Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HG Motorsport

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 005

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Schwabenländle

Aktivitätspunkte: 5200

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. März 2013, 12:49

Zufriedenheit G-Tech EVO S Kit A500

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

wollte mal in die Runde mal Fragen wie zufrieden Ihr mit dem Kit 190 PS seid
Wieviele Km gefahren, ob es Probleme gab, Leistung Ok?
Verbrauch etc. :(

Gruß
Toni500

Mein Abarth 500: mit Super Plus unterwegs...


Vega

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. März 2013, 12:57

ALLES GEIL ! Keine Probleme ;) 7tkm. :thumbsup: Ein Problem gibts: Man will immer noch mehr....! Aber im Grundereicht es mehr als genug.

nardoo

Moderator

  • »nardoo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. März 2013, 13:33

Und es gab schon jemanden der es sich hat ausbauen lassen weil die Leistung nicht erreicht wurde wohl mehrfach nachgebessert wurde.....
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 718

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23745

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. März 2013, 15:14

Vl hatte der Motor was?!
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


nardoo

Moderator

  • »nardoo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. März 2013, 15:17

Ne Motor lief einwandfrei und läuft immernoch einwandfrei....60.000km+ mittlerweile!
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. März 2013, 15:20

Kannst du da noch mehr berichten nardoo? Interessiert mich. Ist er dann zu Pogea?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 718

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23745

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. März 2013, 15:24

Sollte normal möglich sein die 190ps

http://www.rms-engineering.at/index.php/de/unichip

Lest euch mal das PDF auf der Seitr durch ich bin gegeistert davon und RMS betreut damit das österreichische Abarth rally Team.
Unser Tuner war bei ihm und informierte sich darüber und wir haben damit jetzt einen gpa ss auf 220ps und 320nm

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (13.03.2013)

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

8

Mittwoch, 13. März 2013, 15:25

Ich bin Super zufrieden ca 33 tsd km mit Gefahren .

Bis jetzt immer noch kein Öl oder Wasser Verbrauch des kleinen zu erkennen.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 718

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23745

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. März 2013, 15:27

Ich kenne auch jemand mit dem evo s hat 198ps und 315nm bei g tech am prüfstand und geht sehr gut.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


nardoo

Moderator

  • »nardoo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. März 2013, 15:35

Also ich will dazu nicht so viel sagen weil das nicht mein Auto ist und die Sache sich erledigt hat. Ja woanders wird das jetzt gemacht und zwar direkt auf das Steuergerät.

@Domuno: würde mich mal interessieren ob er auch die selbe Leistung woanders hat! Bei dem A500 waren es auch mehr als 190 PS auf dem Prüfstand in Stetten. Komischerweise nirgendwo anders.
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......


_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. März 2013, 15:39

Gern auch per PN nardoo :love:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 718

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23745

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. März 2013, 16:44

Nein nur stetten aber ein maha prüfstand sollte stimmen
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


nardoo

Moderator

  • »nardoo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. März 2013, 16:46

Sollte...
Aber es wurde ja auch bestätigt das dieser eine Zeitlang nicht richtig funktioniert hat! Aber das Thema Prüfstände hatten wir ja schon in einem anderen Thread! ;)
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 718

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23745

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. März 2013, 17:23

Ohne Box knackt man die 190ps sowieso nicht weil das steuergerät zurückregelt.

Was mir mehr sorgen macht das die original einspritzdüsen bei 180ps bei 80% duty cycle sind und 70% sollte man nicht überschreiten.

Also 190ps ist gleich kotzgrenze der Einspritzdüsen

Die original senoren sind bei 1,55bar auch am Ende ohne box wohlgemerkt.
Bei 180ps hast du ca 1,5bar overboost

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nardoo (13.03.2013)

nardoo

Moderator

  • »nardoo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. März 2013, 17:25

Das unter anderem auch! ;)
Schön das es auch mal jemand sachlich und objektiv sieht! :thumbsup:
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 718

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23745

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. März 2013, 17:52

Mit Airbox und kompletter Abgasanlage hat man bei Punto sowieso über 170ps.
Am besten Düsen vom OPC rein Aka EsseEssedüsen die hab ich drinn und läuft prima =)

Fertige Kit's sind toll ich bring mich aber immer gern selbst mit ein =)
Dabei lernt man sehr sehr sehr sehr viel

Ich finde den Evo S kit aber viel interessanter als RSS weil er im Alltag sicher mehr Spaß macht =)

Am besten den EVO S Kit mit den großen Düsen Sportkat und luftfilter.

Zundkerzen gibts ja eh nur die kälteren von G Tech und die originalen.
Die kälteren würde ich für stadt verkehr nicht empfehlen und wenn doch würde ich sie mit der original Schlüsselweite 18 kaufen und mit einen 18erner Zündkerzenschlüssel abdrehen damit er rein passt

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

17

Mittwoch, 13. März 2013, 19:54

Bei dem A500 waren es auch mehr als 190 PS auf dem Prüfstand in Stetten. Komischerweise nirgendwo anders.


wie viele ps waren es denn weniger ? gibt es zu dieser behauptung auch nen beleg ?

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 005

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Schwabenländle

Aktivitätspunkte: 5200

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. März 2013, 20:42

EVO S Kit G TECH

Hallole in der runde,

um beim Thema zu bleiben bin daran interessiert an eure erfahrungen da ich den Evo S kit auch in mein A 500 einbauen lassen habe.
Und nun stelle ich mir die Frage Betreff Motor Garantie, und zwar ist es bei Fahrzeuge bis zu einem alter von 24 Monate 300€ und 600€ SB
und bei Fahrzeuge die älter als zwei Jahre sind unabhängig von der Km leistung 500€ und 800€ SB im Schadensfall...
Auf jeden Fall hört sich gut an 33tsdKm ohne Probleme :top:
Soweit mir von Herr Gießl empfohlen wurde: bringt der zusätzliche Einbau eines 200 Zellen Kat keine mehrleistung, sowie auch keine notwendigkeit der G Tech Zündkerzen

Mein Abarth 500: mit Super Plus unterwegs...


_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. März 2013, 20:54

Ich wusste garnicht das die Garantie eine SB hat, dafür gibts einen Daumen runter. :thumbdown:

Nach 24 Monaten zahlt man ja die Hälfte des Kits (1800€!!!) als "Garantie", haben die kein Vertrauen in Ihre eigenen Produkte?! Lächerlich.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Vega

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. März 2013, 20:54

Der 200 Zeller ist nur für den Sound da bei dem Kit ;) Will das auch noch nachholen dieses Jahr. Also ich habe laut papier in Stetten 190PS bei 318Nm gehabt. Dann war ich noch mal in NRW aufm prüfstand und hatte laut Messung 198PS und 322Nm. Ich bin seeehr mit dem Kit zufrieden! Ich denke wenn man den Wagen "immer" schön warmfährt und nicht den gesamten Tag im Drehzahlbegrenzer fährt kann das Kit einige 10tkm halten. Es gibt immer mal das ein oder andere Problem, wäre ja ein wunder, wenn jedes Kit von G-Tech Problemfrei wäre. Kommt halt immer auch auf die Fahrweise und die Pflege des Autos an. Ich bin jetzt kein Kfz-Pro aber eines weiß ich, dass teil fährt sehr harmonisch, flüssig und hängt gut am Gas. Ich bin mit dem Kit weit aus zufriedener als mit dem Esseesse-Umbau (nicht bezogen auf die mehr-Ps, sondern auf das Motorverhalten). Teu-Teu-Teu, hoffe ich werde weiterhin so viel spaß mit dem Kit haben. Die Motorversicherung habe ich zur not aber auch genommen, bei G-Tech. Wie gesagt einziges Manko ist, dass der Fahrer nach einiger Zeit immer mehr Leistung will :P

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!