Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HG Motorsport

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 116

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 10635

Danksagungen: 462

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 11. Januar 2015, 17:05

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der SS Krümmer reißt nicht? Der Krümmer soll eine Optimierung darstellen in Hinblick auf Perfomance. Anhand des Material D5S sind Risse nahezu ausgeschlossen.
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 920

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4680

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 11. Januar 2015, 17:20

ok, und bei gleicher Leistung, kann man da sagen, dass der Verbrauch geringer ist durch bessere Strömung?

Physikalisch gesehen ja, bei gleicher Leistung wird der Verbrauch sinken, da du ja das Optimalere aus dem Luft-Benzin-Gemisch holst.
Trotzdem sind da andere Faktor, die da weit aus mehr ins Gewicht fallen.

Im Schnitt fahren zumindest meine TD04 Umbauten bei 8-9l Verbrauch, je nach Modell. Eine drastische Verringerung des Verbrauchs mit dem Krümmer sehe ich hier nicht.


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DiegoXR6 (12.01.2015)

Toasted

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 274

Dabei seit: 27. März 2012

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 11. Januar 2015, 22:49

Der SS Krümmer reißt nicht? Der Krümmer soll eine Optimierung darstellen in Hinblick auf Perfomance. Anhand des Material D5S sind Risse nahezu ausgeschlossen.
Ist es nicht etwas problematisch durch die Anwendungstemp. von 950c° für "pedal-to-metal" Fahrer?

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 116

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 10635

Danksagungen: 462

  • Nachricht senden

84

Montag, 12. Januar 2015, 08:12

Hi Toasted,

nicht im geringsten besteht dabei ein Problem. D5S ist Erstausrüsterqualität des VAG Konzerns als Bsp. . Temperaturen um 950° machen garnichts aus. Ebenso ist diese Temperaturgrenze nicht anzusehen als der Punkt derr erreicht wid und dann ist der "Riss" schon da. Sondern hierbei handelt es sich um einen Punkt der lange lange Zeit nicht überschritten werden darf. Desweiteren werden Abgasturboladergehäuse aus diesem Werkstoff gegossen. Alles in allen ein perfekter Werkstoff für dieses Vorhaben.

Grüße
GTdriver
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 116

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 10635

Danksagungen: 462

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 13. Januar 2015, 23:18

Hallo!

Wir sind ganz weit vorn was die Entwicklung des TJET Krümmers angeht! Hier sieht man wie weit ;)

Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (14. Januar 2015, 08:04)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (14.01.2015)

KRolling

Abarth-Fahrer

  • »KRolling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 156

Dabei seit: 7. Mai 2014

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 14. Januar 2015, 10:51

Moin

Das schaut sehr gut aus, die Unterschiede sind schon zu erkennen zum Serien/Esseesse Krümmer.

Ich freu mich sehr für die Leute die den Mut haben bei euch mitzumachen um ein solch innovatives Produkt auf den Markt zu bringen!

Zu dem Werkstoff D5S kann man mur sagen das es alle mal mindestens viel besser ist als das was man "bezahlbar" (was immernoch teurer ist) per Schweißgerät so zusammenbrät.

Wie viele Leute sind denn schon am start? Fehlt noch viel für die Vollständigkeit des Projektes?

Viele Grüße

KRolling

Mein Auto: Bravo 198 1.4T-Jet Racingausstattung/Goldtimer 70mm ab KAT/BMC/Bilstein B14/40mm pro Achse breiter/Pioneer AVH-X2500BT uvm.


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

87

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:10

Klingt echt verdammt gut. Schade, dass ich keinen T-jet habe :(

LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 920

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4680

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:46

Ich bin mal so frei und mach Copy&Paste:

So liebe Freunde,
wir sind nun an dem Punkt gekommen, wo die Sammelbestellung aktiv werden sollte grin emoticon

Wir haben den Krümmer gescannt, schon mal modelliert und fertig vorbereitet für das Engineering-Büro, welches uns die Simulationen macht.

Es wurde ja schon viel geschrieben und auch viel drüber gesprochen, daher in Stichworten nochmal alles zusammengefasst.

- berechnete Rohrlängen und Geometrie für maximale Performance über das gesamte Drehzahlband
- Made in Germany
- Originaler Look
- Haltbarkeit
- ca. >15 HP und 20 Nm

- Preis für die Sammelbestellung 999€ pro Krümmer
- 500€ Anzahlung
- als Dankeschön bauen wir den Krümmer bei uns in der Werkstatt umsonst ein. Das Auto muss original sein und Mehrarbeiten wie auch Teile müssen extra bezahlt werden. Für Selbsteinbauer gewähren wir einen Rabatt von 200€ für eine Optimierung.

Wir wollen nun bis Ende Februar abwarten, wie viele Leute es werden. In der ersten März Woche werden die Interessenten angeschrieben zwecks Zahlungsdetails und weiteres Vorgehen.

Wenn ihr also mit dabei sein wollt, es sind nur noch 9 Plätze offen.
»LucaGT« hat folgende Bilder angehängt:
  • Krümmer3.jpg
  • Krümmer2.jpg
  • Krümmer.jpg


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »LucaGT« (14. Januar 2015, 20:31)


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 839

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 14. Januar 2015, 12:19

HI HO,
was ich nicht sehen kann...was würde der Einbau denn kosten ?

Da steht nur der Preis vom Krümmer..oder inkl. Einbau ? :)

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

90

Mittwoch, 14. Januar 2015, 12:36



Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 839

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:26

@ Nik..
ik seh nix. Bin ich blind ??

Ich seh nur vom Krümmer was... :)

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

92

Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:16

@ Bigitalian, da war eine ca. Stundenangabe und dann kannst ja mit dem möglichen Stundensatz ja hochrechnen - denke das der generell zwischen 70 bis 100 Euro liegt ;-)

Aber ansonsten zu den Fragen:
1. wenn alles original würde ich schätzen 4-5 Stunden Arbeitszeit.

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 839

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:54

Achso..hahah
ja toll. Hättest du geschrieben..da stehen die Stunden..hätt ich es verstanden.

Ich hab ja nach dem Preis gefragt ;)

Evtl. mach ja Luca nen Komplett Packet draus..wäre für den einen oder anderen Interessanter...hihi

malibu426

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 468

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2415

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:55

Das hört sich alles sehr sehr gut an.

Die Empfehlung für die Abgasführung nach dem krümmer wird aber sicher ein 200 Zeller sein, um den guten Flow nicht zu blockieren, oder?

Und danach ein guter Auspuff.

Jetzt habe ich doch richtig gelesen, dass die Downpipe angepasst werden muss?

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 116

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 10635

Danksagungen: 462

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 14. Januar 2015, 15:09

Hi!

Das ändern des Downpipes wird nicht notwendig werden, da die originale Flanschposition beibehalten wird.

Gruß
GTdriver
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 920

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4680

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:36

So,

um zu zeigen, dass ich den Krümmer unbedingt realisieren will:

wir bauen den Krümmer bei uns in der Werkstatt umsonst ein. Das Auto muss original sein und Mehrarbeiten wie auch Teile müssen extra bezahlt werden. Für Selbsteinbauer gewähren wir einen Rabatt von 200€ für eine Optimierung.
Jetzt liegt es an euch :D

9 Plätze sind noch zu haben, first come, first serve.
Wenn die Plätze weg sind, gelten die 1100€.


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (14.01.2015)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 177

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16305

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1182

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 15. Januar 2015, 11:26

wir bauen den Krümmer bei uns in der Werkstatt umsonst ein....

Suuuuper !
Ich bringe als Uschy zu dir... und du übernimmst die 4-5 Stunden Einbauzeit.... so für Null,0 € !

Hab ich das jetzt richtig verstanden ?
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 648

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3265

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 15. Januar 2015, 11:31

Der Luca wird wahrscheinlich schon deutlich schneller sein, spätestens nach dem Einbau vom 5en oder 6en krümmer wird er die 2h marke knacken 8o :party:
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Made_In_Switzerland« (15. Januar 2015, 11:37)

Mein Abarth 500:


KRolling

Abarth-Fahrer

  • »KRolling« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 156

Dabei seit: 7. Mai 2014

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 15. Januar 2015, 12:49

Moin

Ich denke die paar € für Dichtungen müssen übernommen werden ;-)

Aber wie sagte mir jemand schon öfters mal: Denken ist nicht Wissen :D

Viele Grüße

KRolling

Mein Auto: Bravo 198 1.4T-Jet Racingausstattung/Goldtimer 70mm ab KAT/BMC/Bilstein B14/40mm pro Achse breiter/Pioneer AVH-X2500BT uvm.


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 177

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16305

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1182

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 15. Januar 2015, 13:47

...also die offizielle VZ von Fiat/Abarth sind 2,65 Stunden für das Austauschen des Krümmers -> das ist ehrgeizig!

Dazu 4 Muttern a 2,75, 9 Muttern a 0,60, 9 Stiftschrauben a 0,45, Dichtung 25,89 und Dichtung 17,26 ergibt 24 Teile zu 63,60 + MwSt.
= 75,78 € Materialkosten

vll. lass ich meinen neuen Turbo auch gleich einbauen:
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • 319032_53789851956929k0uxc.jpg
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (15.01.2015), auf-G-laden (15.01.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!