Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. November 2019, 15:56

Verkaufspreis realistisch?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich versuche seit Monaten den Abarth meiner Frau zu verkaufen. Ich bin mittlerweile schon auf 12000 € runtergegangen! Ich habe ihn bei Autoscout24 und bei E-Bay Kleinanzeigen drin. Ich finde, das ist ein Super Preis! Was sagt ihr?
Danke!

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9080

Danksagungen: 520

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. November 2019, 15:57

Ohne Infos oder Link kann dir das keiner einschätzen...
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen, dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

egu#633 (02.11.2019), A595 (09.11.2019)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 416

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 7130

* *
-

Danksagungen: 714

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. November 2019, 18:13

Link: Klick

Weder die Beschreibung noch die Bilder finde ich ansprechend. Der Preis ist sicherlich in Ordnung.
race. don't play.

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (02.11.2019)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9080

Danksagungen: 520

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. November 2019, 18:26

Preis passt.
Bilder sehr schlecht wie schon gesagt.
Mobile nutzen.
Und MTA hat eine sehr kleine Zielgruppe,
gerade als getuntes Fahrzeug, wird dauern.
Billiger sollte er nicht mehr werden.
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen, dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. November 2019, 18:37

Nun ja, mit 184 PS gibt es bei Autoscout meines Wissens nur den meiner Frau für eben 12000 €. Aber hier ist noch der Link:


https://www.autoscout24.de/angebote/-5bf…53-e250040a7da7

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 093

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5525

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. November 2019, 18:41

Man sollte seinen Wagen immer bestmöglich präsentieren. Sprich gewaschen und mit aussagekräftigen Bildern.
All das wurde nicht gemacht und dewegen „winkt“ ein vermeintlicher Käufer die Anzeige gleich durch.
Einen gepflegten Zustand scheint der Wagen,auch aufgrund der Bilder,so nicht zu machen. Auch wenn der Preis in Ordnung ist, aber so greift ein Interessent lieber auf ein Fahrzeug zurück, denn das Angebot ist groß...

Auto waschen, gute Bilder einstellen und so erhöht man die Anzahl der evtl. Käufer
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (02.11.2019)

Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. November 2019, 19:12

Oh... nun so grottig finde ich die Bilder ja nun auch nicht. Bei mobile.de stand er auch schon mal drin. Aber ich denke, dass es hauptsächlich an der Farbe liegt. Und was sollte denn in die Beschreibung sonst noch rein??

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 281

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1420

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. November 2019, 20:05

Was mir aufgefallen ist:

Das Auto ist schmutzig. So ein Auto würde ich einfach nicht kaufen. Denn wenn jemand, der ein Auto verkaufen will, das mal eben zwischen Suppe und Kartoffeln macht, und keine Sorgfalt darauf hat, dann kommt bei mir der Gedanke auf: Wenn es aussen - und innen übrigens auch!, und eine Flasche ist auch zu sehen (geht garnicht) - so aussieht, wer weiss, wie man dann damit umgegangen ist.


Die Dame, vermutlich deine Gattin, gehört gar nicht aufs Foto. Das lenkt nur ab.


Innenoptik, wie schon angesprochen: Uuii. Schmuddelig und knüsselig.


Die ganzen Autos um dein Auto drumherum. Was sollen die da?


Hattest du keine Zeit, den Kleinen zu cleanen und in netter sonniger Umgebung zu fotografieren, innen wie aussen?


Die Fotos wirken lieblos, es kommt keine Emozione herüber. Damit ist der Drops gelutscht, und der Blick geht zu besser präsentierten Fahrzeugen, wo sich jemand Mühe gegeben hat, weil er sein Fahrzeug gerne verkaufen möchte.


Die Beschreibung unterhalb der Aufzählungen: NUR an DEUTSCHE im DEUTSCHEN HOHEITSGEBIET, sozusagen. Das hat Geschmäckle, auch wenn ich glaube zu wissen, warum du das schreibst. Wenn du meinst, das tun zu müssen, setze es bitte nach unten, unter den Text.


Das die Knutschkugel beim Pogea gepimpt wurde: Super! Stelle es heraus, und lasse über und unter diesen Text eine Zeile frei, dann nimmt man es besser wahr.


Schenk dir die Erläuterungen mit Kennlinien, dem guten Drehmoment und der nicht-Ausschöpfung. Jemand, der ein solches Fahrzeug kauft, braucht diese Erklärungen nicht. Wenn du einen Interessenten hast, kannst du diese Argumente verkaufsfördernd nennen. Aber hau nicht schon vorher deine Argumente heraus, die sich die Leute dann, mit der von mir gedachten Vorgeschichte, mit Gegenargumenten versehen. So hast du keine Möglichkeit, den Kleinen zu verkaufen.


Da ich Kritik wie auch Texte berufsmäßig übe bzw. schreibe, habe ich mir erlaubt, dir den unteren Text ein wenig „aufzulockern“. So kannst du bei Interesse mit deinen guten Argumenten noch mal nachlegen ;) Es liegt mir fern, dir „die Wurzel zu schrubben“, ich habe dich einfach und wertneutral auf die Punkte aufmerksam gemacht, die mir sehr deutlich aufgefallen sind, und die mich von einem Kauf abschrecken würden. Wie gesagt, da kommt mein Beruf durch ;)




Das Fahrzeug wurde 2015 am Bodensee mit einer Laufleistung von 1500 km gekauft. Er wurde als Drittwagen gefahren.


Im August 2016 wurde bei Pogea Racing am Bodensee für 5.660 € ein Tuning durchgeführt:
  • 200cpi Downpipe,
  • eine 63,5mm Edelstahl-Abgasanlage ab Kat,
  • 102mm Endrohre,
  • Stage 2i (184PS / 321Nm) und MTA Speedshift Stage 1plus.


Wie immer bei POGEA, ist alles eingetragen.


Zusätzlich:
  • Kofferraumboden schallgedämmt
  • Mittelarmlehne
  • Neue VARTA-Batterie

TOP-Zustand,
lediglich einige Felgen-Scratches.


FESTPREIS!


Verkauf nur an deutsche Staatsbürger, wohnhaft in Deutschland!


Normalerweise arbeite ich gegen ein entsprechendes Honorar, in deinem Fall reicht mir eine Flasche Champagner rosé


Unbekannterweise schöne Grüsse aus dem Ruhrpott
Lucy
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lucy« (3. November 2019, 07:51)

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (02.11.2019), Comp_595 (03.11.2019), egu#633 (03.11.2019), elhomer (04.11.2019), Dingo (04.11.2019)

redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2195

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. November 2019, 21:50

1. Auto waschen
2. ordentliche Bilder machen
3. ordentliche und sachliche Beschreibung
4. Wartungshistorie hinzufügen
5. Rechtschreibung und Satzstellung mal prüfen. Wenn man nur an deutsche Staatsbürger verkaufen will, sollte das auch mal geprüft werden.
6. Ich verkaufe am liebsten ins Ausland, denn das muss die Karre abgemeldet werden.

Viel Glück

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 281

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1420

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. November 2019, 22:34

Rechtschreibung? Habe ich da einen Fehler gemacht? 8)
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)



Speedy Gonzales

Abarth-Fahrer

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Augsburg

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. November 2019, 04:42

Rechtschreibung? Habe ich da einen Fehler gemacht? 8)

Wie immer bei POGEA, ist alles ist eingetragen.



Nur ein "ist" zuviel

Mein Abarth 595: Competitione, HRE Upgradekrümmer, HRE E6 Downpipe, HRE 70mm Abgasanlage, Vmaxx Gewinde, Heckwischer entfernt, Poliert und gut gewachst :D ...


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 566

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 2885

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. November 2019, 06:58

Text auflockern, „schön und gut“.
Bei Mobile.de ist gar kein Platz für solch ein Absatzszenario.
Geh das noch mal mit den Fotos an, dann klappt das schon.
Untenrum sieht das Fahrzeug jedenfalls fantastisch aus.
Unklug sind glatte 12T zu verlangen. 11.990 sieht da ganz
anders aus. Der Kopf visualisiert die 11. Viel Glück :)

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


MHS

Abarth-Fahrer

Beiträge: 110

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 560

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. November 2019, 07:33

"Verkauf nur an deutsche Staatsbürger" ist mehr als unglücklich formuliert in meinen Augen.

Mein Abarth 595C: ist ein Competizione in Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dermeineeine (03.11.2019), Tom! (03.11.2019), A595 (09.11.2019)

Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 724

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3690

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. November 2019, 07:48

"Verkauf nur an deutsche Staatsbürger" ist mehr als unglücklich formuliert in meinen Augen.


Und vor allem warum? AFD Wähler?

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dermeineeine (03.11.2019)

egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 1 882

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 9630

Danksagungen: 1056

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. November 2019, 08:19

Grüezi Dingo

die Flasche Champagner rosé für Lucy wäre in deinem Fall wirklich die beste Investition ;)


Aus eigener Erfahrung - rote Autos (Supersportwagen ausgenommen) verkaufen sich wirklich nur sehr schleppend.
Würde den Rat von Pistazie befolgen - Preis auf 11`990.-- und wenn schon, dann nur gegen Bar-Zahlung.
Wenn ich den Wagen schon verkaufen will, kann es mir eigentlich egal sein, wohin er geht und wer in kauft -
vorausgesetzt ich hab die Euro`s in der Tasche.


Ein Haufen gut gemeinter Tipps - viel Erfolg und die nötige Geduld!


Grüsse - Dani




Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. November 2019, 16:10

O.K., scheinbar verkaufe ich zu selten Autos ;) Ich hab mal den Text von Lucy übernommen, das mittlerweile gereinigte Auto noch mal fotografiert (ohne meine Frau drauf) und den Zusatz nur an deutsche Staatsbürger rausgenommen. Den Preis hatte ich innerhalb der letzten 3 Monate bestimmt schon 4 mal gesenkt! Aber gut, ich stelle ihn jetzt für 11990 € rein. Garantiert wird es wieder Jemand geben, der mir 10000 anbietet :( Übrigens geht das bei meinem jetzigen Wohnort wegen kommunikativer Mangelversorgung leider Alles nur sehr, sehr schleppend ...

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


elhomer

Mitglied

  • »elhomer« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 28. August 2019

Wohnort: Hennef

Aktivitätspunkte: 80

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. November 2019, 07:27

hi, ich würde den Preis so lassen,das dürfte doch für den Grossraum Berlin doch klappen,das dauert halt,evtl.schreckt auch das Tuning einige ab,habe ich gemerkt ich wie ich meinen Smart Brabus verkaufen wollte,die meisten haben Angst davor das etwas kaputt geht,tja, ist halt so,(vielleicht mal raus nehmen und vor ort erklären,die PS stehen lassen)jedenfalls haben wir hier im Grossraum Köln für unseren Turismo in schwarz mit Automatik Bj.16 und 42000km mal eben 14500 bezahlt.Die Preise schwanken halt.viel Glück
Abarth 595 Turismo,Jeep Grand Cherokee 3.0Diesel,75er AMC Matador,91 Pontiac Dragster(650PS) for sale

Mein Abarth 595: Abarth 595 Tourismo


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dingo (04.11.2019)

Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. November 2019, 08:25

Berlin war mal...Nummernschild wurde beibehalten. Sollte man eigentlich im Inserat die Telefonnummer angeben?

Danke!

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 1 882

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 9630

Danksagungen: 1056

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. November 2019, 09:40

Hi Dingo

wenn du die Nummer nicht angeben willst, dann schreibe zumindest weshalb - z.Bsp.:

Erstkontakt bitte per E-Mail: xxxx (infolge Schichtarbeit od. unregelmässiger Arbeitszeit)

sieht so etwas `seriöser`aus, als wenn da nur eine unbekannte E-Mail Adresse steht.
Anschrift oder zumindest deinen Namen nicht vergessen, Besichtigung und bei ernsthaftem Interesse Probefahrt nach Absprache gerne möglich.

Viel Erfolg!! - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dingo (06.11.2019)

Flitzei

Abarth-Fahrer

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 183

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. November 2019, 10:03

Kann man machen, weil man so mehr Leute erreicht, aber bring Frustrationstoleranz mit, denn das Telefon klingelt dabei relativ oft und Leute sagen dir bescheuerte Zahlen. Das sind dann auch die, die bei der Besichtigung gegen den Reifen treten :D.
Man kann aber auch Glück haben, mein letztes Auto hat ein Luxemburger ungesehen gekauft und bezahlt, bevor er einen Vertrag in der Hand hatte.
Ich hatte aber viele Bilder drin und eine ganz genaue Beschreibung von jeder Gebrauchsspur.

Bei dem hier würde ich für die Fotos die Gummimatten tauschen, die sehen sch* aus und immer irgendwie nach Jagdwagen.

Mein Abarth 595: Nummer 1 geklaut, Nummer 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dingo (06.11.2019)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!