Squadra Sportiva

FlorianLausB

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 92

Dabei seit: 15. April 2009

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 22. Juli 2009, 21:09

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also, mein Cinque Abarth hat mich 10 Jahre und 2x um die Welt begleitet. Jetzt muss er dem Abarth GP weichen. Die nötigen Reparaturen würden vermutlich auch mehr kosten als er jetzt dank Abwrackprämie wert ist.

127HP70

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 373

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1880

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 22. Juli 2009, 21:18

Ich fahre Abarth / FIAT aus Leidenschaft . Leider hab ich zuviel Geld und zuviel Platz ! Somit wird er wohl in ein bis zwei Jahren einen Schattigen Stehplatz neben den anderen bekommen . :love:
Skorpione sind keine Streicheltiere !


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 22. Juli 2009, 21:38

Zitat

Original von 127HP70
Ich fahre Abarth / FIAT aus Leidenschaft . Leider hab ich zuviel Geld und zuviel Platz ! Somit wird er wohl in ein bis zwei Jahren einen Schattigen Stehplatz neben den anderen bekommen . :love:


da beneide ich dich... bei mir ist leider mittlerweile beides knapp! :D der hof is voll bei 4 autos :(

aber mein abarth wird mich wohl auch noch ne weile begleiten... eher verkauf ich was von den anderen :D hab mich an ihn gewöhnt... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »falko« (22. Juli 2009, 21:38)


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

24

Mittwoch, 22. Juli 2009, 22:09

Ich Behalte meinen Abarth bis ich nicht mehr Autofahren Kann Alters bedingt

Andy

Abarth-Fahrer

  • »Andy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 151

Dabei seit: 6. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 805

  • Nachricht senden

25

Freitag, 24. Juli 2009, 18:06

Ich habe ihn mir gekauft, weil ich keine Lust mehr auf das rumgeschraube hatte, und billiges Auto wollte, mit halbwegs akzeptabler Leistung.
Denke wenn er 6 Jahre alt ist, wird er ersetzt.
Für mich ist das ein normales Auto, ohne irgendwas besonderes dran, kann den hyp drum nicht nachvollziehen.

luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. Juli 2009, 02:27

Zitat

Original von Andy

Für mich ist das ein normales Auto, ohne irgendwas besonderes dran, kann den hyp drum nicht nachvollziehen.


Frevel! Blasphemie.... :ohno:

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 26. Juli 2009, 04:58

Voraussichtlich bis Ende der Garantie, also ca. 1 Jahr. Spätestens wenn er 3 Jahre alt ist wird er versetzt / ersetzt. Dürfter dann ca. 60 - 80 tkm gelaufen sein.
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

Oo..Mäxchen..oO

Abarth-Profi

  • »Oo..Mäxchen..oO« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 421

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Baden-Baden

Aktivitätspunkte: 2225

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 26. Juli 2009, 10:13

...ich hab das Wägelchen 9 Monate gefahren... bei etwa 15.000 km... habe ihn dann abgestoßen und gegen den Alfa GT "getauscht" - was ich bis dato noch nicht bereut habe...

...Auslöser für den Verkauf war aber privater Natur, im Normalfall hätte ich den Wagen vermutlich gute 4 Jahre bewegt...
Mein EX-Abarth: rot, Schweller ringsum lackiert, KW-Gewindefahrwerk, Echtleder gesattelt schwarz/rot, Ragazzon Duplex-Cup-Anlage mit ovalen Zubehörendrohren, weisse NSL, schwarze Seitenblinker, Heckwischer entfernt, Novitec Pedalerie, Felgen 8,5x18

derpate74

Abarth-Schrauber

  • »derpate74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 338

Dabei seit: 12. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 1765

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 26. Juli 2009, 10:51

tja....wenn der kleene mich nicht zum wahnsinn und in den ruin treibt soll er bei mir ein oldtimer werden. in 30 jahren werden ja eh keine ottomotoren mehr gebaut :D dann ist er ne attraktion

127HP70

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 373

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1880

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 26. Juli 2009, 11:16

Zitat

Original von derpate74
tja....wenn der kleene mich nicht zum wahnsinn und in den ruin treibt soll er bei mir ein oldtimer werden. in 30 jahren werden ja eh keine ottomotoren mehr gebaut :D dann ist er ne attraktion


Bis dahin kostet er aber Pflege und Maßnahmen zur Langfristigen Materialerhaltung . Wenn ihr jetzt schon nicht bereit sein Geld zu Investieren wird der Wagen seinen 10 Geburtstag nie erleben !
Skorpione sind keine Streicheltiere !



Amifan66

Abarth-Profi

  • »Amifan66« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 772

Dabei seit: 19. Februar 2009

Wohnort: Lage

Aktivitätspunkte: 4195

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 26. Juli 2009, 12:26

Kannst du in die Glaskugel schauen?
Jedes Auto braucht Pflege.
Es hat ja noch keiner von uns Langzeiterfahrungen, um die Qualität auf Dauer zu beurteilen sollten wir die Autos ein paar Jahre alt werden lassen.
Uwe

127HP70

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 373

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1880

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Montag, 27. Juli 2009, 00:18

Zitat

Original von Amifan66
Kannst du in die Glaskugel schauen?
Jedes Auto braucht Pflege.
Es hat ja noch keiner von uns Langzeiterfahrungen, um die Qualität auf Dauer zu beurteilen sollten wir die Autos ein paar Jahre alt werden lassen.
Uwe


Da komm ich nicht ganz mit ? Was will ich mit der Glaskugel ? Willst du etwa in 5 Jahren unters Auto schauen um dann festzustellen das diverse Pfalze und Kanten angefangen haben zu rosten ? Dafür Brauch ich nicht Hellsehen ! Hat irgendjemand mal die Verkleidung am Unterboden entfernt ? Oder die Innenverkleidungen ? Schaut mal rein , sieht dünn aus da drin .
Skorpione sind keine Streicheltiere !


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

33

Montag, 27. Juli 2009, 00:22

Zitat

Original von 127HP70

Zitat

Original von Amifan66
Kannst du in die Glaskugel schauen?
Jedes Auto braucht Pflege.
Es hat ja noch keiner von uns Langzeiterfahrungen, um die Qualität auf Dauer zu beurteilen sollten wir die Autos ein paar Jahre alt werden lassen.
Uwe


Da komm ich nicht ganz mit ? Was will ich mit der Glaskugel ? Willst du etwa in 5 Jahren unters Auto schauen um dann festzustellen das diverse Pfalze und Kanten angefangen haben zu rosten ? Dafür Brauch ich nicht Hellsehen ! Hat irgendjemand mal die Verkleidung am Unterboden entfernt ? Oder die Innenverkleidungen ? Schaut mal rein , sieht dünn aus da drin .


jaa... :) und ich hab schon schlimmeres gesehen was auch schon 20 plus geworden ist ;)

ich find nur schade das an dem auto so ein paar dinge nicht bis zu ende kostruiert worden sind... bzw. an der falschen stelle gespart wurde... und ich denke auch das genau solche dinge einige leute mit dem ende der garantie dazubewegen werden das auto abzustoßen selbst wenn das alles nix gravierendes ist...

127HP70

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 373

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1880

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

34

Montag, 27. Juli 2009, 00:34

Ja das stimmt . Ich werde diese dinge ausbessern und Haltbar machen . Es scheint aber leute zu geben die glauben das man an einem neuen Auto nichts machen brauch weil er ja neu ist .
Skorpione sind keine Streicheltiere !


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

35

Montag, 27. Juli 2009, 01:00

so wie ich mich kenne... ich wohl früher oder später auch... :D aber noch bekommt der hersteller seine chance. weil ich mir das auto eigentlich auch unter anderem gekauft hab um nichts mehr an meinem alltagsauto machen zu müssen ;) aber ich find den kleinen trotzdem toll selbst wenn die konkurenz in sachen qualität (gerade bei dem kleinkram) schon nen schritt weiter ist... (das muss man sich auch eingestehen)
aber das auto hat dafür eigentlich schon fast alles was ich an meinen anderen autos erst noch machen musste...

Joe

Abarth-Profi

  • »Joe« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 476

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 2595

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Montag, 27. Juli 2009, 01:26

Also wenn es der Abarth und nicht doch der 500C wird, dann wird er definitiv ein Schönwetter-Sonntags-Landstrassenauto werden (an Tagen so wie heute).

Für den täglichen Ritt zur Arbeit habe ich einen Skoda Fabia Combi Sport bzw. davor 'nen Passat. Und der muss 40-50 tkm p.a. ohne Macken abspulen.

Den Abarth oder generell den 500 fände ich als Spassauto klasse, weil ich a) auf Kleinwagen stehe und er b) noch in die Garage passen würde und ich c) ital. Auto mag.

Aber die Überlegungen sind noch nicht abgeschlossen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joe« (27. Juli 2009, 01:26)


RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

37

Montag, 27. Juli 2009, 08:41

Zitat

Original von 127HP70
Ja das stimmt . Ich werde diese dinge ausbessern und Haltbar machen . Es scheint aber leute zu geben die glauben das man an einem neuen Auto nichts machen brauch weil er ja neu ist .


Wichtig wäre erst mal das Klappern und Knarren aus diversen Bereichen des Autos wegzubringen. Dann könnte ich mir vorstellen das Auto auch länger zu fahren.

Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

38

Montag, 27. Juli 2009, 10:45

denke schon das der gpa etwas länger hält. klar, mir grauts auch schon vor dem ende der garantie. bei den ganzen kleinigkeiten die immer auftreten. irgendwann kosten die mein geld. ich habe meinen über fünf jahre finanziert und solange muss er halten. das wird er auch. danach kommt er sowieso weg.

Joe

Abarth-Profi

  • »Joe« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 476

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 2595

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

39

Montag, 27. Juli 2009, 15:09

Das klingt ja so, als wäre der italienische Schlendria hinsichtlich der Qualität immer noch nicht besiegt ?!

127HP70

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 373

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1880

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

40

Montag, 27. Juli 2009, 15:21

Natürlich nicht ;)
Also die Gesammt Quali ist schon besser aber deswegen ist das alles noch nicht "auf ewig" ! Aber bei anderen Marken ist das auch nicht viel besser .
Skorpione sind keine Streicheltiere !


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!