2

Samstag, 16. Juni 2012, 18:12

Haste nen motorschaden ? haste den abarthmotor schon da ?

wenn nein? schlurre verkaufen abarth kaufen !! :top:

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Juni 2012, 18:38

Ja ein GPA hat ein 6 Gang Getriebe drin! Glaube aber kaum dass sich ein Umbau lohnen würde...lieber gleich einen echten Abarth kaufen!

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


joergy

Abarth-Profi

  • »joergy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 472

Dabei seit: 19. Januar 2009

Wohnort: Bielefeld

Aktivitätspunkte: 2495

- B I
-
J 5 9 5

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Juni 2012, 19:30

Das sehe ich auch so: das Getriebe ist mit Sicherheit nicht für das hohe Drehmoment ausgelegt, falls es überhaupt ohne Umbauten an den Motor passt. Dann Bremse, Fahrwerk, Einzelabnahme beim TÜV etc., ich stimme meinen Vorschreibern da voll zu, das wird teurer als ein "echter" Abarth ;)


http://www.scuderia-owl.de.vu

Abarth 500
- Grigio Campovolo
- Kit Estetico "schwarz"
- Design-Set Dach "Chess" schwarz
- Interscope Soundsystem + Blue and Me Nav
- 16" 8-Speichen Felgen Original
- G-Tech Le Mans Sport
- 200 Zeller
- Dectane Rückleuchten -smoke-
- EBC Greenstuff + Grooved Discs (vorne + hinten)
- Bilstein B14

evo3de

Moderator

  • »evo3de« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 923

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4845

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Juni 2012, 17:04

Kauf dir einen echten, alles andere ist zu viel aufwand, denn nicht nur die Bremsen müssen hierfür geändert werden, auch die Abgasanlage muss seperat auf Emission (Schadstoffe und Lautstärke) geprüft werden.
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Punto-Mario

Abarth-Profi

  • »Punto-Mario« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 506

Dabei seit: 22. März 2011

Wohnort: Rottal-Inn

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juni 2012, 21:17

Bräuchstetst wenn dann einen kompletten Abarth mit totalschaden (Heck- Seitenschaden), wo du dann nur alle Bauteile umbaun brauchst. Wenn dir so viel an dein jetziges Auto liegt ;)

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juni 2012, 09:13

Völlige Geldvernichtung, schließe mich da allen anderen an!

Getriebe, Antrieb, Fahrwerk, Steuergeräte+Kabelbaum, Bremsen, Motor selbst, ein Haufen Aufwand das alles zu tauschen, TÜV und am Ende bleibts nen stino Grande Punto mit etwas Bums... wenn du dann noch Abarthschürzen und Recaros/ Sabelts willst. Wenn ich mir soviel Aufwand machen würde, dann würde ich es mit einem Motor versuchen der mehr Potenzial hat. (1,8er Tbi, 1,9L + Stroke Kit, 2L Coupe... da wirds aber ausser beim 1,8er sehr eng mit TÜV)

Mein Abarth Grande Punto:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!