Beiträge von FahreNieSerie

Partner:
Feiertag?

    Hi Leute,


    suche nach einen Optimierer. Hab aktuell eine Downpipe verbaut.
    Pogea macht leider nur noch eine Stage 1 ohne deaktivierter Schubabschaltung.
    Suche nach einem der mir so richtig Feuer aus dem Auspuff spucken lässt. Ich weiß ist eigentlich totaler Schwachsinn aber der kleine ist mein Emotionsfahrzeug.
    Hab ich mal einen schlechten Tag, fahr ich den Kleinen um mich wieder Munter zu machen :D
    Vom Vorbesitzer ist aktuell auch ein GTech Zusatzsteuergerät verbaut aber dieser kommt raus. Auch wenn ich sagen muss dass das ganz "okay" funktioniert.
    Nach dem Verbau der Downpipe fängt das Auto ein bisschen an verrückt zu werden. Davor hat er genau 1,3 Bar zugelassen. Jetzt macht er nur noch 1,2 Bar. Und im Normalmodus statt 0,8 nur noch 0,7. Ladedruck kommt auch seitdem ein bisschen später. Gefühlt um 200 Umdrehungen.
    Ich vermute mal das liegt am Zusatzsteuergerät, denn dieser kommt mit dem geringeren Gegendruck nicht klar.
    Zurück zum Thema, kennt Ihr einen Optimierer im Kreis Waiblingen der mal Hand anlegen kann und dem Kleinen so richtig dampf verpasst?

    Sehr schöne Geschichte hab's mal überflogen. Schade um den alten BiPosto! Egal. Aus Fehlern lernt man und die Hauptsache ist, du bist ohne ein Kratzer (ich weiß am Herzen hast du einen tiefen Riss) davon gekommen.
    Ich hätte niemals gedacht, dass ich nach 2 Jahren wieder einen Abarth kaufen würde... Ende 2019 verkauft, jetzt hab ich wieder einen. In der gleichen Austattung und der selben Farbe... Was ich eigentlich nicht wollte. Aber das Angebot war gut :-)
    Auch wenn ich kurz davor war einen Competizione zu kaufen, war leider meine Frau neben mir und hat mir davon abgeredet :-( Wegen der Farbe (Babyblau).
    Hab' damals meinen Abarth gegen einen Smart Brabus eingetauscht gehabt, da ich noch einen Golf R hatte und ich mir dachte 2 Sportsbomber sind zu viel. War mein größter Fehler den guten einzutauschen. Wie sagte ich gerade eben? Aus Fehlern lernt man! :D

    Den wollte ich sogar kaufen nachdem ich mein Smart verkauft haben sollte.
    Aber hab dann meinen zur Inzahlung gegeben und einen Perlmutt Weissen Abarth genommen. Wollte unbedingt einen Roten!


    Ich hatte schonmal einen sogar auch in Perlmutt. Dachte Abwechslung wäre toll aber der Schicksalsschlag hat mir wieder einen Perlmuttweissen gebracht 8|

    Xenon mit Sicherheit gut aber mein normales Licht reicht mir locker ,zumal ich fast nie Nachts fahre

    Was ich nie verstehe; Warum Leute beim Kauf eines Autos Xenon / LED abwählen?
    Ich meine... Okay normales Halogen tut es auch aber: Xenon sieht optisch 20 mal wertiger, 1000 mal schöner und eine Millionen mal moderner aus wie Halogen.
    Wenn man mit solchen Begründungen wie oben zitiert kommt dann kann man ja gleich sagen: "Ein normaler Fiat 500 tut es auch. Mit dem komm ich auch sicher von A nach B. Und da ich sowieso nur in der Stadt fahre brauche ich die Leistung nicht."

    Ausrücklager würde es nicht sein. Beim Ausrücker würde dein Kupplungspedal nur noch in halber Position stehen und es würde zu 99% unten am Getriebe leicht Hydrauliköl/Bremsflüssigkeit verlieren.
    Es ist vermutlich die Kupplung selbst.
    Als KFZ Meister kann ich dir nur empfehlen, lass es machen statt es selbst in die Hand zu nehmen. Ist eine Schei*arbeit das Getriebe runter zu nehmen.

    Servus Leute


    ich bin auf der Suche nach einem Doppel-Din Radio für meinen A500 (BJ 2011) da mir in der Mitte einfach ein farbiges Display fehlt und das Blue&Me Freisprechsystem sehr gerne mal abkac*t dabei einen sehr lautes Summen hinterlässt, so dass ich jedesmal einen mini-Herzinfarkt erleiden muss. LOL
    Was könnt Ihr mir da empfehlen bzw was habt ihr schon eingebaut?
    Navi ist mir unwichtig da ich sowieso nur Google-Maps vertraue. Apple Car Play wäre ne super Funktion muss aber nicht sein.
    Lenkrad Tasten sind bei mir das A&O. :thumbup:
    Ich danke schon mal im Voraus!

    Danke. Hat sich alles geregelt.
    Also entweder musste die Kupplung wirklich eingefahren werden oder da war ein bisschen Restfett von den Fingern/Handschuhen des Mechanikers.
    Jetzt läuft der kleine Abfangjäger wie er soll.

    Also ich hab den kleinen seit 6 Monaten. Im Freundeskreis ist er So-La-La. Ein paar meinen, dass dies ein Frauenwagen sei. (Meistens fahren Sie aber dann selbst einen Kombi) Aber die anderen findens Mega geil.
    Auf der Straße wurde ich noch nie so oft angesprochen wie mit diesem Auto. Ich hatte davor einen 135i Coupe, Golf 6R & Smart Brabus. Und bis auf den Smart waren alles keine Serienautos. Trotzdem wurde ich nie so oft angesprochen wie mit dem kleinen Abarth.

    Also jetzt ist alles in Ordnung. Als die Symptome aufgetreten sind, war die Kupplung keine 10km alt. Kann sein, dass noch irgendwie Restöl von den Handschuhen des Mechanikers auf der Druckplatte war... :D Jetzt ist alles super.

    Also war bei der Werkstatt, mit dem Meister eine Probefahrt gemacht. Und siehe da: kein Rutschen mehr.
    Auf dem Heimweg die AB genommen; kein Rutschen.
    Allerdings vibriert es beim anfahren wie am ersten Tag als ich mein Abarth gekauft hatte.
    Scheint wieder alles beim alten zu sein.
    Ich werde die nächsten Tage ein Statement machen.

    Servus Leute,
    vor ein paar Wochen machte ich mir sorgen, dass meine Kupplung irgendwann in A*** geht. Da der liebe Luca Mazza beim optimieren meinte für die Kupplung muss vorne alles zerlegt werden.
    Siehe c.a zwei Monate später: Ausrücklager am A*. Laut Werkstatt Materialfehler.
    Also Auto abgegeben neue Sachs-Kupplung + Ausrücklager verbaut. Die alte Kupplung war eigentlich noch in Ordnung aber wenn das Getriebe schon unten ist, dann sollte man nicht wegen 200€ sparen.
    Gestern Auto abgeholt heimgefahren alles in Ordnung. Ich sollte das Auto heute zur Werkstatt bringen für eine Endkontrolle. Also ab auf die Autobahn und das schöne Wetter mitnehmen.
    Sporttaste rein, 5. Gang und was passiert: Kupplung rutscht bei 3000 (c.a 130km/h) durch. Nice. 4. Gang noch in Ordnung aber bemerke auch da schon leichte Vibrationen.
    Wie kann es sein, dass eine nagelneue Sachskupplung rutscht, aber eine originale FTP nicht?
    Muss sich die Kupplung erst einarbeiten, wie Bremsscheiben und Bremsbeläge?

    Zum Auto: Abarth 500 mit einer Stage 2 von Mazza & Catless Downpipe. 45.000km.


    Solangsam bin ich echt am Ende mit den nerven. Erst fliegt mir die Wasserpumpe fast um die Ohren, dann verabschieden sich die Bremsen mit einem Bremsschlag, danach die Domlager, dann das Ausrücklager und jetzt die Kraftübertragung. Und das alles Innerhalb 4 Monaten.
    Dabei hab ich mich von meinem 135i getrennt weil er mir schon Probleme wie Sau gemacht hat :(