La nuova ABARTH electrico

Partner:
Feiertag?
  • Bleibt immer noch das Thema e-Fuel. Die Problematik Emissionen wäre gelöst, mittlerweile wäre es auch kostentechnisch vorstellbar, die Infrastruktur ist vollkommen vorhanden....

    Hat aber natürlich nichts mit Abarth zu tun......

    Mein Abarth 595: Abarth 595 competizione 2015
  • Bleibt immer noch das Thema e-Fuel. Die Problematik Emissionen wäre gelöst, mittlerweile wäre es auch kostentechnisch vorstellbar, die Infrastruktur ist vollkommen vorhanden....

    Hat aber natürlich nichts mit Abarth zu tun......

    ...aber der richtige Weg, auch für Abarth.

    Im Norden mit den Windanlagen Wasserstoff generieren und in bereits serienreifen(!) Hubkolbenmotoren einsetzen.

    Damit wäre jedem gedient.


    Wir sollten das Thema hier aber nicht ausufern lassen.....

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!