HG Motorsport

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Januar 2009, 13:55

Ärger mit der Garantie?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen.

Mich nimmt es Wunder was für Erfahrungen ihr mit Garantiefällen bei Abarth gemacht habt. Wie Kulant war man? Wie ernst hat man euer Anliegen genommen?
Welche Garantiefälle hattet ihr schon und bei was wurdet ihr einfach nur Vertröstet?

Werde am Dienstag meine Eindrücke ebenfalls Posten. Dann hab ich denn nächsten Termin.

Grüss Froggy
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2009, 19:02

Thema verschoben

Werde auch mal berichten wie die sich so verhalten bei diversen Problemchen..


Bitte achtet hier darauf, nur problembezogene Posts zu erstellen, wo es Ärger mit der Garantie gab. Also keine Posts in Richtung "mir is' wieder was kaputt gegangen" oder "wie ist das bei euch". Dafür gibt es bereits bestehende Themen. Danke!

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Januar 2009, 15:41

Also die Probleme:

Display hat kurzzeitig nicht mehr Funktioniert.

Mein Fahrer Sitz ist an einer stelle abgeschossen.

Was wird unternommen von seiten Abarth? Gar nichts!!!

Das Display gehe ja wieder und das auf dem Sitz komme wohl vom Sitzen!

Vom Sitzen!!!! Was soll ich denn auf dem SITZ machen? Stehn vieleicht!? Bin leicht genervt. Da kauft man sich einen Neuwagen und dann werden nicht mal auf die Kleinigkeiten die man an seinem ansonsten Super Fahrzeug hat eingegangen.

Beim Geräusch hinterm Armaturenbrett hat man auch erst auf Druck reagiert!!!

Bin ich da ein Einzelfall oder haben auch andere noch das "Problem" das auf kleinigkeiten (für denn Händler) nicht eingegangen wird?
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2009, 21:27

Kleinigkeiten

Naja also bei mir ist es so, daß ich besagtes Bremsen-Quietschen beim ersten Mal in der Werke reklamierte, die es aber auch nicht angenommen haben weil sie sagten, da könne man bisher noch nichts machen, es gibt keine technische Aktion vonseitens Abarth in dieser Hinsicht.

Ich habe aber darauf bestanden und dann wurde mir die Bremsanlage immerhin gereinigt, Problem trat natürlich nach 300km wieder auf..

Jetzt hab' ich sie gebeten mir doch bitte die Assetto- Bremsbeläge zu verbauen (laut meiner Info würde das Abarth ja sogar auf Gewährleistung anerkennen), davon wissen die aber anscheinend nichts.
Mal sehn wie's ausgeht!

rolli86

Abarth-Profi

  • »rolli86« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 627

Dabei seit: 29. Januar 2009

Wohnort: Italy- Südtirol

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. März 2009, 17:28

bei mir haben sich die abarth aufkleber gelöst.
bin dan zu meinen händler der mir dann sagte das das meine schuld wäre, ich hätte sie mit dem dampfstrahler herunter gewaschen..
dann mit lange streiten ging immer noch nichts, wenn ich neue will muss ich sie bezahlen.
dann bin ich nochmal zu ihm und hab gesagt das ich bei ciao fiat angerufen habe und das die aufkleber unter garantie sind..
dann gings schnell, fotos gemacht. alles eingeschikt oder was die mit den fotos machen..
und am donnerstag kann ich sie abholen :D endlich...
bestia nera Abarth 500 RSS
Abarth GPA RS - SOLD

powered by G-Tech and Scorpiontuning

blackScorpion

Abarth-Fan

  • »blackScorpion« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Tirschenreuth

Aktivitätspunkte: 470

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. März 2009, 17:34

des ist scho wahnsinn, dass die plötzlich den Hintern hoch kriegen sobald ma ciao fiat erwähnt...
Sei froh, dass des mit den Aufkleber endlich geklärt ist ;)

rolli86

Abarth-Profi

  • »rolli86« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 627

Dabei seit: 29. Januar 2009

Wohnort: Italy- Südtirol

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. März 2009, 07:53

ja stimmt. mich ärgert an der ganzen geschichte nur... ihr wisst ja wenn man ein auto kauft krichen die einem so weit in den arsch das man 3 tage nicht mehr sitzen kann, und sobald die ihr geld für das auto haben ist es vorbei mit der freundlichkeit..
wegen jeder kleinigkeit muss man sich ärgern weil die nix unter garantie machen wollen..
bestia nera Abarth 500 RSS
Abarth GPA RS - SOLD

powered by G-Tech and Scorpiontuning

Big Artur

Mitglied

  • »Big Artur« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1

Dabei seit: 14. Mai 2009

Wohnort: Deutsch

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Mai 2009, 17:13

RE: Kleinigkeiten

Hi, ich habe das mit den quitschenden bremsen gelesen. also bei mir war es auch so und ich habe mir auf Garantie vorne neue verbauen lassen . hab nichts bezahlen müssen. lg artur
-Big Artur-

bajaklgft

Abarth-Fahrer

  • »bajaklgft« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 136

Dabei seit: 11. Februar 2009

Wohnort: Klagenfurt

Aktivitätspunkte: 735

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Mai 2009, 17:24

Also, ich habe derzeit keine Probleme gehebt, bei mir hat die Motorhaube leichte verfährbungen das hat der Chef vom Autohaus Presöhnlich dokumentiert und gesagt das da was unternommen wird. Aber ich habe auch einen guten Anwalt der für mich das streiten übernimmt.

Hajo

Abarth-Fahrer

  • »Hajo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 114

Dabei seit: 9. November 2008

Wohnort: Oberkrämer

Aktivitätspunkte: 625

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Mai 2009, 12:14

Also geholfen haben sie mir sofort, sie hatten nur keinen Abarth Mechaniker zur Hand. Was mich dann schon gewundert hat, nach dem es ein Abarth Händler war. Und der Mechaniker hat mir dann auch gleich gesagt, das er sich damit nicht auskennt, er muss dann erst mal selbst schauen. Bei Shiftup Anzeige hat er erst mal gefragt was das sein soll. Das fand ich alles schon merkwürdig. Aber geholfen haben sie mir und mit das alles auf Garantie. Nur mit einen Ersatzwagen für die Zeit haben sie gezickt, mir aber auch gleich einen Trick genannt. Ich soll doch von zu Hause die Abarth Notrufnummer anrufen, die hohlen die Wagen ab und bringen mir gleich einen Ersatzwagen. Ob es wirklich so ist, keine Ahnung.

Gruß
Hajo
Liebe Grüße
Hajo


Abarth Club Berlin


Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Mai 2009, 21:12

bei mir waren es auch schon ein paar "kleinigkeiten" :

1. klimaautomatik stank modrieg (schon ca. zw. 1. u. 2. woche nach dem kauf) - kein garantiefall - autohaus hat arbeitszeit übernommen und ich das desinfiziermittel das zum reinigen benötigz wurde. :( (rechnung kommt erst noch)

2. blue and me war außer funktion - sofort neue software aufgespielt und alles funzt wieder!

3. auspuff hat leicht belechern an karosserie angeschlagen (nach einbau esseesse kit) - erst wurde ich vertröstet es sei normal, doch nach etwas druck und ner probefahrt mit denen wurde nochmal alles gecheckt, hinten gummipuffer unter die federn vom fahrwerk gelegt - jetzt funzt es wieder.

4. relativ tiefer kratzer auf der motorhaube (nach einbau esseesse kit) - anscheinend haben die netten herren mir den karton des steuergerätes oder etwas ähnliches auf die motorhaube gestellt und später einfach runtergezogen! jetzt ist ein kratzer in der motorhaube - habe offen mit dem autohaus chef gesprochen, haben mir dann den bzw die kratzer "rauspoliert". diese sieht man jedoch immer noch sehr stark und ich habe angst wenn ich es weiter polieren lasse das da dann bald kein klarlack mehr drauf ist!

5. schwarze schlieren im lack beifahrertür - wurden direkt rauspoliert
6. seitenschweller lößen sich - " weiter beobachtenn dann wieder kommen "

was bisher noch nicht beanstandet wurde aber beim nächsten besuch mal gesagt wird : das "klackern" ( bekannt aus anderen themen ), nochmal seitenschweller und nochmal den/die kratzer auf der motorhaube! werde auch mal den relativ schlechten lack bzw klarlack ansprechen ....

gruss daniel
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

joergy

Abarth-Profi

  • »joergy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 472

Dabei seit: 19. Januar 2009

Wohnort: Bielefeld

Aktivitätspunkte: 2495

- B I
-
J 5 9 5

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Dezember 2009, 20:52

Ich hatte seit ein paar Tagen Probleme mit meinem Blue and me, mitten im Song ging die Musik auf einmal aus, es wurden keine Mediendaten mehr gefunden... USB-Stick raus und wieder rein, dann ging es eine zeitlang wieder, bis zum Totalausfall. Dann habe ich einen anderen USB-Stick genommen, aber auch hier nach kurzer Zeit das Gleiche ;(
Heute habe ich dann mal meine Werkstatt angerufen, der Meister meinte, ich solle mal die Batterie für 5 Min. abklemmen, da würde sich das Blue and me resetten. Sollte die Aktion erfolglos bleiben, gäbe es eine neue Blue and me "Einheit", hierzu müsste ich dann aber einmal in die Werkstatt zum Fehler auslesen, dann würden sie sich die Freigabe von Abarth holen, damit die das Teil bestellen können. 3-4 Tage später dürfte ich dann nochmal zu meiner Werkstatt fahren (1 Weg ca. 110 km), um das neue Teil einbauen zu lassen...
Ich hab die Batterie vorhin mal abgeklemmt (ist dank Schnellverschluss am Minuspol keine große Sache, ausser Datum und Uhrzeit brauchte ich auch nichts einstellen, selbst die FSE hat mein Iphone wiedererkannt :D), jetzt warte ich mal ab, ob alles wieder funktioniert.


http://www.scuderia-owl.de.vu

Abarth 500
- Grigio Campovolo
- Kit Estetico "schwarz"
- Design-Set Dach "Chess" schwarz
- Interscope Soundsystem + Blue and Me Nav
- 16" 8-Speichen Felgen Original
- G-Tech Le Mans Sport
- 200 Zeller
- Dectane Rückleuchten -smoke-
- EBC Greenstuff + Grooved Discs (vorne + hinten)
- Bilstein B14

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joergy« (1. Dezember 2009, 20:53)


Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Dezember 2009, 23:03

1x Nebelschlussleuchte wurde ohne Probleme getauscht.

1x Tür Maße wurden angepasst

1x Lüftermotor wurde getauscht (jetz gerade )

1x Kurbelwelle & Gehäuse ( glaub ich zummindest ( jetzt gerade )

Vertröstet wurde ich auf den Spalt im Amaturenbrett da man diesen nur hat wenn man kein Leder hat. Und das dies normal sei. Ein Türstopper wurde dann hingeklebt :D sieht unschön aus funzt aber... naja aber ansonsten sehr zufrieden ..

Mein Sitzt hat sich auch etwas aufgewetzt ... shit happens :D
RECHT AUF WERBUNG
;)!

Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 19:20

So heute habe ich einen Brief von Fiat Österreich bekommen. Sie entschuldigen sich für die unannehmlichkeiten. Und geben mir eine Gutschrift über 150 € .

Grundsätzlich muss ich aber sagen das Geld nicht alles ist.
RECHT AUF WERBUNG
;)!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Internaldlx« (3. Dezember 2009, 19:22)


joergy

Abarth-Profi

  • »joergy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 472

Dabei seit: 19. Januar 2009

Wohnort: Bielefeld

Aktivitätspunkte: 2495

- B I
-
J 5 9 5

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 21:55

Zitat

Original von Internaldlx

1x Kurbelwelle & Gehäuse ( glaub ich zummindest ( jetzt gerade )



Kannst Du das bitte genauer erklären? Hört sich ja nach nem Motorschaden an :?:


http://www.scuderia-owl.de.vu

Abarth 500
- Grigio Campovolo
- Kit Estetico "schwarz"
- Design-Set Dach "Chess" schwarz
- Interscope Soundsystem + Blue and Me Nav
- 16" 8-Speichen Felgen Original
- G-Tech Le Mans Sport
- 200 Zeller
- Dectane Rückleuchten -smoke-
- EBC Greenstuff + Grooved Discs (vorne + hinten)
- Bilstein B14

irmsprint

Abarth-Fan

  • »irmsprint« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 74

Dabei seit: 31. Oktober 2009

Wohnort: Hessen

Aktivitätspunkte: 395

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. Dezember 2009, 04:17

hatte bisher keine Probleme was die Garantie oder die Abwicklung in der Werke angeht.
Mein alter 500 war zweimal wegen der Waschdüse vorn, 1x Zierleiste hinten, 1x Blue & Me und einmal wegen Fehlermeldung : Motor kontrollieren lassen da.
jedes mal angerufen und sofort hingefahren oder Termin gemacht und alles ohne Probleme behoben.
Mein A500 geht jetzt bald in de Werke weil ich eine neue Seitenscheibe bekomme.
hat kratzer vom Türschacht.
klein und gemein ^^

Joe3344

Abarth-Fahrer

  • »Joe3344« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 116

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Halle Saale

Aktivitätspunkte: 585

* * *
-
* * 1 2 3

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

17

Samstag, 25. Februar 2012, 22:23

Mein Lenkrad war nach einer Woche und ca 300 km Schief. Es wurde anstandslos eine Achsvermessung gemacht und siehe da: mein Lenkrad ist immernoch schief! Nur das jetzt auch das Auto zur Seite zieht (war vorher nicht). Nach 2 Probefahrten mit 2 verschiedenen Mitarbeiten wurde mir gesagt das sei Normal und sie hätten selten einen Abarth Punto gesehen der so gut in der Spur bleibt ... ?? HÄ ??

Jetzt löst sich am Lenkrad rechts das Leder, ich werde nächste Woche nochmal hinfahren und dann mal sehen was und wie sie es richten ... Ich halte euch auf dem laufenden

LG Joe
Wer später bremst, der fährt länger schnell! :)

Wer früher bremst, der lebt länger! :D

Mein Abarth Punto Evo: schwarz, original, ohne 12V-Steckdose im Kofferraum


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

18

Sonntag, 26. Februar 2012, 11:26

Hey Ho
wenn möglich werke wechseln !!

mfg

Joe3344

Abarth-Fahrer

  • »Joe3344« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 116

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Halle Saale

Aktivitätspunkte: 585

* * *
-
* * 1 2 3

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. April 2012, 21:46

So nun das laufende. Ich hatte gestern ein Termin und es wurde wieder eine Achsvermessung durchgeführt. Diesmal mit Sommerreifen und meine Spur ist in Ordnung. Lag wohl tatsächlich an den Winterreifen. Das Lenkrad wurde bestellt. Ich glaube die "Werke" ist nicht schlecht immerhin bemühen sie sich. Es ist eben nich immer alles Perfekt.

LG Joe
Wer später bremst, der fährt länger schnell! :)

Wer früher bremst, der lebt länger! :D

Mein Abarth Punto Evo: schwarz, original, ohne 12V-Steckdose im Kofferraum


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

20

Freitag, 20. April 2012, 22:56

Ich war mit der Garantieabwicklung eigentlich ganz zufrieden. Man gbt sich viel Mühe, wenn auch nicht immer mit Erfolg: Es gibt schon mal Sachen, die die Werkstatt nicht zufriedenstellend hin kriegt. Da nutz einem die beste Garantie nichts. Auch ärgerlich: Packt es die Werkstatt nicht, versucht sie dem Kunden einzureden, der Fehler läge an ihm oder er müsse mit weniger zufrieden sein. Braucht es viele Versuche, bis ein Problem wirklich behoben ist, so sollte man sich auf erhebliche Kosten für Leihautos einstellen. Denn obwohl die FACH-Werkstatt es nicht auf die Reihe bekommt, wälzt sie die Unnannehmlichkeiten zu gern auf den Kunden ab. Und die Leihwagenfirma, das ist Fidis-Rent. Die gehört zu Fiat. Je schlechter gearbeitet wurde, je öfter der Kunde wieder kommen muß, umso mehr freut sich Fiat.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!