Nun wird angepackt, mein Abarth wird verändert

Partner:
Feiertag?
  • Liebe Gemeinde,



    seit mein Auto nun seit einem Jahr aus der Garantie-Zeit raus ist, überlege ich was ich daran verändern könnte.


    Seit ein paar Tagen steht der Plan :thumbsup: :thumbsup:


    Folgendes werde ich an meinem Auto verbessern:


    -Auspuff
    Auf die Serienabgasanlage folgt nun die GT 278-S mit 2 roten Alu-Endrohren von G-Tech. :thumbup:
    Die roten Endrohre sind etwas knifflig zu beschaffen. Man sagte mir bei der Terminabsprache, sie seien aus dem Programm genommen. :cursing:
    Aber mit etwas Recherche habe ich doch einen Satz gefunden. Ich hoffe das klappt so, wie ich mir das vorstelle.
    Desweiteren wird mein Kat auf 70 mm aufgeweitet.


    -Leistung&Sound
    Termin bei Luca ist ebenfalls ausgemacht. Es wird Stufe 2 mit dem bekannten Blubbern


    -Getriebe
    Mit meiner Werkstatt des vertrauens werde ich noch Rücksprache halten, wie es mit dem "langen 5. Gang" aussieht.
    Es sollte kein großer Aufwand sein sagte man mir schon vor 3 Jahren, als ich das Auto bekam.
    Somit wird das vermutlich ebenfalls Zeitnah umgesetzt


    -Äußeres Erscheinungsbild
    Dazu sei gesagt, ich hab mir was in den Kopf gesetzt, weiß aber nicht ob und wie anderen das gefällt.
    Deswegen frag ich euch mal ganz direkt.
    Was haltet ihr von dieser "Zierleiste" auf der Kofferraumklappe?? 8o


    -Komfort
    SITZHEIZUNG!!!!!
    Ein Angebot habe ich schon. Wohlwissend aber, das der Frühling/Sommer in absehbarer Zeit "vor der Tür" steht, wird der Einbau aber bis Ende des Jahres warten müssen. :anhimmel:


    Ich hoffe euch gefällt mein Plan auch und man sieht sich. :top:

    Dateien

    Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

    Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"
  • :ungeduldig: Hallo BR189


    Na das hört sich doch alles sehr gut an. :)
    Aber mich stört dein Schlusssatz,.....ich hoffe euch gefällt mein Plan..... .
    Wichtig ist, das es dir gefällt :thumbsup:
    Mich hatten alle für Verrückt erklärt wie ich gesagt habe mein Auto wird Grau Gelb .
    Ich habe das einfach durchgezogen und dann nur positive Erfahrungen gemacht.
    Was ich damit sagen möchte ist , mach was du machen willst, und dir gefällt, den jedem gefällt was anderes.
    Dir soll und muss es gefallen, und egal was du machst, Farbe, Zierleisten etc, beim 500 kannst du nichts falsch machen , bei den passt alles irgendwie :)
    Freu mich auf das Ergebnis 8o


    Viele Grüße


    Wolfgang

    Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

    Mein Abarth 695: ABARTH 695 Rivale,Nr 1833, Bilstein B8 Fahrwerk, Scheiben hinten nachgedunkelt, Englische Nebelschlussleuchte, Competizione Felgen, Audi A2 1.4 TDI
  • Guter Plan, der lange Fünfte passt aber in diesem Setup nicht so wirklich...
    Der macht fahrdynamisch nun wirklich erst beim optimierten gt1446 Sinn, wenn überhaupt.
    Es sei denn du möchtest damit etwas Sprit sparen auf der AB.
    Würde da noch mal Lucas Meinung zu hören vorher an deiner Stelle...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...
  • Langen 5. hatte ich wegen dem für mich nicht vorhandenen Mehrwert auch wieder verworfen. Man hat im 5. Ganz einen Drehmomentverlust am Rad und schnell fahren kann man mit dem Kugelblitz eh nicht.


    Bau dir statt der Sitzheizung doch lieber eine Standheizung ein :-)

    Mein Auto: 695 Biposto Rosso Officina (Serie aber abgestimmt auf 215PS, 382NM)
  • Huhu :) !


    die GT-278S mit Katflansch-Weitung ist super :top: , wir (Emi & ich) mögen sie ebenso wenig mehr missen wie den langen 5ten und die Leistungssteigerung auf 318NM (entspricht vermutlich "Stage2").


    Klingt absolut rund, der lange 5te macht bei schneller Autobahnfahrt aus der infernal kreischenden Nähmaschine ein vollweriges Sportauto, allein das war es mir bereits den Umbau wert :rotwerd: .
    Spritsparen ist natürlich relativ... theoretisch ist es praktisch eher weniger Ersparnis... dafür wird das Getriebe geschont :unschuldig:


    Falls noch nicht an Bord, wäre auch noch eine Schaltwegsverkürzung überlegenswert :anhimmel: .


    Viel Spaß bei der Umsetzung,
    Tom (&Emi)!


    P.S.:
    Das "rot" der Italia-Flagge geht meiner Meinung nach im Fahrzeuglack unter... da dürfte der Diffusor unten mehr und auffälligere Spielwiese bieten.
    Die Sitzheizung ist Luxus pur... aber bestimmt ne tolle Sache im winterlichen Straßenverkehr :top:

    Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!
  • Hallo BR189


    da kann ich mich den anderen Kommentaren nur anschließen: es sollte - egal was Du vor hast - Dir gefallen!


    Die Zierleiste wirkt für meinen Geschmack etwas verloren, da das rot etwas untergeht. Geht es Dir um die Zierleiste, so würde ich nach einer Alternative schauen - geht es Dir um die italienischen Farben so würde ich sie dezenter an anderen Stellen unterbringen.


    Die restlichen Vorhaben klingen doch gut - ich finde das es wichtig ist, dass bestimmte Maßnahmen aufeinander aufbauen. Soll heißen: in einem Projekt kümmere ich mich nur um den "Komfort", im nächsten Projekt Motortuning, dann vielleicht Dekor und Design... Dann verzettelt man sich nicht in zu vielen "Baustellen". Aber auch das ist nur meine Sicht der Dinge...

    Keep Racing


    Speedbär



    The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

    Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...
  • Servus Dani!


    Dein Plan hört sich sehr gut an.


    Da Du indirekt nach unsrer Meinung gefragt hast, gebe ich Dir meine persönliche Meinung dazu :


    1. Auspuff: gute Wahl. Ergänzend solltest du überhaupt einen 200-Zellen-Kat nachdenken.
    2. Leistungssteigerung Stufe 2 mit Blieben: absolut empfehlenswert; Du wirst den Abarth nicht mehr wieder erkennen
    3. Getriebe: wenn Du schon einen langen 5. Gang einbaust, dann denke über eine Schaltwegverkürzubg nach ;)
    4. Äußeres Erscheuunungsbild: reine Geschmackssache
    5. Sitzheizung: wenn Du dies so siehst... Warum nicht!?
    6. Anmerkung: rein persönlich... wenn Du eh schon umbaust, dann ändere noch das Fahrwerk. Tieferlegung oder Gewindefahrwerk.


    Meine Meinung. Nicht mehr, nicht weniger. Aber letztendlich kann ich mich nur meinen Vorredner anschließen: Dir muss es gefallen.


    Viele Grüße
    Stefan

    Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...
  • Das ganze hört sich gut an und wie der ein oder andere hier schon geschrieben hat, letztendlich muss es Dir gefallen. Das wird definitiv ein aufregendes Jahr für dich und deinen kleinen :D

    Mein Auto: Nach 21 Monaten bei HRE wieder Zuhause...es bedarf keiner weiteren Worte!
  • Hey Leute,


    danke schonmal für eurer Anregungen.


    Das mit der tricolore-Zierleiste geht mir nicht aus dem Kopf, ich weiß nicht ob es mir gefällt oder nicht. Das ist ja mein Problem ?( ;(
    Der Hinweis, daß Rot könnte auf dem Lack untergehn, ist wahr. Darüber bin ich am grübeln....
    Danke schonmal für den Denkanstoß...


    Und ja, der lange 5. während nur um Sprit zu sparen.....hört sich doof an, aber ich fahr nicht gern übertrieben schnell. Nicht mit dem kleinen Auto.
    200 ja schon oder kurzzeitig auch mehr....aber mehr muss ich nicht haben. Wenn ich das will, geh ich auf Arbeit :rotfl: :rotfl:
    Für mich währe der Sinn nur Drehzahl senken...eine eventuelle schlechtere Beschleunigung is für mich völlig Banane.


    Da ich mein Auto fahren möchte, bis zum bittere Ende, könnte sich das u.U. sogar noch lohnen...?





    Zum Thema rote Endrohrblenden....da brauch ich eure Hilfe.


    Es hat leider nicht so geklappt, wie ich mir das erhofft hatte....


    Weiß einer von euch, wer evtl. noch so ein Paar in Rot rumliegen hat?? Oder gibt es evtl eine gute Alternative?
    Ich hab mal ne halbe Stunde das Netz durchforstet, aber noch nix gscheits gfunden.... :(
    Is doch ***** das G-Tech die "grad" ins Angebot genommen hat und nun schonwieder ausm Programm nimmt.
    (In Bozen lagen se rum, hätte ich se nur da schon gekauft ;( )


    Ich hoffe von euch weiß jmd. was...DANKE :top:


    Grüßle,
    Dani

    Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

    Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"
  • Bei Ebay Kleinanzeigen standen vor kurzem mal welche drin. Glaube das war Supersportflo.

    Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)
  • Danke mein 900er und Memo_GPA.


    Hattet recht, ich steh in Kontakt mit Ihm :thumbsup:


    Dani

    Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

    Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"
  • Verschoben.


    Gruß Apollo

    Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS
  • Hallo ihr Lieben,


    hier ein kleines zwischenupdate: :top:


    Dank Supersportfloh kann ich zumindest schon die roten Endrhohrblenden mein Eigen nennen, vielen Dank dafür nochmal :top: .


    Nebst Gurtpolstern, die eigentlich nicht wirklich gebraucht werden, aber trotzdem ganz nett aussehen, habe ich vor einiger Zeit beschlossen, meine Kofferraumbeleuchtung umzubauen.
    Ich habs gern hell und zweckdienlich und deswegen habe ich schon lange die Kofferraum-funzel, gegen eine LED ersetzt.


    Damit aber nicht genug, es war zwar deutlich besser, ich wollte aber noch mehr. Also durchstöberte ich das Netz und traf auf eine LED-Lichtleiste. (Klar gäbe es sowas auch von OBI oder IKEA, aber sowas wollte ich nicht.)
    Die Idee eine Lichtleiste unter der Hutablage zu befestigen, die damit auch noch schwenkbar währe, hatte ich schon seit November. Nun sollte die Idee in die Tat umgesetzt werden.


    Die Lichtleiste nebst Kabel wurde mittels Klettverschluss unten an den Stoff der Hutablage "gebappt". Das hält bombenfest und ist dennoch sehr flexibel.


    Sollte ich die Hutablage entfernen müssen, müsste ich auch irgendwie den Kabelstrang trennen, weswegen ein Stecker eingebaut wurde, der in das Loch neben der eigentlichen Kofferraumbeleuchtung gelegt wurde.
    Inklusive Lötarbeiten und etwas fummelei, kostete es mich nicht mal eine Stunde Arbeit :thumbsup: :thumbup:


    Ich hoffe auf den Bildern kann man wenigstens ein bisschen was erkennen. Die wahre Leuchtpracht erkennt man natürlich nur bei Dunkelheit.


    Ich finde es wirklich, wirklich hammer, ist leicht gemacht und man hat endlich mal was, was man "Licht" nennen kann.
    Sollte jmd Interesse an diesem "Umbau" haben, ich steh gern mit Rat und Tat zur Verfügung.



    In einem Video sah ich, wie sich einer der unseren den "Kühlergrill" mit grün-weiß-rot verhübschte. Das wollte ich auch haben. ---> und habs getan :thumbsup: !
    Die Beklebung ist vorerst ein Provisorium um zu sehen, ob es mir wirklich längerfristig gefällt. Wenn ja, wird es lackiert, bzw. bemalt.
    Leider will ein besseres Bild dieser Klebekunst nicht ins www... :cursing: Na egal, gibt halt dann nur das eine.


    Viel Spaß beim Bilder guggen und bis bald,
    Dani

    Dateien

    • 20170225_121918.jpg

      (239,89 kB, 237 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Licht an.jpg

      (184,08 kB, 275 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Licht aus.jpg

      (184,21 kB, 222 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Stecker.jpg

      (218,76 kB, 213 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

    Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


  • hey


    gute Idee mit der Lichtleiste. Gefällt mir ganz gut.


    gruß Michael :D :D

  • Welche Rückbank ?(


    Und das Kissen is das Kuschelkissen meiner besseren Hälfte, irgendwo muss es ja hin.

    Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

    Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"
  • Hallo Abarthfreunde,


    wie ich ja schon angekündigt habe, hab ich im laufe des letzten Monats, einiges an meinem Auto verändert.


    Eine neue AGA, Stufe 2 und Schubblubbern von Luca wurden freudig umgesetzt und ich erfreue mich jede Minute einer Autofahrt über die Neuerungen :thumbsup:
    Das Grinsen bekomm ich aktuell noch nicht aus dem Gesicht :D , ich arbeite dran, aber es wird wohl noch lange anhalten :top:


    Auf dem 4. Franken Abarths Treffen letztens in der Lederer-Kulturbrauerei in Nürnberg, hat mich ein Abarthisti auf die Mittelarmlehne aufmerksam gemacht. ;) Probechillen inklusive!
    Mein Geldbeutel klagte zwar etwas :love: , aber gekonnt wurde die innere Vernuft ignoriert (braucht man so n Teil?? ?( ...wiiiirklich :wacko: ) und sich so ein Ding bestellt :whistling: :top:
    Paar Tage später eingebaut und was soll ich sagen....... :pinch: Tolle Sache!!!!


    Vor 2 Wochen kam Stuart (Mein Auto nenn ich so, weil Stuart (das Minion) als Mini-Kuscheltier hinter der Sonnenblende baumelt :top: ) anstandslos durch die HU und AU :top:
    Was lustig war, weil die Herrschaften den OBD-Stecker nicht gefunden haben. Man bot mir an, mich eine Stunde anderweitig zu beschäftigen, während mein Auto in Behandlung währe.
    Gottseidank hab ich das nicht gemacht und stand parat als sich der TÜV-Azubi schon ratlos an seinen Meister wandte. Der Meister war ein waschechter Bayer...sah in den Computer und meinte typisch Wortfaul..."Der Stecker befindet sich links neben dem Lenkrad" :rotfl: ...Dieser leicht verzweifelte Blick dieses Azubis :rotfl: ...göttlich.
    Ich erlöste Ihn dann von seinen Qualen, als er mit ner Nuss ankam und die Schrauben "da unten Links neberm Lenkrad" lösen wollte.... :rotfl:



    Anschließend ging es am nächsten Tag zur 60.000 km Inspektion. (bei einem KM-Stand von 57.764 km)
    Seit her sprühen die Funken wieder aus neuen Kerzen und "geschmiert" hat er auch eine bekommen :rotfl:


    Außer dem Hinweiß auf Geräusch-machende-Radlager Hinten, kam kein weiterer Aspekt hinzu, den es demnächst zu beheben gilt ;)


    Am Montag diese Woche gab ich Ihn nach 3 Jahren mal zu einer professionellen Aufbereitung und konnte ihn am Donnerstag wieder abholen.
    Innenraum gepflegt, Lack gereinigt und versiegelt, Frontscheibe versiegelt und und und :top:


    Bevor ich Ende Juni eine mehrere-Tausend-Kilometer-Tour (Urlaub) nach und in Süditalien vor mir habe, möchte ich die Radlager und die Bremsen tauschen. (Letztere werde ich von ATE ausprobieren)


    Soweit zu mir und meinem Auto und im Anhang noch2 Bilder von den roten Endrohren...ich find das passt farblich so genial, ich muss es einfach posten :whistling: :top:


    Viel Spaß bei eurern Projekten, euren Ausfahrten, egal in welcher Gegend, und ich hoffe man sieht sich auf einem der zahlreichen Treffen :top:



    Daniel

    Dateien

    Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

    Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!