Abarth 500 BOV mit Gutachten, oder mit möglicher Einzelabnahme

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche für meinen A500er nach einem Blow off Valve (BOV) das ich legal

    eintragen möchte. Gibt es dazu Erfahrungen, die er hier mitteilen möchte?

    Ich wäre über diese sehr dankbar.



    Gruß

    Tobi

    Ich wollte diesen Abarth nur mal so zum Spaß :D probefahren, und jetzt hab ich einen in der Garage :love:

    Mein Abarth 500: Abarth 500 esseesse
  • Hi Tobi


    Ein offenes wirst du wohl nicht eingetragen bekommen. Ein geschlossenes ist für den TÜV weniger interessant.


    Gruß

    Kai-Oliver

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)
  • Servus Kai-Oliver,
    natürlich geht es um ein offenes :-) ein geschlossenes ist ja standard verbaut.


    Mein TÜVer hat mir erzählt, das er bei seinem Ford Cosworth auch ein offenes

    eingetragen hat, deshalb bin ich mir nicht sicher, ob "geht nicht" wirklich so ist ;-)


    Gruß Tobi

    Ich wollte diesen Abarth nur mal so zum Spaß :D probefahren, und jetzt hab ich einen in der Garage :love:

    Mein Abarth 500: Abarth 500 esseesse
  • Hallo Tobi


    Wenn man den Gesetzestext exakt dynamisch auflegt reicht eigentlich ein Filterpilz auf dem Ausgang des BOV. Es steht imho nichts über die Filtereigenschaften geschrieben. Also könnte so ein einfacher Filter reichen um die Bedingung " Nicht ungefiltert..." zu erfüllen.


    Ich bezweifele aber das dein TÜVi das heute noch so einfach eintragen kann.


    Gruß

    Kai-Oliver

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)
  • Hat so ein offenes Blow off Valve eigentlich praxisrelevante Auswirkungen auf das Ansprechverhalten ?

    Gruß,


    Der Jens

    Mein Auto: 595C 145+PS, Vmaxx Gewindefahrwerk, vorne mit KW Federn 40-220, -3° Sturz, Höhe 315/320, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15
  • Klar ist ein geschlossenes serienmäßig drinne. Das " Gummipümpel"-Ventil ist nicht gerade der Burner.8o


    Da macht ein geschlossenes Bonalume schon einen besseren Job, ist haltbarer und den TÜV, sowie "Streckenkontrolle" interessieren sich nicht dafür. :thumbup:


    Gruß

    Kai-Oliver

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)

    Einmal editiert, zuletzt von Kai-Oliver ()

  • Hat so ein offenes Blow off Valve eigentlich praxisrelevante Auswirkungen auf das Ansprechverhalten ?

    Jein....

    Erste Aufgabe eines offenen BOV ist es den TL vor Selbstzerstörung durch Überlastung zu schützen.

    In unserem "straßentauglichen" Ladedruckbereich eigentlich nicht nötig.


    Der TL kommt ohne Rückführung wieder etwas schneller in seinen normalen Regelbereich.


    Ob das im Alltag so ausgiebig spürbar ist? Keine Ahnung....

    Das "Dampflokgezische" erregt nur Aufmerksamkeit. Meisten dann wenn man es nicht brauchen kann.....:S


    Gruß

    Kai-Oliver

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)
  • Weiß nicht welcher Motor bei dir verbaut ist Tobi, aber beim Multiair-Motor mit Garrett 1446 Turbo gibt es das geschlossene SUV von GFB.

    Das ist unauffällig und bringt etwas gleichmäßigeren Ladedruckaufbau als das originale Gummipümpel"-Ventil, wenn ich Kai-Oliver zitieren darf.

    Und sollte auch länger halten, hat ja einen Metallkolben.

    Bilder

    Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1plus Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, leichtere Scara73 Riemenscheibe und Freilauf, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, SEV Wheel-R, SEV Radiator N-2, Inside Ignite REV Zündspulen und VSD alpha 16V Steuergerät, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen), -mittelkonsolblende und -rückspiegelblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, Cloisonné Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)
  • Hallo zusammen,

    schon mal vielen Dank für eure Antworten. Ich bin zwar jetz schon schlauer,

    aber weiß immer noch nicht, welches BOV ich verbauen könnte :-)


    LG

    Tobi

    Ich wollte diesen Abarth nur mal so zum Spaß :D probefahren, und jetzt hab ich einen in der Garage :love:

    Mein Abarth 500: Abarth 500 esseesse
  • Danke schau ich mir gerne an. :thumbup:

    Ich wollte diesen Abarth nur mal so zum Spaß :D probefahren, und jetzt hab ich einen in der Garage :love:

    Mein Abarth 500: Abarth 500 esseesse

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!