Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Pietsch
  • »don_promillo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. Juli 2017

Wohnort: Hessen

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Juli 2017, 03:02

Automatik oder Schalter ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus an alle hier Forum,
:thumbsup:

Ich möchte mir nun bald den Abarth 595 Competizione kaufen und bin ehrlich gesagt an einem Punkt sehr unsicher.
Soll ich den Automatik oder Schalter nehmen ?
Ich bin beide Probegefahren, bei dem Automatik hat mir gut gefallen das ''Rotzen'' des vier Röhrchenauspuffs,
hat man das ''Rotzen'' beim Schalter denn auch so ?
Der Händler meinte zu mir der Schalter wäre allerdings nicht so anfällig wie der Automatik.

Würde mich über jede hilfreiche Antwort freuen
:thumbup:
:)

Mein Abarth 595: 595 competitione, Campovolo Grey, 180 HP Beast


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 491

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2500

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Juli 2017, 06:58

Benutze mal die Suchfunktion. Thema wurde schon ein paar mal ausführlich behandelt.

Ich für meinen Teil fahre MTA und bin sehr zufrieden.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 512

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 2635

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Juli 2017, 07:24

Servus und willkommen !

Ich musste gerade lächeln, als ich dein Thema gelesen habe.
Bei mir ist es auch noch nicht lange her, als ich mir die gleiche Frage stellte.
Als Glaubensfrage hängt das allgemein ständig im Raum.

Für mich war es einfacher, da ich mich die letzten Jahre im Smart sehr an die Schaltwippen gewohnt hatte und
die wieder haben wollte. Zudem schaltet das MTA wesentlich schneller, als es im Smart der Fall war.

Die Frage, die für mich offen bleibt: Wie haltbar ist das MTA?

Da Einzelfälle immer vorkommen können, kann das auch niemand sicher beantworten.

Probier einfach auch einen Schalter und entscheide dann.

Es macht auch wenig Sinn, wenn man hier durchzählt, wieviele sich melden, die MTA gut oder schlecht finden.
Da liegt es dann lediglich an der Wahlbeteiligung. :)

Laß uns wissen, wie du dir deine Ausstattung sonst so vorstellst.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 440

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12260

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Juli 2017, 07:48

Servus und guten Morgen!

Die persönliche Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.
Nachdem Du ja beide Getriebeversionen gefahren bist, sollte Dir die Entscheidung "leicht" fallen.
Ach ja: das Knallen klappt übrigens auch mit dem Schalter. ;)

Viele Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


RickyRockz

Abarth-Fahrer

  • »RickyRockz« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 177

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: .:: MÜNCHEN ::.

Aktivitätspunkte: 895

E B E
-
* * * * *

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Juli 2017, 14:23

Servus,

bei mir war die Entscheidung eigentlich ganz einfach. Da das Performance Paket (Differenzialsperre etc.) nur in Verbindung mit dem Schalter gab, habe ich diesen gewählt. Wobei mir das MTA auch sehr gut gefallen hatte...

Cheers


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione S4, Scorpione Schwarz, Bi-Xenon, Skydome, Performance Paket, 7"HD uConnect, Akrapovic, G-Tech, Schubblubber (von G-Tech) usw.


  • »don_promillo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. Juli 2017

Wohnort: Hessen

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Juli 2017, 17:17

kann mir jemand sagen wofür das sperrdifferenzial gut ist ? lg
?( ?( ?(

Mein Abarth 595: 595 competitione, Campovolo Grey, 180 HP Beast


HaPf

Abarth-Fahrer

  • »HaPf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 107

Dabei seit: 9. Juni 2017

Wohnort: Ruhrpott

Aktivitätspunkte: 550

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Juli 2017, 17:52

Hallo don_promillo,

wäre schön, wenn du dich vorstelle würdest. Macht mehr Spaß jemanden zu Antworten, wenn man weis wem man da antwortet.

Zur Frage was ein Speerdifferential so macht. Das zu erklären braucht etwas Zeit. Aber es gibt eine Seite, auf der die Funktion eines Lamellensperrdifferentials sehr gut beschrieben steht.

http://www.limitedslip.de/lamellensperre.html Ich hoffe ich darf den Link hier reinsetzten.

Gruß Dirk
Mens Agitat Molem

Mein Abarth 595:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

don_promillo (14.07.2017)

  • »don_promillo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. Juli 2017

Wohnort: Hessen

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Juli 2017, 18:07

Servus an alle erstmal,

Meine Entscheidung fiel jetzt letzte Woche Mittwoch auf einen wunderschönen Campovolo Grauen Abarth 595 Competizione mit Handschaltung :thumbsup:
Ich habe lange überlegt und mich nun für den Schalter entschieden, da die Haltbarkeit doch höher ist als bei dem MTA,
nach sehr großer Recherche ?( , dazu habe ich mich zum sperrdifferenzial informiert und mich dafür entschieden :top: .


Vielen lieben dank für die Hilfe und die raschen Antworten. :thumbsup:





Mein Abarth 595: 595 competitione, Campovolo Grey, 180 HP Beast


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 491

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2500

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Juli 2017, 18:11

Na dann wünsche ich viel Spass.

Neu bestellt?

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


  • »don_promillo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. Juli 2017

Wohnort: Hessen

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Juli 2017, 18:19

Na dann wünsche ich viel Spass.

Neu bestellt?


Habe ihn so wie er beim Händler stand als erster Probegefahren, nächste Woche Donnerstag darf ich ihn mein nennen.
Es werden noch Kits verbaut so wurde es mir gesagt im Wert von 1800 Euro, habe da aber keine Ahnung und lasse mich einfach mal überraschen. :)

Mein Abarth 595: 595 competitione, Campovolo Grey, 180 HP Beast



Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 491

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2500

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Juli 2017, 18:43

Das erspart dir dann die Wartezeit.

Es handelt sich dabei um das Competizione Kit. Alu-Tankdeckel, Einstiegsleisten, Pedale, Schaltknauf, Bmc Luftfilter, Teppiche. Anscheinend gehört der Alu-Öldeckel jetzt nicht mehr dazu.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


  • »don_promillo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 8. Juli 2017

Wohnort: Hessen

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Juli 2017, 18:55

Das erspart dir dann die Wartezeit.

Es handelt sich dabei um das Competizione Kit. Alu-Tankdeckel, Einstiegsleisten, Pedale, Schaltknauf, Bmc Luftfilter, Teppiche. Anscheinend gehört der Alu-Öldeckel jetzt nicht mehr dazu.


Der Deckel soll noch mit dabei sein wie mir gesagt wurde, hatte hier im Forum zwar auch gelesen das er nicht dabei ist, bei dem Händler gibt es ihn aber noch dazu :)

Mein Abarth 595: 595 competitione, Campovolo Grey, 180 HP Beast


Miguel

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 8

Dabei seit: 23. Januar 2018

Wohnort: HH

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. Januar 2018, 18:43

Schaltung oder Automatik

guten Abend zusammen,
also ich denke das Autos mit Automatik sowieso anfälliger sind,denn je mehr Technik drin ist,umso mehr kann kaputt gehen.
Außerdem wird man mit Automatik faul ,das ist zumindest meine eigene Erfahrung

Mein Abarth 124 spider: Lange her aber so einen hatte ich mal ;)


Bert

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 94

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:46

Auf jeden Fall Schalter. Automatik kommt für mich nur bei Fahrzeugen > ca 400PS in Frage.

Mein Abarth 124 spider: Abarth 124 Spider schwarz/rot +BOSE


Abarthistin959

Abarth-Schrauber

  • »Abarthistin959« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 228

Dabei seit: 18. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 1155

* UE *
-
* * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Januar 2018, 09:47

Hey don_promillo ,

Glückwunsch- zum Schalter und natürlich zur damit verbundenen Krawallbüchse :) viel Spaß und allzeit gute Fahrt.....

Gruß Kathi
...Bin kein Meep Meep, sondern ein Brrruuuuuuummmmmmm ...

Mein Abarth 595: Abarth Competizione 595, 179 PS (Serie 4), Record Monza, GARA WEIß,inkl. bisschen Colorwaschmittel, Beats, Sabelt, 7 TFT, Bi-Xenon, rote Brembo, Spurplatten vorne & hinten, Schroth 3 Punkt Gurt ,Short Shifter , Depo, Zischer, Bilstein B14...


Giftzwerg70

Abarth-Schrauber

  • »Giftzwerg70« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 307

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Januar 2018, 10:45

Der Threat ist doch schon uralt ..wie war das letztens erst .. ihr Leichenfläderer *lach* LOL

Mein Abarth 595: Competizione, Record Grau, Xenon, Beats, Uconnect 7", Estetico schwarz, Brembo Gelb, Sabelt Carbon Alcantara mit Sitzheizung, Apple Carplay , OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster 2, Antenne in Seitenscheibe, Parksensoren, Carbon Cockpit, ablendbarer Spiegel, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LaDaDi500 (24.01.2018)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 440

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12260

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Januar 2018, 12:43

RE: Schaltung oder Automatik

guten Abend zusammen,
also ich denke das Autos mit Automatik sowieso anfälliger sind,denn je mehr Technik drin ist,umso mehr kann kaputt gehen.
Außerdem wird man mit Automatik faul ,das ist zumindest meine eigene Erfahrung


Guten Tag!

Eine wunderbar pauschale Aussage. Und das mit dem ersten Beitrag hier im Forum :top:

Die heutigen Automatikgetriebe dürften mit dem Getrieben, welche vor 25 Jahren verbaut wurden und Du sie vielleicht kennst, nicht (mehr) viel gemein haben.

Aber jeder, wie er meint.

Gruß

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sloty1967 (25.01.2018)

egu#633

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 549

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2780

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. Januar 2018, 14:16

ich wiederhole mich gerne....

Schalter als reines Spassauto am Sonntag morgen :top:
Als Alltagsauto bei uns in der dicht besiedelten Schweiz und dem täglichen Wahnsinn (Stau) auf den Strassen möchte ich das MTA-Getriebe nicht missen.


Grüsse und allzeit freie Fahrt!

Abarthistin959

Abarth-Schrauber

  • »Abarthistin959« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 228

Dabei seit: 18. Juli 2017

Wohnort: Aldenhoven

Aktivitätspunkte: 1155

* UE *
-
* * * * *

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. Januar 2018, 14:37

Der Threat ist doch schon uralt ..wie war das letztens erst .. ihr Leichenfläderer *lach* LOL


:pfeifen: ...... wie Recht Du hast ..... LOL :beifall: :rotfl:
...Bin kein Meep Meep, sondern ein Brrruuuuuuummmmmmm ...

Mein Abarth 595: Abarth Competizione 595, 179 PS (Serie 4), Record Monza, GARA WEIß,inkl. bisschen Colorwaschmittel, Beats, Sabelt, 7 TFT, Bi-Xenon, rote Brembo, Spurplatten vorne & hinten, Schroth 3 Punkt Gurt ,Short Shifter , Depo, Zischer, Bilstein B14...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!