Windschott500

JKoma

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 18. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 115

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Juli 2019, 12:13

wie habt ihr euren Abarth getauft?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

bin auf der suche nach einen namen. sollte italienisch sein :)

Mein Abarth 500C: Abarth 595 C 1.4 T-Jet 180 Essesse, Bianco Gara, Sperrdifferential, Handschaltung


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 640

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3385

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Juli 2019, 12:49

Carlo natürlich !!

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 373

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Juli 2019, 13:20

Luigi nach der Figur aus Cars.

Wenn ich meine 4-jährige Tochter frage, mit welchem Auto wir fahren wollen, dann ist ihre Antwort klar:
"Mit Luigi !!!"
"Und warum ?"
"Weil Luigi brummm macht !"

Neulich hat sie ein Bild von Luigi gemalt. Naja -man brauchte schon etwas Phantasie. Am Heck hatte sie 2 Kreise gemalt.
Auf die Frage was das sei:
"Das sind die Brumm-Brumm !"
(gemeint war der Auspuff) 8)
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -1,75° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


JKoma

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 18. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 115

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Juli 2019, 13:32

schöne story jens :)

Mein Abarth 500C: Abarth 595 C 1.4 T-Jet 180 Essesse, Bianco Gara, Sperrdifferential, Handschaltung


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3695

Danksagungen: 216

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Juli 2019, 14:30

Gebe meinen Autos keine Namen. Ist absolut nicht mein Fall, aber jeder wie er will.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lollipop63 (23.07.2019)

Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 2890

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Juli 2019, 15:53

Dachte, das machen nur Mädchen LOL

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 435

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17635

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1439

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Juli 2019, 16:17

so
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20190723-161716.png
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Wolfmother71

Abarth-Schrauber

  • »Wolfmother71« ist männlich

Beiträge: 267

Dabei seit: 29. Oktober 2017

Wohnort: Gustavsburg

Aktivitätspunkte: 1345

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Juli 2019, 16:26

Nach Paolino Paperino für unseren ersten TA und Lucy Van Pelt für den zweiten TA, sind wir jetzt bei Rerun Van Pelt .????Meine Frau sucht aus.????


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein Abarth 595C: Ventilkappen, Lederüberzug Sonnenblenden, Lederüberzug Handbremse, Edelstahlringe für Klima/Boxen/Spiegeleinstellung, Sonnenblenden Seitenscheiben hinten, LED Innenraumbeleuchtung Italienfarben, Sportluftfilter, Eibach Pro Kit Federn, Aufkleber Skorpion vorne, Aufkleber 595 Sitze, 595 Edelstahl Badge Heck, Rerun Edelstahlschriftzug Heck, Edelstahl Skorpion rot Heckdiffuso


Lollipop63

Mitglied

Beiträge: 38

Dabei seit: 8. Mai 2019

Wohnort: Rheinland

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Juli 2019, 18:38

Ich habe meinen Felgen/Reifen Namen gegeben. VR und VL und HR und HL !!! LOL LOL :thumbsup:

Mein Abarth 595C: Turismo Gara Weiß


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (23.07.2019), Comp_595 (23.07.2019), GreenTown500 (13.08.2019)

highgate

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 23. Juli 2019, 19:52

Nach all den Fahrzeugen, die ich in meinem Leben schon besass, würden mir langsam die Namensideen ausgehen :whistling: :D


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 2890

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Juli 2019, 21:18

Dachte, das machen nur Mädchen LOL


.......aber einen TIP für dich habe ich trotzdem.

FRANCESCO :!:

Inspiriert von einem Italiener–Arbeitskollegen.
Der hat Fiat Tätowierungen auf Arm und Wade.
Fährt zwar jetzt Peugeot, hat aber jahrelang
bei Fiat am Band geschraubt. In diesem Sinne :thumbup:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 1 893

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 9685

Danksagungen: 1060

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. Juli 2019, 22:42

Hallo

wie dem auch sei ob man der kleinen, sympathischen, rotzig röhrenden Knutschugel oder besser Rennsemmel
einen Namen geben will oder soll, muss jeder für sich entscheiden :)

Es gibt ja im Netz so viele Seiten dazu z.Bsp. diese hier

da kann man lesen, dass Carlo dies bedeutet:
Der Vorname Carlo ist die italienische Form von Karl. Karl wird vom althochdeutschen "karal" abgeleitet und bedeutet "Mann", "Ehemann" oder auch "der Freie". Der Vorname Karl wurde in Deutschland früh bekannt, z.B. durch Karl den Großen (8./9. Jh.), entwickelte sich dort aber erst im 19. Jh. zu einem sehr beliebten Namen

oder Luigi:
Italienischer männlicher Vorname, italienische Variante von Ludwig



Viel Erfolg bei der Suche nach dem Namen und eine schöne Taufe :top:
Grüsse - Dani

Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 373

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Juli 2019, 05:49

Bei unseren Knutschkugeln steht Carlo wohl als allererstes für einen Österreicher namens Karl Abarth, der nach Italien auswanderte und dort Carlo Abarth genannt wurde ...
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -1,75° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 2890

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Juli 2019, 06:34

Jetzt hast du aber die Historiekeule rausgeholt :beifall:

Und ich dachte schon an Kater Karlo :D
(Ist einer der umtriebigsten Schurken von ganz Entenhausen
und ersinnt Pläne, die aber meist kein gutes Ende für ihn nehmen)

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 163

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 5875

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Juli 2019, 07:36

Tss, tsss...

„Echte“ Kerle geben ihren Autos keine Namen :abgelehnt: , gar niemals nie nicht :ungeduldig:


Meine Abarth 595 Turismo heißt :D :unschuldig: :pfeifen: übrigens Emilia :anhimmel: , ich darf sie Emi :love: nennen.


Grüße aus dem wilden Süden,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (24.07.2019), Andy Abarth (24.07.2019)

Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3695

Danksagungen: 216

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Juli 2019, 08:42

Was das jetzt mit „echte“ Kerle zu tun hat, erschliesst sich mir nicht ganz.

Nur weil man das selbst „doof“ findet...

Ich nenne meine Frau auch bei ihrem Namen und nicht Schatzi, Schnucki oder Hasi. Weil ich das genau so doof finde.

Jetzt daraus zu schliessen ob ich ein „echter“ oder „falscher“ Kerl bin, finde ich auch doof :rotfl:

Irgendwie ist heute alles doof. Brauche wohl dringend Urlaub ;(

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 373

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Juli 2019, 09:28

Das mit den Namen fürs Auto sind wir auch erst kürzlich angefangen.

Unser Alltagsauto, ein Hyundai i20 Diesel (also extrem vernüntig ;-) ist in Mittelgrau Uni, eine Farbe die Hyundai selber als "Baby-Elephant Grey" bezeichnet hat. Zudem hat er elektrisch einklappbare Außenspiegel, er kann also mit den Ohren wackeln, also war klar:
Das ist Dumbo !

Und wenn unser Alltagsauto schon einen Namen hat, dann braucht der Abarth natürlich auch einen ...
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -1,75° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 282

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1425

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. Juli 2019, 11:50

Mein erstes Auto, ein uralter Kadett B, den ich aus einer Erbmasse für kleines Geld geschossen habe, der hatte einen Namen. Da waren schließlich Gefühle mit verbunden: Eigenes Auto, eigene Dellen (die ich da reichlich hineingefahren habe..), ich konnte überall hinfahren, wo ich wollte. Ich hatte das erste Auto in unserer Familie, das war deshalb alles sehr besonders. Ergo auch ein Name.
Danach kamen Autos. An manchen hatte ich Spass, einige waren nette Fortbewegungsmittel. Meinen letzten Audi habe ich geliebt. Eine klasse Kiste. Aber keiner wurde von mir mit einem Namen versehen.

Tja, und mit dem kleinen Abarth? Kann ich nicht erklären. Aber er (ich glaube jedenfalls, dass es ein ER ist :) ) wird bzw hat ja schon einen Namen.
SEHR merkwürdig, das alles ;)
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 325

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1635

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. Juli 2019, 13:16

Oha...also ich würde dem Auto auch keinen Namen geben aber meine bessere Hälfte ist da anderer Meinung.
Nach hin und her haben unsere Fahrzeuge nun alle Namen.
Der Abarth 595 C wurde einfach auf Abarthi getauft.
Der Abarth 124 Spider hört auf den Namen Satan...ist schwarz und passt auch.
Die weniger emotionalen Fortbewegungsmittel wurden dann auf folgende Namen getauft.
Ford Focus Kombi wird Bruno gerufen und mein Benz E Klasse auf Harry....nach einem guten bereits verstorbenen Freund von uns.
Weitere Fahrzeuge wird es laut meiner Regierung nicht geben..schade eigentlich..????????????????????????????.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3695

Danksagungen: 216

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. Juli 2019, 13:30

Also wo ich‘s mir jetzt nochmal überlege, haben unsere zwei Autos auch Namen:

„Meiner“ und „Deiner“ :rotfl:

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Verwendete Tags

namen, taufe

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!