Korrekte Verwendung der MTA

Partner:
Feiertag?
  • Ich komme von einem eCVT, davor hatte ich auch eine Doppelkupplung und jetzt wechsle ich zur Robotik.

    Als robotisiertes System habe ich auch das an der VW UP montierte verwendet, aber ich komme zu den Fragen:


    1) Verwendung im Straßenverkehr: Empfehlen Sie bei häufigen Stopps, das Auto jedes Mal auf N zu stellen, wenn Sie anhalten, auch wenn es nur ein paar Sekunden sind?

    2) Wenn Sie an einer roten Ampel anhalten (sowohl im automatischen als auch im manuellen Modus), empfehlen Sie, den Fuß bei eingelegtem Gang auf der Bremse zu halten und dann die Bremse zu lösen und das Gaspedal zu betätigen, wenn die Ampel grün wird, oder empfehlen Sie anzuhalten, das Auto in N zu stellen und es wieder in 1 zu stellen, sobald die Ampel grün wird?


    Diese beiden Ereignisse sind klassische Situationen, die zu Schlupf/Überlastung der Kupplung führen, aber da ich bei einem robotisierten System keine Kontrolle darüber habe, frage ich Sie... was wird im "Handbuch" empfohlen?



    :evil::evil::evil:

  • Hallo*


    Keine Ahnung was das Handbuch empfiehlt: Meines Erachtens macht jedoch das Umschalten auf "N" vor einer roten Ampel keinerlei Sinn. Und als langjähriger Automatikfahrer, habe ich beim kurzen Parken/ Warten immer den Fuß auf der Bremse - ist einfach in Fleisch und Blut übergegangen und bietet auch ein "sichereres Gefühl"....


    Weiterhin viel Spaß!


    O.

    Mein Abarth 595C: 595C Competizione, Baujahr 12.21
  • das System kuppelt selbst aus, noch bevor man steht. Wer die Hydraulik verschleißen will und zusätzlich hektisch an der Ampel noch Knöppe drücken will um dann schonmal mit halb eingelegtem Gang loszufahren kann auch N rein machen.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA
  • das System kuppelt selbst aus, noch bevor man steht. Wer die Hydraulik verschleißen will und zusätzlich hektisch an der Ampel noch Knöppe drücken will um dann schonmal mit halb eingelegtem Gang loszufahren kann auch N rein machen.

    Dies ist das erste Mal, dass ich einen "Robotized-getriebe" wie diesen verwende, also verstehe ich, dass ich ihn in 1 einsetze und ihn dann normal verwende.

    Wenn ich an der Ampel anhalte, nehme ich, anders als bei anderen Automatikgetrieben, den Fuß von der Bremse und stelle ihn auf 1.

    Frage: Schaltet er nach einer Weile des Anhaltens automatisch auf N um oder nicht?


    Nochmals vielen Dank!

  • 1 drin lassen, Fuß auf der Bremse lassen. Ohne Fuß auf der Bremse schaltet er irgendwann auf N.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA
  • 1 drin lassen, Fuß auf der Bremse lassen. Ohne Fuß auf der Bremse schaltet er irgendwann auf N.

    ..Aber wenn man den Fuß auf der Bremse lässt, bleibt die Kupplung dann nicht eingerastet?


    Letzte Frage: Wenn im Automatikmodus auf N schaltet, muss man dann den Knopf 1 drücken, um neu zu starten, oder reicht es, das Gaspedal erneut zu betätigen?

  • Knopp drücken für die 1. Die Stellung der Kupplung definiert Gaspedal, Bremse und Drehzahl. Es sollte immer ein Gang eingelegt sein. N macht nur Sinn für schieben oder Waschanlage oder bestimmte Wartungen.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!