Abarth 595 Turismo

Partner:
Feiertag?
  • Servus!

    Bin hier neu und weiß noch nicht ganz genau, wo das Problem-Forum ist aber ich habe ein Problem.


    Mein abarth 595 turismo (165ps) (Baujahr 2019) (31.000km) legt den ganz zwar ein aber fährt dann nicht los, zusätzlich dazu beginnt er dann zu „hüpfen“ wenn ich leicht aufs Gas trete und da wird mir dann angezeigt, dass dass das Getriebe kontrolliert werden muss.

    Ist ein Automatikgetriebe.

    Hab das Auto seit Juni 2021 und bis vor kurzem gab es auch kein Problem. War sogar in der Werkstatt und die konnten anscheinend kein Problem feststellen.


    Würd mich über eine schnelle Rückmeldung freuen!

  • Könnte ein defekter Hydrospeicher sein...


    Wie redshirt schon schrieb, andere Werkstatt und Speicher auslesen.


    Gruß

    Kai-Oliver


    Hab den Thread in die Technik verschoben.:thumbup:

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)

    2 Mal editiert, zuletzt von Kai-Oliver ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!