Abarth Diebstahl

Partner:
Feiertag?
  • Moin zusammen, kurze Meldung für alle: musste heute leider feststellen, dass jemand versucht hat meinen 595 esseesse zu stehlen. Heute morgen lagen plötzlich Plastikteile im Fußraum... schon vor drei Tagen klapperte plötzlich das Türschloss, vermutlich haben die es schon da versucht oder vorbereitet, wer weiß... falls der Dieb hier mitliest: dir möge die Hand abfaulen:cursing:

    Wie sind eure Erfahrungen mit Diebstahl beim Abarth? Werde ab jetzt immer eine Lenkrad-/Pedalkralle einsetzen, wenn mein Liebling über Nacht draußen bleibt.

    Mein Abarth 595: 595 esseesse weiss JG 21 Akrapovic, Sabelt, Brembo, Konis - volles Programm, aber alles Serie
  • Die 500 sind leider sehr leicht zu klauen. Wie du schon vorhast, die Lenkradkralle ist eine gute Option und ein OBD-Saver. Der wird über die Buchse geschraubt, sodass die Diebe nicht die OBD-Schnittstelle nutzen können. Aber allein der Schaden der bereits beim Einbruch ins Fahrzeug entsteht… schau mal ob sich dein Türschloss noch mechanisch öffnen und schließen lässt.

    Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Performance Paket und Apple CarPlay nachgerüstet via MultiECUScan - Pogea Racing Kennfeldoptimierung mit 221 PS/374 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit 200 CPI HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll mit Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Reinkohlefaser Frontmaske inkl. PR Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Diffusor + Rahmen für NSL inkl. PR Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Kotflügel - Pogea Racing Seitenblinker smoked - Pogea Racing Silver Badge - G-Tech Clubsportbügel Variante 3 i.V.m. G-Tech Reinkohlefaser Heckstrebe - G-Tech Ladeluftkühler Typ 240 - G-Tech langer 5. Gang - Bilstein B14 by G-Tech - DNA Fast Road Drehmomentstütze - DNA Zugstreben - CAE Ultrashifter mit CAE Blende - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - Forge Ansaugschlauch - Forge Turbodecke - PTP Hosenrohr Hitzeschutzmatte - Bonalume Schubumluftventil variabel - original Biposto Titan Öl- und Kühlwasserdeckel - original MOPAR Reinkohlefaser Spiegelkappen - original Ansaugung modifiziert - diverse Kohlefaserteile von Koshi und Scorpomods - getönte Scheiben - alles eingetragen.
  • Danke für die Rückmeldung! Das Schloss ist hin. Wie gesagt, das klapperte seit 2 Tagen plötzlich. Tatort ist Duisburg, soll wohl Banden in den Niederlanden geben, die auf sowas spezialisiert sind. Glück im Unglück: der Wagen ist noch da und steht jetzt beim Händler. Mal schauen, was das kostet. Die Penner haben sonst auch nix mitgenommen, nicht mal die Ray Ban...

    Ist aber echt verstörend! Zum Glück Vollkasko und Firmenwagen.

    Passt schön auf eure Abarths auf!!!

    Mein Abarth 595: 595 esseesse weiss JG 21 Akrapovic, Sabelt, Brembo, Konis - volles Programm, aber alles Serie
  • Wenn ich keine Garage hätte und in einem Gebiet wohnen würde, in dem es vermehrt zu Diebstählen kommt, würde ich wohl auf solche Autos verzichten. So blöd das klingt. Weil auf das Geld und den Stress nach so einer Aktion hab ich keine Lust.

    Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Performance Paket und Apple CarPlay nachgerüstet via MultiECUScan - Pogea Racing Kennfeldoptimierung mit 221 PS/374 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit 200 CPI HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll mit Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Reinkohlefaser Frontmaske inkl. PR Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Diffusor + Rahmen für NSL inkl. PR Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Kotflügel - Pogea Racing Seitenblinker smoked - Pogea Racing Silver Badge - G-Tech Clubsportbügel Variante 3 i.V.m. G-Tech Reinkohlefaser Heckstrebe - G-Tech Ladeluftkühler Typ 240 - G-Tech langer 5. Gang - Bilstein B14 by G-Tech - DNA Fast Road Drehmomentstütze - DNA Zugstreben - CAE Ultrashifter mit CAE Blende - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - Forge Ansaugschlauch - Forge Turbodecke - PTP Hosenrohr Hitzeschutzmatte - Bonalume Schubumluftventil variabel - original Biposto Titan Öl- und Kühlwasserdeckel - original MOPAR Reinkohlefaser Spiegelkappen - original Ansaugung modifiziert - diverse Kohlefaserteile von Koshi und Scorpomods - getönte Scheiben - alles eingetragen.
  • Du würdest auf deinen Abarth verzichten?? Man kann auch aus Angst vor dem Tod Selbstmord begehen 😱

    Mein Abarth 595: 595 esseesse weiss JG 21 Akrapovic, Sabelt, Brembo, Konis - volles Programm, aber alles Serie
  • Mir wurde schon in den 80ern in einer südtotischen Reihenhaussiedlung der ranzige Kadett aufgebrochen

    und das Radio geklaut.

    so what

    shit happens!

    Mein Abarth 695: klein, blau, laut, peinlich, gut
  • Du würdest auf deinen Abarth verzichten?? Man kann auch aus Angst vor dem Tod Selbstmord begehen 😱

    Ich geb dir grundsätzlich recht. Nur da steckt so viel Zeit und Geld drin… || wenn der weg wäre, auweia

    Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Performance Paket und Apple CarPlay nachgerüstet via MultiECUScan - Pogea Racing Kennfeldoptimierung mit 221 PS/374 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit 200 CPI HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll mit Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Reinkohlefaser Frontmaske inkl. PR Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Diffusor + Rahmen für NSL inkl. PR Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Kotflügel - Pogea Racing Seitenblinker smoked - Pogea Racing Silver Badge - G-Tech Clubsportbügel Variante 3 i.V.m. G-Tech Reinkohlefaser Heckstrebe - G-Tech Ladeluftkühler Typ 240 - G-Tech langer 5. Gang - Bilstein B14 by G-Tech - DNA Fast Road Drehmomentstütze - DNA Zugstreben - CAE Ultrashifter mit CAE Blende - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - Forge Ansaugschlauch - Forge Turbodecke - PTP Hosenrohr Hitzeschutzmatte - Bonalume Schubumluftventil variabel - original Biposto Titan Öl- und Kühlwasserdeckel - original MOPAR Reinkohlefaser Spiegelkappen - original Ansaugung modifiziert - diverse Kohlefaserteile von Koshi und Scorpomods - getönte Scheiben - alles eingetragen.
  • Die genannten Komponenten dürften, kombiniert mit einer Lenkradkralle, einen Diebstahl doch zumindest sehr unwahrscheinlich machen. Was meint ihr?

    Mein Abarth 595: 595 esseesse weiss JG 21 Akrapovic, Sabelt, Brembo, Konis - volles Programm, aber alles Serie
  • Letztlich kann man einen Diebstahl nie zu 100% ausschliessen. Aber entscheidend ist immer, wieviel Zeit man hat und wieviel Lärm man macht. Und dass ein flinker Autodieb Lust darauf hat, erstmal eine Parkkralle an zwei Stellen durchzuflexen oder -sägen, halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    Mein Abarth 595: 595 esseesse weiss JG 21 Akrapovic, Sabelt, Brembo, Konis - volles Programm, aber alles Serie
  • Ich gehe davon aus, dass die meinen damals einfach aufgeladen haben. Im Nachfolger habe ich einen OBD-Saver. Ob es was bringt, keine Ahnung. Noch ist er da. Nähe Niederlande ist schlechtes Terrain für Abarth; um Aachen rum werden die viel geklaut.

    Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel

    Einmal editiert, zuletzt von Flitzei ()

  • Alarmanlage mit Erschütterungs-und Neigungssensor. Haubenkontakte, ODB-Bussperre ,autarke Sirene, Innenraumradar.....gibt es für rund 300€

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ragazzon H2 + Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, rote Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz, Shiftlight, Pogea Stage 1, Philips Ultinon 6000 Boost LED.....das richtige Auto für studierende alte Säcke :-)
  • Ich mach das jetzt ganz einfach und sehr preiswert: Fahrersitz vorklappen, Fahrradkette durchs Lenkrad und diese „Loch“ in der Rückenlehne ziehen und Kette abschließen.

    Ist auch von Außen gut sichtbar und schreckt vielleicht doch etwas ab, der Aufwand das Ding erst noch durch-Flexen zu müssen und einen großen Bolzenschneider hat der Dieb ja vielleicht nicht gerade in der Hosentasche, wenn er davon ausgeht, den Wagen per ODB-Schnittstelle zu knacken.

    Ich denke mal Abschreckung durch den zusätzlichen Aufwand hilft am ehesten - daher soll man es ja auch gleich sehen…..

    Mein Abarth 595: 595 Custom schwarz- wenig Extras, dafür günstig auf LPG unterwegs ….
  • Die Idee klingt erstmal gut, aber...


    Ich behaupte mal, mit etwas Kraft kann jeder ausgewachsene Mann den Sitz nach hinten brechen. Dann ist zwar sicher viel kaputt aber der Weg letzten Endes doch frei.

    Kannst Du nur hoffen, das jemand von dem Lärm hellhörig wird. Du darfst nicht vergessen; die gehen mit UNSEREN Autos nicht so liebevoll, fürsorglich und nahezu pingelig um wie wir es tun!

    Schwer vorzustellen, aber wer mal ne Bude gesehen hat, in die eingebrochen wurde, der versteht wie ich das meine. Die nehmen auf nichts und niemanden Rücksicht.


    Aber mal ein anderer Gedanke...


    Überprüft mal eure Googlestreetview Adressen (sofern schon digitalisiert). Nicht das ihr unter Eurer Wohnanschrift das Auto in unmittelbarer Nähe im Bild findet. Dann liefert ihr dem Langfinger die Anschrift wo das Auto abgeholt werden kann nahezu freiwillig.

    Sollte dem so sein, auf Antrag verpixselt Google das gewünschte Objekt.

    Mein Abarth 500: 595 Competizione (Bj 22) - ​Mein legales Suchtmittel...

    Einmal editiert, zuletzt von Zauberkugel ()

  • ich hatte ja das glück, dass meiner im Juni geklaut wurde.

    also kleinen ausgleich, gabs wenigsten nen riesenhaufen geld von der versicherung.

    ich würde auf ketten, lenkradkrallen usw verzichten. nachher wird nur mehr schaden am auto gemacht.


    meiner meinung nach ist ein versteckter schalter, kontak.. am besten. und der legt die benzinpumpe nach 1 min still.

    das dürfte nicht so schnell zu finden sein und dann stehts auto mitten auf der straße wie die diebe dann sicher keine fehlersuche betreiben.

    Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!