Passen diese Felgen auf einen 595 Competition Serie 6

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    da unser Kleiner nun hoffentlich Ende Oktober geliefert wird, bin ich auf der Suche nach passenden Felgen für Winterreifen, da er auch im Winter bewegt werden muss.


    Ich habe die angehängten Felgen gesehen. Laut meinem Händler passen die, aber ich vertraue der Aussage nicht so richtig. Ich weiss nicht, ob die Felgen über die große Brembo Anlage passen.



    7.0x17 H2 ET 38 steht wohl drauf.


    Kennt jemand von euch die Felgen, bzw. kann mir sagen, ob sie passen?


    Vielen Dank und viele Grüße

  • SooM

    Hat den Titel des Themas von „Passen diese Felgen auf einen 595 Campe Serie 6“ zu „Passen diese Felgen auf einen 595 Competition Serie 6“ geändert.
  • LK 4x98 stimmt ? Ansonsten passt es zumindest von den Daten.

    Aber !

    Manchmal baut die Felge von der Konstruktion/Guss breiter, so das sie z.B. an die Brembozange kommt oder nur ein paar Zehntel Luft hat.

    Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm
  • Also Chance 50:50?


    Waren vorher auch auf einem 595, allerdings weiss ich nicht auf welcher Bremsanlage...


    Ich würde die Aufarbeiten und gglfs. lackieren. Wären erstmal um den ersten Winter zu überbrücken.


    Liegen bei 300 Euro, ist das ein akzeptabler Preis?

  • Moin Soom


    Ich fahr diese Trofeofelgen auf der kleinen Bremsanlage. Bei großen könnte es verd...t knapp werden. Dein Abarth-Händler kann nachsehen ob die Felgen eine Freigabe für die große Bremsanlage haben.


    300,-€.....hmmm....prinzipiell okay. Ich denke das ist der Satz aus eBay bei dem zwei Felgen ziemlich übel aussehen. Da ist etwas mehr Arbeit nötig.


    Gruß

    Kai-Oliver

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)

    Einmal editiert, zuletzt von Kai-Oliver ()

  • Ich dachte ET38 passt nur mit Spurplatten auf die große Bremsanlage. Zumindest hatte ich mir das so als Eselsbrücke gemerkt 😅

    Wir sind die Borg - Widerstand ist Spannung durch Stromstärke

    Mein Abarth 595: Tursimo - Grigio Quarzo - Leder Braun - Xenon - Heckwischer und Antenne für schlechte Zeiten ausgebaut - Bilstein B14 - Ragazzon ESD - Forge Ansaugschlauch - Bonalume geschlossen - Prosport 4in1 Anzeige in OEM Position - untenrum Fluid Film und Mike Sanders - obenrum finish kare 1000P
  • ET38 auf die große Brembo könnte schwierig werden denke ich. Hier könntest du ggf mit Distanzscheiben anpassen falls du möchtest. Ich fahr die Supersport/Essesse Felgen guggst du hier, die haben ET35 und da ist ohne Distanzen nicht wirklich viel Platz. Hätten die ET38 würde das eher nicht passen. Letztendlich Entscheidend ist aber wie schon erwähnt, die jeweilige individuelle Form der Felge.

    Edit: zu lange zum schreiben gebraucht :D

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Im Mopar-Katalog sind die Felgen ausdrücklich NICHT für die Große Bremse ausgewiesen

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Im Mopar-Katalog sind die Felgen ausdrücklich NICHT für die Große Bremse ausgewiesen

    Vielen Dank, das ist doch auch mal eine Aussage. Wäre zwar in der Nähe gewesen, aber ich suche mal weiter.


    Ich werde meine Frau einfach überzeugen, dass Winterreifen und Felgen ja Sicherheitsrelevant sind und wir einfach das Budget erhöhen :whistling: Man muss es im Familienrat nur passend verkaufen.

  • Problem ist nicht die ET38, das haben die Felgen vom Tributo Ferrari oder den Serie 3 Competizione mit der 305er Brembo auch. Aber die abgebildeten Felgen, bzw. die Turismo Felgen passen nur mit Spurverbreiterung über die Brembo.

    Mein Auto: Competizione 2016 Serie 3 Garrett
  • Ah cool, wieder was gelernt. Dachte das Problem tritt bei allen ET38 auf.

    Wir sind die Borg - Widerstand ist Spannung durch Stromstärke

    Mein Abarth 595: Tursimo - Grigio Quarzo - Leder Braun - Xenon - Heckwischer und Antenne für schlechte Zeiten ausgebaut - Bilstein B14 - Ragazzon ESD - Forge Ansaugschlauch - Bonalume geschlossen - Prosport 4in1 Anzeige in OEM Position - untenrum Fluid Film und Mike Sanders - obenrum finish kare 1000P
  • Wie erwartet ein nicht ganz so einfaches Thema.


    Also wenn ich nun eine Spurverbreiterung von 5mm pro Seite also 10mm auf der Achse nutze, könnte die Felge passen. Eine Spurverbreiterung muss aber grundsätzlich eingetragen werden. Zudem muss ich die Felgen aufarbeiten und wahrscheinlich bald die Reifen erneuern.


    Alles in Allem läuft es wohl doch auf die teurere Variante heraus.


    Darf man hier Kleinanzeigen Links posten?

  • Ich glaube mich zu erinnern, dass ein User der Verkäufer bei Abarth ist oder war, in einem anderen Thread geschrieben hatte, dass die Turismofelgen wegen der Bauform mit 15mm Spurverbreiterung pro Seite verbaut werden müssten.

    Da 4 vernünftige SPV z.B. von Eibach in 15mm fast 200€ kosten plus zusätzlich eingetragen werden müssen, macht es vllt. Sinn gleich nach passenden Felgen zu schauen.

    Mein Auto: Competizione 2016 Serie 3 Garrett
  • Dass Tourismofelgen nicht passen ist zu allgemein formuliert. Ich hab meinen (XSR-Yamaha = Turismobasis) ab Werk mit Supersport-Felgen gekauft und zusätzlich Essesse Felgen als zweiten Satz gekauft (Design fast gleich, nur Form etwas anders) - und die Serien-Supersports passen auch auf die große Brembo drauf, die Essesse sowieso.


    Das ist also ein felgenspezifisches Problem dass für jedes Modell anders ist

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Dass Tourismofelgen nicht passen ist zu allgemein formuliert. Ich hab meinen (XSR-Yamaha = Turismobasis) ab Werk mit Supersport-Felgen gekauft und zusätzlich Essesse Felgen als zweiten Satz gekauft (Design fast gleich, nur Form etwas anders) - und die Serien-Supersports passen auch auf die große Brembo drauf, die Essesse sowieso.


    Das ist also ein felgenspezifisches Problem dass für jedes Modell anders ist

    Okay, ich versuche es mal andersrum zu formulieren. Ich würde behaupten auf die große Bremse passen von den Originalfelgen nur die EsseEsse, Supersport und Tributofelgen ohne SPV. Lasse mich aber gerne korrigieren.

    Mein Auto: Competizione 2016 Serie 3 Garrett
  • Ich fahre diese Felgen mit jeweils 5mm Spurplatten…und TÜV-konform…und alles auf einem 595 Compe mit großer Brembo…

    Mein Abarth 595C: 595C Competizione, Baujahr 12.21
  • Man bekommt sogar 16 Zoll über die Bremboanlage...es kommt rein auf die Form der Felgenschüssel an.


    https://www.ebay.de/itm/284936005401


    https://www.ebay.de/itm/284530736986


    Sind übrigens nichts anderes als weiss lackierte Stahlfelgen vom Fiat BRAVO Typ 198...

    Grüße
    Oli

    Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5 Handschalter. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand. Yamaha FZ750 3KT (meine), Yamaha YZF R125 RE40 (Sohnemann).
  • Die Felgen Hatte ich auch im Hinterkopf , aber unser Esseesse hat in der COC keine 16 Zoll Felgen eingetragen…


    Niki8)

    Mein Abarth 695: ESSEESSE in Schwarzmetallic…
  • Mein Turismo hatte auch keine 15 Zoll im COC stehen...kann man alles eintragen lassen...


    https://www.abarth-forum.de/at…-winterr%C3%A4der-06-jpg/

    Grüße
    Oli

    Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5 Handschalter. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand. Yamaha FZ750 3KT (meine), Yamaha YZF R125 RE40 (Sohnemann).
  • Mein Turismo hatte auch keine 15 Zoll im COC stehen...kann man alles eintragen lassen...


    https://www.abarth-forum.de/at…-winterr%C3%A4der-06-jpg/

    Dito - siehe meine Signatur ...

    So sieht das dann aus: Klick

    Gruß,


    Der Jens

    Mein Auto: 595C 145+PS, Vmaxx Gewindefahrwerk, vorne mit KW Federn 40-220, -3° Sturz, Höhe 315/320, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15
  • Habe mir jetzt die Supersport Felgen als ET 38 besorgt für den Winter,hoffe die passen auf die Grosse Bremse.!?

    habe original die ET 35 drauf und im Zulassungsschein steht auch ET 35 und ET 38

    Mein Abarth 695: Rivale

    Einmal editiert, zuletzt von cochinoloco ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!