Motoröldruck ungenügend

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    mein Name ist Alex und seit 2015 besitze ich einen Abarth 500.
    Bis dato hatte ich nie Probleme mit dem Auto, jedoch hab ich seit einigen Tagen ein starkes "rasseln" im Motorraum, evtl. die Stößel ?!
    Zudem wurde mir angezeigt "Motoröldruck ungenügend"... hatte damit schon mal jemand Erfahrung bzw. kennt das Problem?


    Danke im Vorraus. ;)

  • Bei Geräusche + Meldung Öldruck NIO und das im wirklich im Zusammenhabg steht (nicht subjektive gehärt). würde ich das umgehend, wenn nichst selbst, dann vom Fachmann prüfen lassen und auf jeden weiteren KM verzichten.
    DIe Warnmeldung kommst bei 0,8 bar, das ist schon nahe am nicht mehr viel, und ist eigentlich nur noch für Standgas gut genug.
    Die Frage Kling blöd, aber ÖL- Stand ist schon IO?


    Grundsätzlich sind Anfälligkeiten am Schmierkreislauf diebezüglich nicht bekannt (mir nicht bekannt), aber Du kannst ja mal noch die Forums Suche bemühen.

    Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

    Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen
  • Genau , bloß nicht mehr groß fahren sonst droht ein kapitaler Motorschaden... eventuell plötzlicher Ölverlust oder wirklich zu wenig Öl :huh:
    Aber den Ölstand haste ja sicher schon geprüft?

    Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech
  • Ölstand ist i.O. .... evtl. ist auch nur der Öldrucksensor defekt.


    Dafür ist gestern der Turbo ausgefallen... der Motor baut kein Ladedruck mehr auf und pfeift eigenartig.

  • Oha, das glaube ich aber eher nicht.
    Wenn auch der Turbo ausgefallen ist hört sich das doch nach mehr an.Davon ab wird der Turbo vom Ölkreislauf geschmiert d.h. wenn der Öldruck fehlt - leidet der auch.
    Welcher Abarth 500?
    Laufleistung ?

    Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech
  • Hi!


    Zitat

    Bis dato hatte ich nie Probleme mit dem Auto, jedoch hab ich seit einigen Tagen ein starkes "rasseln" im Motorraum, evtl. die Stößel ?!


    Mechanisches Rasseln? Wenn ja, evtl. Pleuellagerschalen gefressen. Ölwanne abmachen und Lagerschalen kontrollieren durch Demontage der Lagerböcke.


    Und nur als Anmerkung. Bei Raseln und Pfeiffen des Motors würde ich "Probefahrten" schön sein lassen ;)

    Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
    Winston Churchill

    Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr
  • Ob unzutreffend oder nicht, aber diese Geräusche haben mich zum jetzigen Abarth gebracht... Audi A4 B78E 3,2l, Kettenlängung, unsynchron, Welle eingelaufen, Stößel durch etc... Preisansage ab ca. 5000 Euro zum Beheben. Bekanntes Audi Problem im Zusammenhang mit longlife Öl. Da war klar, Audi kommt weg, wat neues muss her.
    Vll ja das gleiche bei deinem Abarth jetzt? Wobei der glaub ich keine Kette hat. Aber vll ja was ähnliches.


    Würd damit nicht mehr fahren, irgendwann kommt nur noch ein letztes Geräusch. Vor diesem habe ich den noch fahrbereiten Audi schnell verkauft.


    Will dich nicht verrückt machen, aber nächste Fahrt Werkstatt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!