Scara73

Abarthone

Mitglied

  • »Abarthone« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 30

Dabei seit: 19. September 2010

Wohnort: Niederlande

Aktivitätspunkte: 180

  • Nachricht senden

21

Montag, 16. Mai 2011, 14:18

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autogas bis 3000 umw.
Autogas mit ein bishen Super98 oben 3000 umw.

Und Super98 wenn Ich richtig schnell fahren mochte, dann wird er von mir umgeschaltet auf 100% Benzin


Ich fahr 50.000km/jahr



Eric

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Montag, 16. Mai 2011, 19:21

Zitat

Original von MrHenry20

Abarth schreibt sowohl beim 500A als auch beim GPA laut Betriebsanleitung 95 Oktan vor, steht auch so im Tankdeckel!


Komisch aber, ich hab 2 Handbücher in mein Auto, eins auf Italienisch (da mein auto ein inport aus turin ist/war) und einer auf deutsch (habe ich gratis vom händler bekommen) Auf den italienischen steht nicht niedriger als 98 Oktan und auf den deutschen nicht niedriger als 95 oktan :D

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

23

Montag, 16. Mai 2011, 20:02

Ja, is doch logisch. Wenn Du in Italien bist 98 Oktan und in Deutschland halt 95, wo ist das Problem?! LOL

Nee im Ernst, wir sind in Deutschland, also hat auch die deutsche Anleitung Rechtswirksamkeit.

Aber da jetzt sowieso schon fast überall Super auf das Preisniveau von SuperPlus angehoben wurde, tankst ja eh automatisch jetzt das bessere, oder?!

me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 575

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2910

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

24

Montag, 16. Mai 2011, 20:53

Wer is'n eigentlich der zweite der hier E10 tankt? Wir sollten uns als Minderheit zusammentun. LOL

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


iceN

Abarth-Fan

  • »iceN« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 4. März 2011

Wohnort: nähe Villingen

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Montag, 16. Mai 2011, 21:21

Heute habe ich an zwei Shell Tankstellen kein V-Power (95/98 ) mehr gesehen, sondern nur noch super (also 95 oktan) :?:.
Absofort tank ich wenns geht nur noch an eine Freietankstelle 98 Oktan.

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Montag, 16. Mai 2011, 22:46

Zitat

Original von MrHenry20


Aber da jetzt sowieso schon fast überall Super auf das Preisniveau von SuperPlus angehoben wurde, tankst ja eh automatisch jetzt das bessere, oder?!


Ehm ich hab seit ich mein Auto habe nur V Power 100 getankt :-) Sonntag war es das erste mal das ich Super Plus getankt habe, es reicht vollkommen aus. 100 Oktan verbrennt halt besser und mit den paar addetive mehr reinigt der vllt auch besser, aber mehr nicht. Ich mach das aber nur weil die es grad übertreiben mit den Preisen. Aber Unter 98 Oktan kommt bei mir nichts! Mal davon abgesehn das mit dem S Kit sowieso von gtech empfohlen wird wenn nicht voraussgesetzt wird nicht unter 98 Oktan zu tanken, des wird auch sein Grund haben, ich meine immer hin kriegen die ja von den Tankleuten kein Geld dafür =)

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

27

Montag, 16. Mai 2011, 22:48

Zitat

Original von iceN
Heute habe ich an zwei Shell Tankstellen kein V-Power (95/98 ) mehr gesehen, sondern nur noch super (also 95 oktan) :?:.
Absofort tank ich wenns geht nur noch an eine Freietankstelle 98 Oktan.


Ist bei uns auch so, bei der AGIP aber am sonntag wo ich sagen muss die haben eine sehr gute Waschanlage, gibts E10 (1,53€/l) Super Bleifrei (1,57€/l) Super Plus (1,61€/l)

mit ADAC Karte kommt man auf die 1,59€/l Super Plus.

ACG

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Montag, 16. Mai 2011, 22:52

Zitat

Original von Abarthone
Autogas bis 3000 umw.
Autogas mit ein bishen Super98 oben 3000 umw.

Und Super98 wenn Ich richtig schnell fahren mochte, dann wird er von mir umgeschaltet auf 100% Benzin


Ich fahr 50.000km/jahr



Eric


Hi,

wer hat Dir eine Anlage Verbaut die oberhalb 3000 U/min noch zusätzlich Benzin mit Einspritzt ?

Welches Fabrikat hat die Anlage ?

Also in D ist Mischbetrieb nicht zulässig.

Ich hab die Anlage so abgestimmt das ich voll Fahren könnte jedoch wird das ganze nicht auf der Bahn ausgenutzt und dann wird die Spass Taste gedrückt.

Kurze Spassmomente sind auf der Landstrasse auch bis Vollast auf Autogas möglich denn Autogas Verbrennt nicht heisser als Benzin !!

Gruss
ACG

StRuNg

Abarth-Fahrer

  • »StRuNg« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 194

Dabei seit: 18. Juni 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 980

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 17. Mai 2011, 08:57

Zitat

Original von MrHenry20
Nein die Box verlangt 98 Oktan laut G-Tech Empfehlung!


Ist die Empfehlung nur aufgrund der "Mehrleistung" bei 98 Oktan oder hat dies andere Gründe?

Sorry für Offtopic, interessiert mich aber brennend :)

Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 17. Mai 2011, 10:20

Zitat

Original von MrHenry20
Wenn die meisten hier so auf Oktan stehen, wieso wird dann das Ultimate 102 so wenig getankt?? Das müsst ja dann nochmal besser sein als das V-Power Racing.. :?:


Du hast recht!
Bin meiner Stammtanke mal Fremdgegangen und hab die 102er Plörre getankt. :confused:
Was soll ich sagen, einfach geiiiiiiiiiiiiil. :D
Mein Barth fuhr auf der AB bei Vollgas anstatt 220 jetzt 225 laut Tacho. :evil: ;) :rotfl:

Mein Abarth Punto Evo: supersport



Abarthone

Mitglied

  • »Abarthone« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 30

Dabei seit: 19. September 2010

Wohnort: Niederlande

Aktivitätspunkte: 180

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 17. Mai 2011, 12:56

@ ACG

Ich habe ein Landi Renzo (italienischer) Anlage mit 45 liter Tank.
Alles unsichtbar eingebaut ;-)
Kein flussig Gas Einspritzung (Vialle) aber mittels ein Verdampfer und 4 injectoren.
Man kan extra benzin einspritzen mittels eine software Einstellung.
Die Einstellung haben wir gemacht auf dem Autobahn.
Beim schnell beschleunigen braucht der Abarth etwas mehr und reicht die Verdampfer nicht aus. Trotzdem ist es eine Verdampfer die man auch verbaut auf grosse V8 motoren aus der USA.

Und deine Abarth, was hat man da gebraucht?


Eric

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarthone« (17. Mai 2011, 12:59)


ACG

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. Mai 2011, 23:49

Zitat

Original von Abarthone
@ ACG

Ich habe ein Landi Renzo (italienischer) Anlage mit 45 liter Tank.
Alles unsichtbar eingebaut ;-)
Kein flussig Gas Einspritzung (Vialle) aber mittels ein Verdampfer und 4 injectoren.
Man kan extra benzin einspritzen mittels eine software Einstellung.
Die Einstellung haben wir gemacht auf dem Autobahn.
Beim schnell beschleunigen braucht der Abarth etwas mehr und reicht die Verdampfer nicht aus. Trotzdem ist es eine Verdampfer die man auch verbaut auf grosse V8 motoren aus der USA.

Und deine Abarth, was hat man da gebraucht?


Eric


Hi,

dann hast Du eine Omegas Plus, diese Anlage hat die Option mit der Rückschaltung.
"Unsichtbar eingebaut" ist kein Wunder denn es ist Technisch bei
unseren kleinen nicht anders möglich.

Das der Verdampfer nicht reicht kann Ich mir nicht Vorstellen denn der IG1 Super Maggiratto mit 8mm Leitung als Turbo Ausführung sollte das locker ab können.

Mit Weissen Düsen wäre der EsseEsse auch mit einer Landirenzo bis Vollast Problemlos Fahrbar.

Wichtig ist bei Turbo Motoren auch der Durchlass am Tank.....bei Turbos immer 8mm, da tricksen manche Umrüster und sagen dann das es nicht besser geht.

Ich denke Du solltest bei dem Treffen am Edersee mal Aufschlagen damit ich mir das mal Ansehen kann.

Ich Fahre eine Prins VSI mit 8mm Verdampfer die bis zu 270 PS ab könnte von der Hardware her.

Gruss
Darius

Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 305

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1540

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 19. Mai 2011, 10:34

Zitat

Original von me > you
Wer is'n eigentlich der zweite der hier E10 tankt? Wir sollten uns als Minderheit zusammentun. LOL

Ich
(Keine Veränderung zu Super / SuperPlus. Habe mit einem Ingenieur vom Mercedes geredet. E85 da rät er ab :D. Mit E10 erwartet er keine Probleme)

Mein Abarth 124 spider: Abarth Update 3: Abarth 124 Spider, Lichtpaket, Soundpaket, rot mit schwarzen Hauben


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 19. Mai 2011, 14:38

Zitat

Original von Snoopy
Mit E10 erwartet er keine Probleme)


..aber er weiß es nicht! :D

DucatiKai

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

35

Samstag, 21. Mai 2011, 10:31

Hi,
ausser bei der ersten Füllung die der Händler damals machte, kriegt meiner nur 102 Oktan, ob es was an der Leistung bringt wage ich zu bezweifeln aber da es bei jedem Motor mal zu hochfrequenten Klopfern kommen kann je niedriger die Oktanzahl ist geb ich ihm nur das vermeintlich Beste. Fragt mal die Jungs mit Ihren OPC-Corsa´s nach Motorschäden wegen loser Zylinderkopfkalotten ;) der OPC 1,6er ist der Motor mit den meisten Rückläufern (Reklamationen) deswegen.

Viele Grüße aus Mainz
Kai

Hunter

Abarth-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 302

Dabei seit: 19. Juni 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Samstag, 21. Mai 2011, 10:43

Zitat

Original von AMG.Driver

Zitat

Original von Abarth.GE
Ich tanke Super. Reicht aus und ist bei uns immernoch billiger als SuperPlus. Sollte sich der Preis aber angleichen, werde ich auf SuperPlus umsteigen.


Ich möchte mal allgemein anmerken das es in Deutschland definitiv kein 95er mehr gibt. Auch wenn es auf der Säule drauf steht, drinnen ist 98Oktan! Super und Super+ = Das selbe drinnen ;-)


Wie ?

Mein Abarth Grande Punto:


me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 575

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2910

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

37

Samstag, 21. Mai 2011, 10:54

Zitat

Original von Snoopy

Zitat

Original von me > you
Wer is'n eigentlich der zweite der hier E10 tankt? Wir sollten uns als Minderheit zusammentun. LOL

Ich
(Keine Veränderung zu Super / SuperPlus. Habe mit einem Ingenieur vom Mercedes geredet. E85 da rät er ab :D. Mit E10 erwartet er keine Probleme)


Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

38

Samstag, 21. Mai 2011, 14:24

Zitat

Original von DucatiKai
Hi,
ausser bei der ersten Füllung die der Händler damals machte, kriegt meiner nur 102 Oktan, ob es was an der Leistung bringt wage ich zu bezweifeln aber da es bei jedem Motor mal zu hochfrequenten Klopfern kommen kann je niedriger die Oktanzahl ist geb ich ihm nur das vermeintlich Beste. Fragt mal die Jungs mit Ihren OPC-Corsa´s nach Motorschäden wegen loser Zylinderkopfkalotten ;) der OPC 1,6er ist der Motor mit den meisten Rückläufern (Reklamationen) deswegen.

Viele Grüße aus Mainz
Kai


Wenn du immer nur das Beste tankst, wirst du auch nie merken, ob es Leistung bringt. :?: Drum sag ich es dir: :brille: es bringt was beim GPA. Definitiv. Vor allem spürbar bei voller Beschleunigung aus niedrigen Drehzahlen.

In A wird BP super ultimate als 95 Oktan Super verkauft, hat laut BP aber mindestens 98. Würde mich nicht wundern, wenn es tatsächlich 102 sind, geht nämlich gefühlsmässig fast besser als Shell, kostet aber weniger.
Auch bei den 98ern sind Unterschiede zwischen den einzelnen Marken auffällig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luchs« (21. Mai 2011, 14:25)

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Batti

Abarth-Schrauber

  • »Batti« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 349

Dabei seit: 13. Januar 2010

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 1755

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:21

Der Verkäufer bei meinem Händler hat mir gestanden, daß alle Vorführwagen mit normalem 95er Super getankt werden, auch die Esseesse Modelle meinte er.

Entsprechend habe ich den Supersport den ich als Leihwagen für eine Woche hatte mit normalem Super getankt, fuhr wunderbar und ging ab wie Schmidt´s Katze...
:evil: Ich weiß wo der Hase lang läuft :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Batti« (30. Mai 2011, 23:28)


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 839

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

40

Montag, 30. Mai 2011, 21:52

Zitat

Original von MrHenry20

Zitat

Original von GPA
[...]Leistungsmässig ändert sich nichts weil unsere Steuergeräte nur max. 98 Oktan kennen!

Naja, im Serienzustand durchaus. Was man aber machen kann, sind Steuergeräte-Optimierungen, die dann speziell auf eine höhere Oktanzahl programmiert werden, dann kriegst Du da schon noch mehr raus..




Zitat

Original von GPA
Was ich nicht verstehe wieso hier viele meinen "ich tanke Super Bleifrei, reicht aus" wenn der Abarth 98 Oktan vorgeschrieben ist!?

Abarth schreibt sowohl beim 500A als auch beim GPA laut Betriebsanleitung 95 Oktan vor, steht auch so im Tankdeckel!

Ausnahme sind die Esseesse-Modelle => 98 Oktan.


HI HO,
nur kurz zum EssEEsse

Hier ein Auszug aus der EssEEssE Anleitung

Kraftstoff Bleifreies Superbenzin 95 ROZ oder 98 ROZ (Spezifikation EN228 )


;)

Ich Tanke 95er sowohl auch 98er. Aber nach der Optimierung werde ich öfters SuperPlus tanken.

Mfg é Ciao
Christian

P.S: Die V-Power + Ultimate Plörre tanke ich nur bei meinem Fiat 500er Olditmer ;)



GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (30. Mai 2011, 22:04)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!