Grüezi, Grias di us dr Schwiiz

Partner:
Feiertag?
  • Glückwunsch Dani,
    irgendwie hab ich mir so was schon
    gedacht. :rotfl:
    IHR SEID VERRÜCKT!!! :thumbsup:
    Viel Spaß mit den 124 und allzeit
    gute Fahrt.


    Viele Grüße
    Dennis

    Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau
  • Auch von meiner Seite her Glückwunsch :beifall:


    Eine sehr gute Wahl die der Herr da getroffen hat.


    Da uns die Nr.1 ja sehr schweren Herzens verlassen hat ( ;( ) und auch der TT sein gewisses Etwas hatte musste die Familienbande in den letzten zwei Wochen sehr stark sein. Aber einmal mehr hielt das (abarthig) verrückte Vater-Sohn-Gespann zusammen. :top:


    Ich habe die wage Vermutung, dass die Federn ihren Weg wieder an den richtigen Platz finden werden. :whistling: Wäre ja Schade um den schönen Eintrag in den Papieren... Und xtra einen neuen Ausweis ohne die Federn beantragen und drucken zu lassen können wir mit unserem grünen Gewissen nun wirklich nicht vereinbaren (Grüsse an Greta gehen raus).


    Freue mich schon auf die Foto Session mit dem Spider, BiPosto, Compe und dem Turismo... Kommt richtig gut.

  • Hallo Dani,


    so ´n bisken leise bekloppt seid ihr schon, gell?


    Finde ich total klasse, diese Entscheidung, den TT als soz „Lagerfahrzeug“ zu veräußern, und eurer abarthigen Leidenschaft zu frönen, indem ihr (du?) das Repertoire um einen Spider erweitert. Zum PIEPEN, ehrlich!


    Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang - und ich freue mich auf weitere Erlebnisse rund um eure Fahrten ;)


    Ein fröhliches Glück Auf
    sendet
    die Lucy,


    die am Donnerstag ihre schwarz pulverbeschichteten Touring- Felgen abgeholt hat. Nice, really!

    GLÜCK AUF!
    Lucy :party:

    Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)
  • Danke Lucy


    das ,leise bekloppt` nehm ich mal als Kompliment entgegen :)


    Weitere Erlebnisse sind im Moment in der (Um-) Planung - Italien lassen wir aus aktuellem Anlass (Link - 142) dieses Jahr aus.
    Da auf der Tour auch die `Fahrzeug-Kultur` nicht zu kurz kommen soll, laufen die Anfragen diesbezüglich...


    Die schwarz gepulverten Felgen stehen deinem rotem Bomber sicherlich ausgezeichnet :top:


    Grüsse und allzeit viel Fahrspass - Dani

  • Sag mal Dani, bist du eigentlich am Samstag bei der Schweiz-Ausfahrt mit dabei?

    Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, KW V3-Gewindefahrwerk, G-Tech AGA, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Öldruckanzeige, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker
  • Wenn du auf Facebook bist, schau doch mal auf die Seite Abarthfreunde Nordost Schweiz und dort bei Veranstaltungen. Die sind vor zwei Wochen schon mit den Schweizern gefahren, als wir noch nicht rüber durften. Die gleiche Tour findet am Samstag nochmal statt. Es kommen wohl über 20 Abarths, der Großteil vermutlich aus Deutschland, dann sind noch Abarths aus der Schweiz und Österreich dabei.


    Abfahrt ist um 10 Uhr in Chur mit Mittagspause und Mittagessen. Es gibt auch eine WhatsApp-Gruppe für alle Teilnehmer.

    Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, KW V3-Gewindefahrwerk, G-Tech AGA, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Öldruckanzeige, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker
  • Hallo Dani,


    nachträglich herzlichen Glückwunsch zum 124 Abarth :party:


    Allzeit gute und sichere Fahrt wünsche ich dir, und ein weiteres breites grinsen möge dich begleiten.... :D


    Liebe Grüße in die Schweiz, Gaby

    Mein Abarth 595: Mein Ex-Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm. ///// Mein neuer Abarth 595 Competizione, Juni 2020, Modena Gelb, Estetico Grau, Skydome, Sabelt Stoff Schwarz, Antenne in der Scheibe, Parksensoren, 17" Corsa, rote Gurte und rote Brembo , dass musste sein :))
  • Update zum Compe


    Vor Ablauf der 3-jährigen Garantie im Okt. 2020 habe ich bei meinem freundlichen ABARTH-Händler die defekte Recorde Monza und das teilweise `hängende Navi` beanstandet.


    Der Mechanismus der staudruckgeregelten RM war von innen her defekt (Klappe immer offen, obschon der Mechanismus, bzw. die Feder zu ist).
    Der Sound war ja schon beinahe `infernalisch` und kaum mehr `sozialverträglich` :pfeifen:
    Das Problem ist ja hinlänglich bekannt hier. Diskussionslos wurde die RM auf Garantie ersetzt.
    Ich erhielt die Magneti Marelli S119311, Stahl, schwarz lackiert, inklusive der Holzkiste!
    Die neue RM ist im Vergleich zur defekten Anlage noch sehr leise.



    Den Mechanismus habe ich sogleich mit Staloc HT-7 (Hochleistungsschmierstoff mit exzellenten Eigenschaften) behandelt.
    Den Tipp habe ich aus dem Spider Forum, die Mädels und Jungs schwören drauf. Schaun mer mal wie lange das hält ;)


    Beim Navi wurde die aktuellste Software und Karte geladen.


    Ansonsten habe ich ich bisher keinerlei Beanstandungen an meinem Compe, der ABARTH geht sprichwörtlich wie ein Schweizer Uhrwerk :top:

    Grüsse - Dani

  • Update zum Spider


    Frau/Mann soll sich ja gelegentlich was Besonderes gönnen, besonders nach langjährigen Beziehungen (35 Jahre beim gleichen Arbeitgeber) oder aber in / nach besonderen Lebenslagen-/-Situationen in die wir ab und zu hineingeraten.


    Plan A: ich gönne mir eine limitierte Armbanduhr (Breitling Top Time Deus Ex Machina) mit dem passenden Spruch `IN BENZIN VERITAS`.
    Händler kontaktiert (wenige Tage nach Bekanntgabe von Breitling). Antwort: als Stammkunde besorge ich Ihnen sehr gerne diese Uhr. Wir
    bekommen ein einziges Stück von 1500. Ist reserviert :)
    Einige Wochen danach die Mitteilung, dass die Uhr bereits vergriffen sei (was ist hier falsch gelaufen???). Unzählige Entschuldigungen und so weiter...
    Diese oder gar keine Uhr - da bin ich stur. Es sollte also nicht sein....


    Plan B: die SUV-Optik meines Spider`s störte mich seit dem Kauf. Nun stehe ich vor dem `Luxusproblem` welches Fahrwerk und Felgen?
    Das 124 Spider Forum unzählige Male vor und zurück gelesen. Die Seiten der bestens bekannten Anbieter studiert.
    Nun:
    Fahrwerk: ST X Gewindefahrwerk oder das KW V3
    Felgen: OZ Ultraleggera in 7x18 ET35 mit Spurplatten vo: 9mm / hi: 15mm und Reifen 205/40 (Bild von Senner mit 215/35) oder in Anlehnung an POGEA
    BC Forged Felgen eh309 in 8x18 ET 35 vo / ET 30 hi und Reifen 225/35 (wird in dieser Kombi in der Schweiz eingetragen) und ist sicher die `Maximallösung`.


    Fahrbar und agil sollte der Spider aber dennoch bleiben ;)


    Habe am kommenden Dienstag bei fm-86 in Wettingen mit Manci (Forumsmitglied) eine Besprechung in dieser Sache.
    Schau`n mer mal was daraus wird....


    Grüsse - Dani



  • Hallo Dani,


    dass mit der Uhr ist alles andere als schön :abgelehnt: Zumal es genau diese sein sollte und nicht irgend eine andere Uhr! Ich kann das nachvollziehen!


    Viel Erfolg wünsche ich dir beim Plan B.


    Beste Grüße in die Schweiz,
    Gaby

    Mein Abarth 595: Mein Ex-Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm. ///// Mein neuer Abarth 595 Competizione, Juni 2020, Modena Gelb, Estetico Grau, Skydome, Sabelt Stoff Schwarz, Antenne in der Scheibe, Parksensoren, 17" Corsa, rote Gurte und rote Brembo , dass musste sein :))
  • das ist ja echt mies mit der Uhr :thumbdown:
    Aber dein Plan B find ich gut :D


    Ich kann mir die EH309 sehr gut aufm Spider vorstellen, sieht sehr Edel aus, mit entsprechender Bereifung versteht sich.
    Auf dem Bild von Senner, sind das nicht die Abarth Supersport? Also Serienräder? Ich habe 2 Sätze derselben, und das sieht sehr danach aus!?! Die gibts doch (original) nur in 7x17ET35 dachte ich? Die roten sind garnicht meins.


    Beim Fahrwerk scheiden sich die Geister. KW sollte durch andere Materialien wohl langlebiger sein, ist aber auch teurer. Da gabs mal nen Video von JP Performance glaub ich wo die bei KW waren und alles erklärt haben welche Serie wie wo was und so, fand ich gut. Wenn ich mal in den Genuss kommen sollte wirds bei mir n V3 :top:

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Hi Dani,
    alles klar bei euch in der Schweiz? ;)


    Ich persönlich wäre um die Uhr nicht traurig.
    Das Update für den Spider schaut dafür zu
    lecker aus. :love:
    Bin ja ein Fan der Ultraleggera, die letzte Felge
    würde aber sicherlich auch gut aussehen.


    Bin gespannt was es am Ende wird und
    wünsche dir n schönes Wochenende.


    Gruß
    Dennis

    Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau
  • Danke Euch für die Rückmeldungen


    Die Ultraleggera wären halt auch der Originalität des Spiders am nächsten.
    Der GT wurde in Genf 2018 mit den schwarzen 17 Zoll vorgestellt.


    Was mich noch von den OZ abhält sind die zu verwendeten Spurplatten - sind meiner Ansicht nach
    für die Optik zwingend.


    Habe noch die NTM L037 ausfindig gemacht - kommt der Speedline vom alten Volumex Spider auch sehr nahe ;)
    Preis kommentiere ich hier nicht.


    Ansonsten sind wir zuversichtlich! - Pässefahrt fällt dieses Jahr leider aus (Aus- u. Weiterbildung meines Sohnes, Pandemie
    und sein Wunsch nach einem Wechsel ins Lotus Lager - der Biposto hat uns leider verlassen).


    Abwarten und Vorfreude pur was da auf uns zukommt.


    Dani


  • Hi Dani,
    ich bin ja doch etwas geschockt. :(
    Hat Timo es wirklich übers Herz gebracht
    seinen 695 zu verkaufen?
    So ein bisschen ist er ja auch dran Schuld,
    dass ich jetzt selbst einen in der Garage hab. ;)
    Die Geschichte der hellen und der dunklen
    Seite. :top:


    Man muss natürlich eingestehen, ein Lotus ist
    wahrscheinlich fahrdynamisch in eurer Region
    noch mal etwas anderes.
    Hat er sich schon Gedanken zum Model gemacht?


    Ich finde es trotzdem sehr schade. :(


    Gruß
    Dennis

    Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!