Türgriff außen gebrochen. Wie ausbauen zum wechseln?

Partner:
Feiertag?
  • Hi, ich weiß nicht wie ich das geschafft habe aber beim öffnen des Türgriff s (fahrerseite außen) ist die linke seite gebrochen.... kann mir wer helfen und sagen wie ich den "restlichen" griff heile ausbauen kann?

    Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße

  • Hat zufällig jemand die Teilenummern der Türgriffe und der Kappen rechts und links?
    Grüße, Michi

    bist Du sicher, dass Du den kompletten Griff brauchst?
    Mittlerweile gibt es das Teil, das so gerne bricht auch einzeln bei Fiat zum Nachrüsten.....
    kostet ca 10 €
    Teilnummer : 51939041

    Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
    Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
    einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
    8)

    Einmal editiert, zuletzt von MrHenry20 ()

  • Ja, ich bin mir sicher das ich beide Griffe komplett haben möchte. Würde sie gerne lackieren lassen (bei meinen jetzigen ist das irgendwie nicht richtig gemacht worden -> blättert ab) und kann für die Zeit nicht ohne Türgriffe rumfahren ;) :D


    Aber danke....



    Grüße, Michi

  • Also ist das eine fiat Krankheit wenn das euch auch schon passiert ist?! Ist ja n ganz schöner aufwand um "nur" ein griff zu wechseln.... *kotz*

    Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße
  • Heute habe ich auch endlich mal meinen Türgriff repariert, erneuert habe ich nur das gebrochene Scharnier, dieses gibt es bei Fiat inzwischen als Ersatzteil für ca. 12 Euro. Demontage nach der o.g. Anleitung, ich habe jedoch die Stange mit dem schwarzen Clip nur gelöst, nicht ausgebaut. Der Griff sitzt fest, muss seitlich Richtung Fahrzeugfront geschoben werden, dann am Griff ziehen und ihn soweit wie möglich rausziehen, damit man an die Kreuzschlitzschraube kommt, die das Scharnier hält. Da zwischen Tür und Kreuzschlitz nicht viel Platz ist, habe ich einen entsprechenden Bit genommen und mittels 6er Gabelschlüssel die Schraube rausgedreht. Dann umgekehrt wieder montieren, fertig. Zeitaufwand mit etwas Bummelei ca. 1 Stunde :thumbsup:

    Dateien

    • 1.jpg

      (123,15 kB, 15.068 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 20140419_182059 (Medium).jpg

      (95,2 kB, 13.827 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (146,26 kB, 19.715 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (144,51 kB, 31.838 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (100,61 kB, 21.042 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    http://www.scuderia-owl.de.vu


    Abarth 500
    - Grigio Campovolo
    - Kit Estetico "schwarz"
    - Design-Set Dach "Chess" schwarz
    - Interscope Soundsystem + Blue and Me Nav
    - 16" 8-Speichen Felgen Original
    - G-Tech Le Mans Sport
    - 200 Zeller
    - Dectane Rückleuchten -smoke-
    - EBC Greenstuff + Grooved Discs (vorne + hinten)
    - Bilstein B14

    Einmal editiert, zuletzt von joergy ()

  • Heute ist es mir passiert, aber Dank der Anleitung und Ersatzteilnummer kein Problem.


    Danke nochmal alle :top: :beifall: :D

    :thumbsup: Gnagi


    Mein Abarth 500: Weißer 500A mit 17" Anthrazit Felgen rote Spiegel und Skorpione. Skydome, Interscope, Pipercross und GT 270 S-100 von G-Tech, Mazza Stufe 2, Launch control, Schubblubbern, Warnblinkanlage beim Bremsen wegprogrammiert
  • ist ja ein Ding! So alt ist dein Auto ja auch wieder nicht.
    Welche Seite übrigens?


    und berichte doch mal kurz wie es Dir bei der Reparatur ergangen ist.......

    Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
    Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
    einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
    8)

    Einmal editiert, zuletzt von MrHenry20 ()

  • So fertig :)
    Gebraucht habe ich ca. 1Stunde, es war links.
    Mit dieser Anleitung was es ein klax und ich habe nur das Schanier gewechselt.
    Dazu musste ich den Türgriff nur lockern.
    Grund war,
    das der Stift im Schanier fest gegangen war, darum ist das Schanier gebrochen.
    :top: aja Mein A500 hat im Jänner seinen 5 Geburtstag gefeiert.


    Also werde ich den gezeigten Stift künftig etwas pflegen. Hin und da etwas WD 40 und einfetten.


    Gesendet von meinem GT-I9070P mit Tapatalk 2

    :thumbsup: Gnagi


    Mein Abarth 500: Weißer 500A mit 17" Anthrazit Felgen rote Spiegel und Skorpione. Skydome, Interscope, Pipercross und GT 270 S-100 von G-Tech, Mazza Stufe 2, Launch control, Schubblubbern, Warnblinkanlage beim Bremsen wegprogrammiert

    3 Mal editiert, zuletzt von MrHenry20 ()

  • Hi,


    so, reihe mich jetzt ein in die Riege mit den gebrochenen Türgriffen. Bei mir ist es die Fahrerseite.


    Gruß


    Stefan

    [font='Verdana, Helvetica, sans-serif'][i]Der Unterschied zwischen dem Traum und das Ziel ist die Tat.

  • Ich Bin gerade dabei mein griff zu reparieren. Ich bekomme das schloss nicht ausgebaut. Den beschriebenen sicherungsring am schloss kann ich nicht finden. Kommt wer aus hannover bzw. Nähe der behilflich sein kann?

    Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße
  • Danke. Das bild mich schonmal weiter gebracht. Nun hab ich das defekte schanier gewechselt. Nun hab ich das nächste problem. Wenn man den schließzylinder heraus zieht, kann man 2 dreiecke gegenüber liegen erkennen. So muss es ja auch wieder rein. Aber das schloß lässt sich nicht mehr drehen. *verzweiflung* grrrrr.
    Hab ich was falsch gemacht?

    Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße

    Einmal editiert, zuletzt von zoni110411989 ()

  • .....auch dieses problem hab ich gelöst bekommen! :anhimmel: Ich konnte leider kein bild machen, --> akku leer. Ich versuchs zu beschreiben.


    hinter dem schließzylinder ( in der der Tür) sitzt eine schwarze kappe.( siehe letztes bild von mikezeff).
    In dieser kappe ist ein federring mit 2 nach oben gerichteten "nasen". Diese kappe hat eine "Nase", die zwischen den "federnasen" sitzen muss. =neutralstellung des Schlosses. Bei mir war das problem dass die "nase" von der kappe nicht mittig saß sondern irgendwie neben die "federnasen" gerutscht ist. Diesbezüglich konnt ich nicht mehr in neutralstellung drehen, noch abschließen.


    Zur Fehlerbehebung musste ich die kappe abfummeln und die "nase" der kappe zwischen die beiden "nasen" der feder stecken (VORSICHT: Feder kann rausspringen) .
    nun kann man wieder in beider richtungen drehen wie es sein muss! :huh:


    Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt mit den ganzen "Nasen" ;)

    Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße
  • Moin moin,


    ich hätte da mal eine Frage ! ich bin auch eines der Türgriff-Opfer und habe soeben das Austauschscharnier zugesandt bekommen. Dabei habe ich festgestellt, dass der Stift zwischen den einzelnen Scharnierteilen sehr locker sitzt und auch durchrutscht. Ist das normal ? - Befürchte, dass der Stift einfach rausfällt, wenn ich dein ganzen Kram mühsam eingebaut habe.

  • Soweit ich mich erinnern kann, war der bei mir auch locker, aber ich glaube mich erinnern zu können, dass man wenn man das Ding einbaut der Stift nicht mehr raus kann. :wacko: Da hält ihn der Griff drinnen fest.
    Oder der Stift geht nur auf einer Seite raus, das heißt Stift umdrehen und fest rein drücken. Ich glaube er hatte an einem Ende so Zacken.


    Bin mir aber nicht mehr sicher, wie das genau war. Leider


    8| ?(

    :thumbsup: Gnagi


    Mein Abarth 500: Weißer 500A mit 17" Anthrazit Felgen rote Spiegel und Skorpione. Skydome, Interscope, Pipercross und GT 270 S-100 von G-Tech, Mazza Stufe 2, Launch control, Schubblubbern, Warnblinkanlage beim Bremsen wegprogrammiert

    Einmal editiert, zuletzt von Gnagi ()

  • Vielleicht können wir das ja nächstes Jahr mal in Bischofswerda bei der Sachsentour anschauen?!

    Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
    Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
    einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
    8)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!