Kaufberatung - Abarth 595C Turismo 2013

Partner:
Feiertag?
  • Hallo liebe Abarthisti,


    Ich bin Christoph aus Leipzig und bin auf der Suche nach einem Abarth 595, idealerweise als C.


    Bisher fahre ich einen Ford Mondeo BA7 Turnier, 2012. Zweifellos ein funktionales Auto, aber eben auch etwas langweilig. Da ich zudem für Transporte / lange Fahrten Zugriff auf einen zweiten Kombi habe, bin ich auf der Suche nach einer schnellen, leichten und idealerweise offenen Alternative als daily driver. Bevorzugtes Revier: Stadt, Landstraße, Bergstraßen). Schlussendlich bin ich bei Abarth gelandet, eine unbedachte Probefahrt und... naja, ihr kennt das sicher 8-) .


    Bisher probe gefahren bin ich:

    - 595 Turismo vFL MT (Händlerangebot passte nicht)

    - 595 Turismo FL MT (hochpreisig, Farbe war nicht so meins & zu lange überlegt)

    - 595C Turismo vFL, MTA, RM (um den geht es)


    Ich habe vor zwei Tagen einen 595C Turismo, - EZ 01/2013, 97.000 km, 160 PS, MTA, Record Monza - Probe gefahren.


    https://suchen.mobile.de/fahrz…8e-1941-f2a9-cb09a56ef3e4


    Die Probefahrt war in Ordnung. Ein lauter Knall der RM in dichter Altstadtbebauung =O hat den 595C in meine engere Auswahl befördert, zudem lockt der Preis und es ist ein 595C. Der Lack ist quasi tadellos, die Felgen haben zwei oder drei minimale Bordstein-Kratzerchen. Die Sitze sehen entsprechend der Laufleistung aus, jedoch sind die weißen Nähte bläuchlich angelaufen (falsches Reinigungsmittel? Bei Regen offen stehen gelassen?), das ist für mich aber angesichts der Laufleistung und des Preises zu verschmerzen.


    Nun zu meinen Fragen:

    1. Was sollte ich bei der Laufleistung beachten? Vor allem unter dem Fahrzeug?

    2. Gab es die Bicolore-Lackierung so überhaupt (Schwarz - Rot?) Ich habe bisher nur grau-rote gesehen.

    3. Ist die Laufleistung vertretbar für ein Auto, dass ich die nächsten 4 Jahre fahren will?

    4. Wie ist euer genereller Eindruck vom Fahrzeug?


    Ich habe den Händler zudem heute telefonisch gebeten, er soll mir Bitte noch durchgeben, wann der letzte Ölwechsel gemacht worden ist und wann der letzte Zahnriemenwechsel erfolgt ist. Vorbesitzer ist lt. Verkäufer ein Pizzeriabetreiber aus der Stadt.


    Ich bedanke mich im Voraus für eure Unterstützung.

    Viele Grüße aus Leipzig 8)

  • Hajö

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo…. Und herzlich willkommen!


    Was mich stutzig macht, ist die Aussage „Pizzabetreiber“. Nicht falsch verstehen! Ich habe nichts gegen Pizzabetreiber und schon gar nichts gegen Pizza…


    Aber das könnte ein Kurzstreckenauto sein…und das bei dem Motor…Da wäre ich extrem vorsichtig!


    Aber wenn alles passt…dann ist es natürlich Deine Entscheidung. Viel Erfolg!


    O.

    Mein Abarth 595C: 595C Competizione, Baujahr 12.21
  • wurden damit Pizza ausgeliefert = Finger weg.
    MTA prüfen.
    1. wie lange läuft die Pumpe beim Tür aufmachen, nach einem Tag Standzeit?
    2. Nach der Probefahrt Auto abstellen. Fahrertür schließen und 10-15 min warten. Dann Auto wieder entsperren und Tür öffnen. Läuft die Pumpe dann "lange" verliert das System Druck
    3. Batterie raus und die MTA Soße anschauen

    Ohne MTA Wartung beginnt die "teure" MTA Wartung ab dem 7-9 Jahr. Womöglich ein Verkaufsgrund. Aber mit defektem MTA kann man auch Schnapper machen.


    Bicolor schwarz rot gab es so glaube nicht.
    Masse muss geprüft werden, die Schwächelt beim 500er schnell. Vor allem das Hauptmasseband zum Motor.
    Für sieht es so aus, dass er schnell weg muss. Vermutlich ist der Zahnriemen auch fällig. Kostet aber nicht viel.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA
  • Hi Christoph

    Herzlich willkommen bei den Abarthisti.


    Zu deinen Fragen:

    - Alle Service sauber im Bordbuch vermerkt?

    - Kurzstrecke/ Langstrecke?

    - Öleinfülldeckel aufschrauben und reinsehen. Schaum/Ölschleim ?

    - Das MTA lebt von guter Wartung!

    - RM : Klappe funktioniert?

    - Reifen: Laufbild vorne genau betrachten. Ein Bordsteinrempler kann da schon mal die Spur verstellen....gerade wenn Macken in der Felge sind liegt das im Rahmen des möglichen.

    - Der T-Jet hält bei guter Pflege problemlos 250-300tkm durch.

    - Der Pizzadienst lässt mich etwas grübeln. War der 595 als Lieferfahrzeug im Einsatz?


    Das ballern ist eine "Spezialität" des IHI-Laders ...


    Gruß

    Kai-Oliver

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)

    Einmal editiert, zuletzt von Kai-Oliver ()

  • Hallo in die Runde,


    zunächst möchte ich mich für euren Fachsupport bedanken - Top!

    Ich versuche noch ein paar Gedanken zur Besichtigung zusammen zu fassen:


    Thema Pizzeria-Betreiber: Der Händler will mich morgen zurück rufen wegen der Fragen die ich gestellt habe. Da greife ich nochmal nach beim Thema Pizzeria. An den Einstiegsleisten gibt es jetzt keine typischen Schleifspuren i.S. von viel ein-/aussteigen, auch habe ich keine Schleifstellen im Kofferraumbereich gesehen. Das einzige was ich seltsam fand, dass die Lederoberflächen der Sitze irgendwie wie gewachst aussahen - Vielleicht zu oft offen in der Sonne gestanden (?) ich schaue mal was der Verkäufer antwortet.


    Thema MTA: redtshirt Ich verstehe nicht ganz, was du mit "Tür aufmachen" meinst. Heißt das mit der FB entriegeln, Fahrertür aufmachen und dann lauschen oder Zündung an und dann hören? Woran merke ich beim Fahren, dass das MTA defekt ist?


    Thema RM: Ich werde bei Gelegenheit testen wenn der Wagen angehoben wird, ich denke mal da muss ich einfach an der Feder ziehen? Bei der Probefahrt ist mir zu Anfang aufgefallen, dass beim Gasgeben kurz ein klappern aus der AGA zu hören war, nicht dolle, war auch als er warm war weg.


    Thema Felgenmacke: Die war wirklich minimal, vielleicht so groß wie ein Zigarettenfilter, aber danke für den Hinweis. Ich schaue mir die Reifen sowieso nochmal genauer an, das war einer der wichtigen Punkte die ich vergaß zu prüfen.


    Thema Lackierung: Mir ist auch aufgefallen, dass die Frontgrills schwarz lackiert oder foliert sind (sieht man ganz gut auf den ersten Bildern - also die schmale unter dem Abarth-Logo, die breite mit den NSW und die seitlichen für die LLK.)

    Die Spoilerlippe ist jedoch nicht lackiert und weist auch an der Unterseite keine nennenswerten Schleifspuren von Aufsetzern o.Ä. auf (hab nachgefühlt).


    Vielen Dank an euch!


    EDIT: Mir fiel gerade noch ein, dass ich ein Piepen gehört habe, nachdem ich das MTA auf N geschalten und die Handbremse angezogen habe (zum Parken). ist das normal?

  • zum MTA findest du das meiste hier
    MTA - Technische Probleme - richtige Wartung - richtiger Umgang - Vorteile - Technik (A500/A500C) - Abarth Forum (abarth-forum.de)

    Wenn man die Fahrertür am Auto mit der Hand öffnet , baut das System Druck auf, da man glaubt das es gleich los geht, wenn der Fahrer einsteigt. Dabei hört man die Pumpe. Nach 9 Jahren kann eine Hydraulikpumpe und vor allem der Druckspeicher mal kaputt gehen. Merkt man es rechtzeitig kann man die richtig teuren Folgeschäden vermeiden.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA
  • redtshirt

    Vielen Dank für deine Hinweise, ich habe auch den Thread, den du verlinkt hast, gestern komplett gelesen. Ich bin wirklich beeindruckt von deiner Expertise. Top!

    So wirklich prickelnd klingt der Ausblick für die nächsten 3-4 Jahre als daily driver da ja nicht, auch wenn das MTA noch gut sein sollte.

    Auch bin ich mir nicht sicher, ob der Fiat/Abarth-Dealer in Leipzig fähig und Willens ist, eine Kalibrierung und Robotik-ölwechsel durchzuführen.


    Mittlerweile sagt mir mein Bauchgefühl eher dass ich es lassen sollte.


    Was kostet der eine Kalibrierung beim Händler? Und ein Wechsel Druckspeicher bzw Pumpe?


    Vielen Dank.


    Edit: Habe eben einen Rückruf vom Händler reinbekommen.

    Also er gibt sich schon Mal viel Mühe und recherchiert, hat viel Geduld mit mir.

    - die Reifen haben 6-7mm, ist also I.O.

    - letzte Inspektion war wohl bei 80tkm, er will recherchieren was gemacht wurde (war nicht bei Fiat)

    - Zahnriemen wohl noch nicht gemacht, er meinte Intervall wäre 120Tkm oder 6 Jahre

    - Thema Pizzaria: Das Auto war auf die Frau des Betriebers angemeldet, das Restaurant hat gar keinen Lieferservice, ist in oberen segmen angesiedelt. Die Betreiber sind Autonarren, der Händler hat laut eigener Aussage schon mehrere von denen übernommen, zuletzt einen AMG. Bisher alles i.o. klingt für mich schlüssig. Fahrzeug war wohl dritt- oder Viertfahrzeug.


    Was kostet der Zr-Wechsel bei Abarth/Fiat? Würdet ihr das nur beim Abarth Dealer machen lassen oder auch bei einer freien Werkstatt?

  • 500-900€ kostet der Tausch von Pumpe und Speicher.
    Dafür hält die Kupplung ewig.
    Kalibrierung kostet Laptop, ELM, Software + 10 Minuten Zeit

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA
  • Vielen Dank. Ich habe vorhin noch die Info bekommen, dass der Zr-Wechsel und Ölwechsel zuletzt bei 80Tkm stattgefunden hat. Der Vorbesitzer schickt die Rechnung zu.

    Vielleicht fahre ich am Montag nochmal hin und höre dem MTA beim pumpen zu.

    Wie lange soll das Pumpgeräusch ab öffnen der Fahrertür zu hören sein?

  • ich kann dir nur raten höre auf dein Bauchgefühl , das hat meinen Abarth Kauf gerettet .



    was sich für mich komisch anhört:


    Scheckheftgepflegt bei Fiat (laut Inserat)


    und auf einmal ist der letzte Service doch nicht bei Fiat gewesen


    Das Auto war auf die Frau des Betriebers angemeldet,Die Betreiber sind Autonarren


    warum ist dann zwischen letzem Service 17 Tausend Kilometer und Verkauf nichts passiert ?


    ich will nichts unterstellen aber als 2t Wagen glaube ich nicht an ne Jahresfahrleistung von 17k Kilometern.

    Was ganz einfach heißt Service war nicht jährlich bzw. Öl wurde nicht gewechselt und gerade das mögen die kleinen nicht.


    Reifen haben 6-7mm


    sagt leider nichts aus du solltest nach dem DOT schauen. Bis 5 Jahre Ok ansonsten selbst mit neuem Profil Schrottreif




    Ich selber war komplett in Love mit einem Pista , da gab es genau solche Punkte die mich stutzig gemacht haben.


    Ein Abarth egal welches Modell ist eine Spaßmaschiene aber wenn nach dem Kauf Baustellen auftauchen wie Zahnriehmen ,MTA ,Reifen ,Motorzustand und du noch 2-3 Tausend Reinstecken musst hast du auch keinen Spaß


    Keiner muß jedes Jahr zum Abarth Service ,aber nen nachvollziehbaren Ölwechsel hätte ich halt schon gerne


  • MTA würde ich nur mit LapTop prüfen.

    Für den ersten Eindruck.

    1. Auto aufsperren und Tür öffnen. Mitzählen wie lang die Pumpe läuft.

    2. Auto Zündung an. 1 Gang rein. 3 Sek. warten. 2 Gang rein. 3 Sek. warten 1 Gang rein. Das ein paar mal machen. 2-3 Schaltvorgänge müssen funktionieren ohne das die Pumpe anspringt.

    3. Wenn die Pumpe anspringt nachdem man den 1 gang eingelegt hat das Auto aus machen, aussteigen, Tür schließen und versperren. 10-15 min warten. Auto aufsperren und Fahrertür öffnen. Pumpe sollte nicht anspringen. Läuft sie an und dazu noch lang ist das Hydrauliksystem platt und schreit nach Wartung.
    Ideal sieht man es nur mit LapTop und wenn man den Druckverlauf aufzeichnet.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA
  • Ich bedanke mich vielmals für euren Input und eure offenen Ratschläge. Ich lasse mir die Sache nochmal durch den Kopf gehen, ob es mir das "Risiko" wert ist - aber ich denke fast nicht - vor allem die Unsicherheiten wegen des MTA machen mir da Gedanken.


    Hoffentlich kann ich bald mit einem standesgemäßen Profilbild aufwarten wenn ich "meinen" Abarth gefunden habe - aber das wird wohl dauern. Gut Ding will Weile haben :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!