De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 27. August 2014, 17:34

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Motorvillage in Wien hat uns im Stich gelassen......

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

22

Donnerstag, 28. August 2014, 10:46

Shifterpositionierung CAE bzw. WRC vs. Biposto

...im Eintrag 10 schrieb ich: Wenn man die Shifterpositionierung in modernen Rallycars/Tourenwagen usw. sich ansieht, die sind einfach klar auf Lenkradhöhe und nahe am Lenker positioniert. Ich habe versucht einen CAE-Shifter in die Originalposition zu integrieren um eine Positions- und Größenvorstellung davon zu bekommen. Die Bipostolösung ist eher zu tief und für nicht ausgeräumte Autos sowieso ein zu teurer Eingriff auf Grund des Verkleidungsproblems.

Ich habe hier noch mal meine beiden Vorschlag-Fotos aus Eintrag 10 angehängt (die Variante wird auch angestrebt) und zwei neue aus einer Ansicht vom Blickwinkel aus Fahrersicht (WRC) und Biposto.
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • Shifterposition Rennsport.jpg
  • Bibosto left (2).jpg
  • Vorschlag Shifter oben schräg.jpg
  • Vorschlag Shifter seitlich.jpg
  • Vorschlag Shifter aus  Fahrersicht.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (28. August 2014, 17:34)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (28.08.2014)

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

23

Sonntag, 31. August 2014, 16:25

Ansicht Sifter mit Sabeltsitzaustattung

Ansicht Sifter Seite mit Sabeltsitzaustattung :love:

Edit: haben fixe Zusage von CAE - er wird so gebaut :D :top:
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • CAE Shifter 1.jpg
  • CAE Shifter 2.jpg
»szhgc12« hat folgende Dateien angehängt:
  • CAE Shifter 1.jpg (195,36 kB - 135 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. November 2018, 20:24)
  • CAE Shifter 2.jpg (189,73 kB - 103 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. November 2018, 20:24)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (31. August 2014, 17:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (31.08.2014)

AlpenSuchtii

Abarth-Fahrer

  • »AlpenSuchtii« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 22. Oktober 2013

Wohnort: Wiesbaden-Nordenstadt

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 31. August 2014, 19:05

Das schaut schon wirklich geil aus! 8o

Mein Abarth 595: 160ps, Ausgeräumt, Recaro Pole Position, Schroth Profi III Asm, V-Maxx 330mm + Stahlflex, Feredo DS Perfomanc, Castrol Srf Racing, Team Dynamics ProRace 1.2, Toyo R888r, KW Competition Fahrwerk mit Uniball-Domlagern by Raeder Motorsport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (31.08.2014)

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

25

Samstag, 20. September 2014, 17:21

CAE Racing-Shifter erste Sichtprobe vor Ort!

CAE Racing-Shifter Sichtprobe! In ca. 3 Monaten ist der Prototyp fertig. Alle Schaltvorgänge werden sich innerhalb von nur 6cm bewegen (der Schaltweg vom 1. Gang zum 5. Gang ist max. 6cm weit, bei der G-Tech Schaltwegeverkürzen sind es noch immer 10 cm). Es wird zwei Varianten geben: Die Serienoptik, wo der Schaltsack erhalten bleibt und nur der Schaltstock sichtbar ist und eine Race-Optik wo die gesamte Alukonstruktion sichtbar ist. Weiters kann man für das Schaltgefühl (Schalthärte) zwischen zwei verschiedenen Federspannungen wählen.

Danke an Tiefflieger und seinen Kumpel die heute bei CAE Racing waren :top:
»szhgc12« hat folgendes Bild angehängt:
  • Racingshifter Anprobe.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (20.09.2014), manni (20.09.2014)

sh3ld0nc00p3r

Abarth-Profi

  • »sh3ld0nc00p3r« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 554

Dabei seit: 15. August 2013

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 2835

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

26

Samstag, 20. September 2014, 18:28

Der "Kumpel" bin ich :rotfl:

Die Manufaktur macht nen guten, aufgeräumten Eindruck. Wir durften an einem Modell rumfingern... echt spitze verarbeitet die Teile.
So wie ich den Chef verstanden habe gibt es sogar eine große Anzahl an Federstärken aus denen man wählen könnte.

Shifter mit Rückwärtsgangsperre. Unser kommt ohne.


Hier sieht man gut die Feder, mit der sich die Härte einstellen lässt.


VG
Andi

Mein Abarth 500: Grau mit weißen Felgen und weißem Estico, GT278-S, CAE Racing Shifter inkl. Abdeckung mit Scheibe und weiß/grüner Beleuchtung, Bonalume SUV, Kiwi OBD, DashCommand, Brodit-Halterung, CarSign Kennzeichenhalter in Wagenfarbe, Kamei MAL, Philips Colorvision grün, Climair Windabweiser


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

manni (20.09.2014)

slurm

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

27

Samstag, 20. September 2014, 18:42

top top top

die "manufaktur " ist ja in der szene bekannt und das wird schon :top:

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

28

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 16:47

Habe mal nach dem Stand der Dinge nachgefragt und folgende Rückmeldung bekommen: Aus heutiger Sicht wird der erste Prototyp voraussichtlich im Dezember fertig sein - "das Licht der Abarth-Welt erblicken" :love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (22.10.2014), De_Weana_Gfrasta (23.10.2014)

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

29

Freitag, 14. November 2014, 20:56

CAE Shifter für Fiat 500 Abarth - es geht voran!
Sehr aufwändige Konstruktion weil der Fiat Shifter am Armaturenträger befestigt ist und die Seile vertikal verlaufen. Zitat CAE: es wird schön langsam ;-)
»szhgc12« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1981892_813249755384701_6326581514907355615_n.png

sh3ld0nc00p3r

Abarth-Profi

  • »sh3ld0nc00p3r« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 554

Dabei seit: 15. August 2013

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 2835

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

30

Montag, 17. November 2014, 14:11

Das sieht ja schonmal vielversprechend aus :)

Er wollte es ja so machen, das man die Technik quasi unsichtbar unter dem originalen Schaltsack verstecken kann, wenn man möchte.
Das sieht auf der Zeichnung so aus, als wenn das dem schon extrem nah käm ^^

Mein Abarth 500: Grau mit weißen Felgen und weißem Estico, GT278-S, CAE Racing Shifter inkl. Abdeckung mit Scheibe und weiß/grüner Beleuchtung, Bonalume SUV, Kiwi OBD, DashCommand, Brodit-Halterung, CarSign Kennzeichenhalter in Wagenfarbe, Kamei MAL, Philips Colorvision grün, Climair Windabweiser



Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

31

Montag, 17. November 2014, 14:31

Anfang Dezember lasse ich mein kleinen Mal ne Anprobe
Machen vom Prototyp.
Grade Info erhalten.

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

32

Montag, 17. November 2014, 21:01

Bin schon auf Funktion und Optik gespannt. Ich denke mal, das BEIDES TOP sein wird. :top:
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

33

Donnerstag, 20. November 2014, 19:04

:D Laut CAE - der Prototyp Fiat 500 Abarth-Shifter ist bereit zum Einbau und Test....Der rote Knopf muss es sein - MEGA
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1378619_815898388453171_2473088881512204130_n.jpg
  • 10345739_815898378453172_5675335401383633612_n.jpg
  • 10404499_815898391786504_4124815367087224993_n.jpg
  • 10430916_815898375119839_4063866819863411844_n.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (20. November 2014, 20:54)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xerxes (20.11.2014), honolulu (21.11.2014)

xerxes

Abarth-Schrauber

  • »xerxes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 255

Dabei seit: 30. März 2013

Aktivitätspunkte: 1385

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 20. November 2014, 20:23

Schon fast eine Schande das Teil in nem Schaltsack zu verstecken! ?(

Meisterstück!! :beifall:

Bin auf Videos gespannt...
:boring:

Mein Abarth 595: Competizione


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 20. November 2014, 23:56

Schon fast eine Schande das Teil in nem Schaltsack zu verstecken! ?(



Da haste wohl recht. Geiles Teil..... :top:
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


honolulu

Abarth-Schrauber

  • »honolulu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. August 2011

Wohnort: Germering bei München

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

36

Freitag, 21. November 2014, 09:05

Super Sache, geiles Teil.
Bin auf jeden Fall dabei!!

hulix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 160

Dabei seit: 17. Januar 2013

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 855

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

37

Freitag, 21. November 2014, 19:44

Hi Nik, hallo Leute

Echt geiles Teil!! Ich finde es fantastisch was ihr da wieder alles treibt! Grosses Lob.

Nun zu meiner Frage: Ich habe den Shortshifter von Neuf (http://youtu.be/1hpSZVi0vaY) eingebaut und das Schalten ist knackig und präzise (verglichen mit ori). Mich würde als Laie interessieren ob der Schritt von NEUF zu CAE ähnlich ist wie von ORI zu NEUF.

Ich hab keine Ahnung ob man das vergleichen kann geschweige denn ob man den Unterschied "quantifizieren" kann. Aber ich bin sicher ihr könnt dazu Stellung nehmen :-)
Ciao Angelo

Mein Abarth 500: Gtech GT278 cup-s, Folie 3M Orange/Schwarz matt, Depo4in1


sh3ld0nc00p3r

Abarth-Profi

  • »sh3ld0nc00p3r« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 554

Dabei seit: 15. August 2013

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 2835

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

38

Freitag, 21. November 2014, 19:50

Hallo Leute :D :D :D :D

UPDATE:
Ich hab den Prototyp bis morgen bei mir drin, war heute rund 3 Stunden bei CAE und es wurde das meiste angepasst. 8o
Unten ein paar Fotos. Sorry das die so unscharf sind, ich war etwas aufgeregt :rotfl:
Ich muss sagen... HAMMER! Es ist noch nicht perfekt, einige Feinheiten werden morgen noch angepasst.
Es schaltet sich super Präzise und knackig. Ich hab eine etwas weichere Feder drin.
Links/rechts & oben/unten sind es ~65mm Schaltweg. einfach nur geil. ggf. kann der später noch über Schrauben verändert werden.

Die Kunststoffverkleidung MIT KLEINGELDFACH muss in jedem Fall gegen eine Abdeckung ohne Fach getauscht werden.
Da sie aktuellen Abarth ja wohl ohne kommen, sollte das übers Zubehör ja ohne weiteres zu bestellen sein.
Es wurde soweit angepasst, das die Abdeckung ohne Fach wohl passen wird.

Oben an dem Teil, wo die Ledermanschette eingeklipst wird, werden auch ein paar Nacharbeiten anfallen.
Ich denke es wird sich morgen klären, ob das System auch komplett unter der serienoptik verschwinden werden kann... mal abwarten.

So, für mehr Info´s hab ich jetzt leider keine Zeit... morgen gibt´s mehr!

Erste Anprobe... Lochbild der Befestigung passte noch nicht ganz genau... Oben, an dem Block mit der Feder sieht man hinten eine Mutter, die gegen die Halterung des Amarturenbrett stieß.
Unten war die Aufnahme für die Seilzüge nicht perfekt, bzw. zu groß, man hätte die Verkleidung nicht mehr montieren können.


Zwischenschritt:


Hier kann man gut erkennen das der Block oben ein Stück kürzer geworden ist.
Der untere Teil des Trägers ist auf dem Bild auch schon umgearbeitet. Im Vergleich zu dem anderen Bild kann man gut erkennen, wie die Führungslöcher der Seile ein ganzes Stück nach hinten gewandert sind.
Wurde vorort alles direkt bearbeitet, geschweißt, angehalten, wieder bearbeitet...


Und hier nochmal im Detail:


VG
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sh3ld0nc00p3r« (21. November 2014, 23:18)

Mein Abarth 500: Grau mit weißen Felgen und weißem Estico, GT278-S, CAE Racing Shifter inkl. Abdeckung mit Scheibe und weiß/grüner Beleuchtung, Bonalume SUV, Kiwi OBD, DashCommand, Brodit-Halterung, CarSign Kennzeichenhalter in Wagenfarbe, Kamei MAL, Philips Colorvision grün, Climair Windabweiser


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

sh3ld0nc00p3r

Abarth-Profi

  • »sh3ld0nc00p3r« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 554

Dabei seit: 15. August 2013

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 2835

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

39

Freitag, 21. November 2014, 19:57

Hi Nik, hallo Leute

Echt geiles Teil!! Ich finde es fantastisch was ihr da wieder alles treibt! Grosses Lob.

Nun zu meiner Frage: Ich habe den Shortshifter von Neuf (http://youtu.be/1hpSZVi0vaY) eingebaut und das Schalten ist knackig und präzise (verglichen mit ori). Mich würde als Laie interessieren ob der Schritt von NEUF zu CAE ähnlich ist wie von ORI zu NEUF.

Ich hab keine Ahnung ob man das vergleichen kann geschweige denn ob man den Unterschied "quantifizieren" kann. Aber ich bin sicher ihr könnt dazu Stellung nehmen :-)
Ciao Angelo


Ich kann dazu genau Stellung beziehen, da ich den Neu-F fahre und den CAE Prototypen grad drin hab :D

Das ist ÜBERHAUPT kein Vergleich! der Neu-F verkürzt ja nur oben/unten. Der CAE ja auch links/rechts.
Der Neu-f ändert kaum was an der "Wabbeligkeit" der Schaltung... der CAE ist einfach nur ÜBELST knackig und präzise.

Kurz gesagt: fürn bisschen Schaltwegverkürzung reicht der Neu-F. Der CAE ist einfach nur Endstufe!!! HAMMER! :thumbsup:

Ich werd mir den kaufen. :D

LG
Andi

Mein Abarth 500: Grau mit weißen Felgen und weißem Estico, GT278-S, CAE Racing Shifter inkl. Abdeckung mit Scheibe und weiß/grüner Beleuchtung, Bonalume SUV, Kiwi OBD, DashCommand, Brodit-Halterung, CarSign Kennzeichenhalter in Wagenfarbe, Kamei MAL, Philips Colorvision grün, Climair Windabweiser


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 645

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8540

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

40

Freitag, 21. November 2014, 22:24

Cool 8)
Bin sehr gespannt und interessiert.

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!