Ölverlust zwischen Motor und Getriebe

Partner:
Feiertag?
  • Hi miteinander, habe bei mir neue Querlenker verbaut und dabei einen Tropfen Öl an der Getriebeglocke festgestellt.

    Nachdem ich schon mehrmals gelesen habe das es der O ring am schaltkasten ist habe ich danach geschaut, jedoch ist absolut keine ölspur von oben zu erkennen.

    Hat hierzu jemand mal ein Bild wie das von oben aussieht ?


    Grüsse

  • Nach welchem Medium sieht/riecht es denn genau, ist es dann Getriebeöl, oder könnte es noch was anderes sein ?

    Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

    Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen
  • Wir währe es mit der Zuordnungsversuch über der Geruch? Getriebeöl hat schon ein typischen Geruch. Z.B. mal vergleichen etwas vom Ölmessstab. Es sind auch schon mal die Nehmerzylinder an der Druckplatte undicht geworden, da ist allerdings damit zurechnen, dass vorher das Kupplungspedal zuerst unten liegen bleibt bevor man eine Zeit hat einer Leckage nachzugehen. Aber auch die Hydraulikflüssigkeit (Bremsflüssigkeit) hätte ebenfalls Typischen Geruch.

    Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

    Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen
  • Hallo,


    hatten ich auch schon, war der Nehmerzylinder defekt

    Kannst ja mal den Stand im Behälter der Bremsflüssigkeit prüfen


    Kupplungspedal bleibt unten, hatte ich auch schon, ist dann der Geberzylinder

    Beides 🤮

    Mein Abarth 500: Soft- und Hardware Mazza Engineering, langer 5. Gang GT550-ST100 H&R Spurverbreiterungen VA 30mm HA 40mm und Kriegsbemalung, Schaltwegverkürzung, V-MAXX Big Brake Ø330, grosser LLK, B14

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!