Wiechers clubsport Bügel

Partner:
Feiertag?
  • hey


    Hat jemand den o.g. Bügel in seinem Abarth?
    Wie sehen die Aufnahme Punkte aus? Sind diese zu gebrauchen oder muss gebohrt/geschweißt werden?


    Wie verhält es sich mit dem tüv oder der Eintragung?


    Lg


    Ibi

  • Ja habe Ich. Kein gebohr oder schweizen. Aber Passform braucht manchmal was ein bisschen Kraft und überredung. ;)


    Bügel steht hinter die Vordersitze auf Bodenplatten die man an die Schiene von der Sitze befestigt. Hinten gebraucht man die unterste Schraubpunkte von der Rücksitz.


    TüV oder Eintragung kann Ich nicht mit helfen, Niederlande hier. :) Schau in meinen Thema vorbei für Fotos von der Bügel. Rechne wohl mit lange Produktionzeit! 10-12 Wochen sind keine Ausnahme.

    Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.
  • Ich habe die geänderten Sitzschienen von LB montiert. Ob die Befestigung damit auch noch möglich ist?

  • Hallo Ibi,


    ich habe den Wiechers Clubsport eingebaut, der wird nur an Originale Stellen geschraubt. Kein bohren.


    Die Lieferzeit von meinem Wiechers Clubsport dauerte 10 Wochen, :thumbdown:




    der Einbau der Platten und Montage des Bügels sowie des Kreuzes war halb so schlimm.




    Aber die Strebe zwischen dem Bügel passte überhaupt nicht, ich musste Flexen, Langlöcher bohren und die Laschen neu ausrichten. :cursing:


    Bei der Tüv Abnahme musste ich nur im Kopfbereich Schaumstoff (aus dem Heizungsbereich) anbringen. Dann, weil ich die Rücksitzbank ausgebaut habe, musste ich eine Wiegekarte mitbringen.


    Anschließend ohne Probleme eingetragen :thumbup:


    Gruß René :top:

  • Danke für die Info.
    Weil die Lieferzeit halt lange ist wollte ich den Bügel bereits ordern damit im Frühjahr alles fertig ist.
    René kann ich dir ne pn schicken ? Ggf kannst du mir da noch paar Infos geben.


    Lg

  • Wegen der Befestigung an den tiefergelegten Sitzen sollte das kein Problem sein. Rein bauartbedingt sollte da immer noch Platz sein.


    Ich glaub Bilder vom Bügel sind bei mir in der Gallerie.
    Eintragung ist kompliziert, zur TÜV Niederlassung in Köln brauchst du erst gar nicht erst fahren, die wollen nicht helfen...
    Aber vielleicht kann René dir da weiterhelfen. Bei ihm lief es ja besser.


    Aber bedenke die lange Lieferzeit... Schon Mal bei Pleie geschaut?


    Gruß Helge

    Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Powerflex lila rundum, Sturzplatten Hinterachse, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill
  • Das scheint ja doch kompliziert zu sein wie erhofft. Vor allem die Eintragung bereitet mit Kopf zerbrechen.


    Ich werde mich sicherheitshalber noch mit der Firma Pleie in Verbindung setzen und hier Rückmeldung geben wie es dort ausschaut

  • Das wäre super Ibi wenn du die Infos hier tippelst ..bin nämlich auch am grübeln ob ich mir nen Bügel mit kreuzstrebe ,natürlich in brembo gelb, einbaue ... ohne zu bohren

    Mein Auto: 595 Competizione, G-Tech EVO 225 LLK, DNA adjustable ShortShifter, G-Tech Hitzeschutzschild, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, OBD Saver, Bilstein B14, uvm..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!