Uconnect LIVE App

Partner:
Feiertag?
  • Seit dem 31.12.2022 ist die Uconnect App offline. Es war zwar keine überragende Software. Man konnte jedoch aus der Ferne den Tankvorrat, den Reifendruck (pauschal) und die Batteriespannung sowie die Wartungsplanungen an das Handy übertragen lassen. Laut FCA ist der Dienst zum Jahresende 2022 eingestellt worden Eine Alternative wird nicht angeboten.

    Hat schon jemand einen Dongle o.ä. an der OBD2-Schnittstelle in Betrieb, der interne Fahrzeugdaten auf einfache und preiswerte Art übermittelt?

    Wäre als Ersatz daran interessiert.

    Mein Abarth 595C: 595C Turismo, BiColore Schwarz/grau, MTA, Leder rot, Winterradsatz Borbet A
  • Ich wollte deshalb bei Gelegenheit die Abarth Hotline befragen, ob man auf Mopar Connect umsteigen kann.
    Glaube aber, daß dafür eine Hardware Nachrüstung erforderlich ist, die dann sicher jeglichen akzeptablen Kostenrahmen sprengen würde.

    Mein Abarth 595: 595 Competizione (Mj.2020) - mech. Sperrdiff. - Beats Audio - Kit Estetico rot - ohne Zierstreifen - Windabweiser - 2facher Diebstahlschutz und... Chromkäppchen auf den Radschrauben - Wow !
  • Ja, dafür braucht es die Mopar Connect Box. Die ist mit bei der Bestellung für irgendwas zwischen 300 und 400 Euro angeboten worden. Mein Auto hat keine.

    Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel
  • Das Wesentlichste an Uconnect LIVE war, daß man mit dem eine Echtzeitnavigation hatte, besser als mit Android Auto. Man bekam leider als Konsument keinerlei nützliche Infos, ich weiß bloß, daß die Sache mit TomTom funktionierte und das war für Stellantis einfach zu kostspielig. Eine Abonnementgebühr hätte ich sicher dafür gezahlt......typisch Stellantis eben:(

    Ab 20.9.21 mein 8. A500C, der 7. 595 Competizione. Nero Scorpione, Ledersportsitze braun mit Rautenmuster, Xenon, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz. Beats gibt´s leider nicht mehr, auf die Seitenstreifen hab ich verzichtet.

    Mein Abarth 500C: siehe oben
  • Hatte mich schon gewundert, warum nichts mehr geht bei der App. Ja die Sache mit dem Live Navi ist schade. Habe ich gerne genutzt um nach möglichen Staus zu schauen, oder um Alternativrouten zu haben, wenn ich mich in der Gegend nicht auskenne um dem Stau zu entkommen. Komischerweise wurde mir gestern kurz eine aktuelle Staumeldung angezeigt.

    Mein Abarth 695: Esseesse, Scorpione Schwarz
  • Bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, man muß da zwei Dinge auseinanderhalten...
    Uconnect live und die TomTom Live Dienste haben wahrscheinlich nichts miteinander zu tun.
    Bei mir ist Uconnect am Jahresende ausgelaufen, das Navi Update läuft aber noch bis Juli 2023.
    Deshalb kommen wahrscheinlich auch noch Verkehrsmeldungen, kann's nur momentan nicht sicher sagen, da ich mein kleines Rennauto im Winter fast nicht fahre.

    Mein Abarth 595: 595 Competizione (Mj.2020) - mech. Sperrdiff. - Beats Audio - Kit Estetico rot - ohne Zierstreifen - Windabweiser - 2facher Diebstahlschutz und... Chromkäppchen auf den Radschrauben - Wow !
  • nein... also bei mir is die connection zwischen navi und handy tot.

    da kommen keine stau nachrichten mehr..

    Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.
  • Verkehrsmeldungen kommen nur mehr über das Radio (Verkehrsfunk) aufs Navi. Sehr magere Sache, kein Vergleich zum Uconnect Live. Und Android Auto ist für mich in dieser Hinsicht auch keine Alternative.

    Ab 20.9.21 mein 8. A500C, der 7. 595 Competizione. Nero Scorpione, Ledersportsitze braun mit Rautenmuster, Xenon, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz. Beats gibt´s leider nicht mehr, auf die Seitenstreifen hab ich verzichtet.

    Mein Abarth 500C: siehe oben

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!