Squadra Sportiva

van_buik

Abarth-Fahrer

  • »van_buik« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 184

Dabei seit: 21. September 2010

Wohnort: Troisdorf

Aktivitätspunkte: 985

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 18:42

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

wenn man doch zufrieden mit den reifen ist warum soll man dann wechseln? Nur damit man evtl sich eine zweite meinung holen kann?

Habe bei mir goodyear eagle f1 drauf und die winterreifen sind pirelli.

Wenn ich den hersteller wechsle dann weil ich evtl noch etwas sparen kann. Doch die topmarken nehmen sich alle nichts bzw kaum etwas im preis
Grüße
van_Buik

darachim

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

42

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 19:00

Ich hab jetzt mit den Pirelli P Zero Nero auf den esseesse-Felgen ca 8000km gefahren und muss sagen die schlagen sich ganz gut die Reifen. Lediglich heute, wo es etwas kälter ist und auch noch Regen dazu kam, konnte ich deutlich merken wie er auf der Straße versetzt hat. Aber ok, die Zeit für Sommerreifen neigt sich dem Ende entgegen. Also bisher kann ich nichts schlechtes über den Pirelli sagen, außer bei der Abarth - School of Racing, da haben die ganz schön gequietscht! LOL

Werde mir für den Winter voraussichtlich einen Satz Vredestein gönnen, mal schauen wie die sich so schlagen!

blacky

Abarth-Meister

  • »blacky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 460

Dabei seit: 28. Januar 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 7575

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 20:59

Bin ca. 20.000km auf P-Zero gefahren. Im Prinzip sehr gut, doch manchmal fehlte mir die absolute Griffigkeit in den Kurven. Also nicht die glatte 1.
schwarz, dezent, 18´ 8),....stark ;)

MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:07

Im Touristenfahrerforum wird für die sportliche Gangart oftmals der Hankook Ventus V12 Evo empfohlen.
Fährt den jemand auf dem Abarth?

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

45

Freitag, 22. Oktober 2010, 04:35

Zitat

Original von MiTo_TBi
Im Touristenfahrerforum wird für die sportliche Gangart oftmals der Hankook Ventus V12 Evo empfohlen.
Fährt den jemand auf dem Abarth?



Yepp
Ich Fahre den gerne Solange es Trocken ist nässe is der Reifen nicht Gewöhnt.
Und der hat mehr Grip als die Originalen Pixxxx dinger

rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 13. Januar 2011, 22:23

Was habt ihr denn für Erfahrungen mit den P- Zero gemacht was das Abrollgeräusch im Innenraum betrifft???

Meine sind extrem laut...

Hab schon mal die hinteren nach vorne gemacht, dann war eine Zeit lang Ruhe, aber jetzt hab ich den selben Mist wieder, da meint man es ist ein Radlager kaputt was aber nicht der Fall ist, kommt definitiv von den Reifen sagt die Werkstatt.
Abarth 500 mit ein paar extras

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 789

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24100

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

47

Freitag, 14. Januar 2011, 02:04

Hy

Ich bin recht zufrieden damit nur laut sind sie schon. Mein Bruder hat am AR147 die Bridgestone Potenza ich finde die sind fast wie die P-Zero aber die Falken von meinem Alfa die sind Klasse fast so guter Grip wie die P-Zero extrem günstig und flüster leise.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

darachim

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

48

Freitag, 14. Januar 2011, 10:22

Zitat

Original von rene
Was habt ihr denn für Erfahrungen mit den P- Zero gemacht was das Abrollgeräusch im Innenraum betrifft???

Meine sind extrem laut...

Hab schon mal die hinteren nach vorne gemacht, dann war eine Zeit lang Ruhe, aber jetzt hab ich den selben Mist wieder, da meint man es ist ein Radlager kaputt was aber nicht der Fall ist, kommt definitiv von den Reifen sagt die Werkstatt.



Ich habe die Pirellis zwar auf dem GPA muss aber sagen, dass das Abrollgeräusch der Reifen noch im Rahmen liegt. Hab derzeit Vredestein für den Winter drauf und die sind deutlich lauter als die Pirellis!

MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

49

Samstag, 15. Januar 2011, 16:19

Zitat

Original von DomunoIch bin recht zufrieden damit nur laut sind sie schon. Mein Bruder hat am AR147 die Bridgestone Potenza ich finde die sind fast wie die P-Zero aber die Falken von meinem Alfa die sind Klasse fast so guter Grip wie die P-Zero extrem günstig und flüster leise.


Die Falken FK 452?

Mit denen hab ich auf dem MiTo (selbe Basis wie GPA) nicht sooo gute Erfahrungen.
Leise, ja das stimmt.

Der Grip lässt aber doch zu wünschen übrig. Erstmal müssen die ordentlich auf Temp sein, und dann kommen die extrem schnell in den Bereich des Schmierens.

Schnell runter sind sie an der VA bei mir zudem (ein Sommer mit ca. 15-17 TKM).

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiTo_TBi« (15. Januar 2011, 16:19)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

50

Samstag, 15. Januar 2011, 18:38

Zitat

Original von darachim

Zitat

Original von rene
Was habt ihr denn für Erfahrungen mit den P- Zero gemacht was das Abrollgeräusch im Innenraum betrifft???

Meine sind extrem laut...

Hab schon mal die hinteren nach vorne gemacht, dann war eine Zeit lang Ruhe, aber jetzt hab ich den selben Mist wieder, da meint man es ist ein Radlager kaputt was aber nicht der Fall ist, kommt definitiv von den Reifen sagt die Werkstatt.



Ich habe die Pirellis zwar auf dem GPA muss aber sagen, dass das Abrollgeräusch der Reifen noch im Rahmen liegt. Hab derzeit Vredestein für den Winter drauf und die sind deutlich lauter als die Pirellis!


Danke!

Aber wie gesagt, meine die laufen so laut das man meint es ist ein Radlager kaputt was aber nicht der Fall ist, denn nach den Wechsel von vorne nach hinten und umgekehrt war ja eine Zeit lang Ruhe.
Hab auf meinen früheren 500er die Toyo Proxes T1R (ebenfalls in 205/40-17) über 15tkm gefahren, die liefen total leise.
Abarth 500 mit ein paar extras


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!