A. Barth

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 6. September 2010, 13:32

500 Abarth beim Gurnigelrennen 2010

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Jungs und Mädels

Wollte Euch nicht vorenthalten, dass am diesjährigen Gurnigelbergrennen auch 3 Giftzwerge in der Abarth Trofeo Rally Konfiguration gestartet sind. Zeitlich lag man auf dem Niveau der Citroën C2 R2 Max und den Renault Clio RS (Clio Classic Cup) sowie den langsameren der gestarteten Renault New Clio.

Details zum Auto (Quelle www.abarthtrofeorally.ch):

Gefahren wird die Trofeo Abarth 500 Rally Selenia Svizzera mit dem neuen Abarth 500 R3T.

Dieser verfügt über:
• eine stattliche Leistung von 180 PS
• ein Drehmoment von gewaltigen 300nm
• ein sequenzielles 6-Gang-Getriebe von Sadev
• eine grosse Brembo-Bremsanlage mit hydraulischer Handbremse
• verstärkte Antriebswellen, ein komplett einstellbares Fahrwerk mit 17-Zoll-Felgen
• das reglementarisch vorgeschriebene Mindestgewicht von 1080 kg.

Der rennbereite Abarth 500 R3T wird direkt von Abarth Turin zu einem Preis von 48¼000 Euro angeboten. Schlüssel drehen, losfahren!

Grosses Augenmerk wurde bei der Entwicklung auf die Langlebigkeit der Komponenten gelegt. So wird sichergestellt, dass die Autos mit möglichst geringem Unterhalts- und Reparatur-Aufwand betrieben werden können. Der Abarth 500 R3T ist der Beitrag von Abarth gegen die allgemeine Kostenexplosion im Rallye-Sport.

Die Betreuung des Autos steht dem Teilnehmer frei. Also entweder:
• eigene Wartung
• Wartung durch Team
• Miete des Autos

Im Vergleich dazu der C2 R2 Max (Quelle www.evo.co.uk):

Motor: 1599cc, in-line-Vierzylinder, 16V
Max. Leistung: 190bhp @ 7750rpm
Max. Drehmoment: 129 ft @ 5500 U / min
0 - 60 Stundenmeilen: 6.0sec (est)
Gewicht: 1'040 kg
Höchstgeschwindigkeit: 110 Stundenmeilen (est)
Preis: 46'400 brit. Pfund

Man sieht, der Abarth ist etwas schwerer und etwas schwächer, dafür vermutlich etwas moderner aufgebaut ... ergibt auf der Piste am Ende des Tages ungefähr die gleiche Zeit.

Gruss
A. Barth

PS. Hier noch ein paar Bilder ... http://www.abarthtrofeorallye.ch/n2n/pag…cmd=detail&id=1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A. Barth« (6. September 2010, 13:34)


DonCannelloni

Abarth-Profi

  • »DonCannelloni« ist männlich

Beiträge: 631

Dabei seit: 31. August 2009

Wohnort: Bern (Schweiz)/Formia (Italien)

Aktivitätspunkte: 3380

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. September 2010, 13:53

warst du dort??? wusste gar nicht dass du schweizer bist.. hab ich dich ev. mal in münsingen gesehen????
lecchami l'Abarth!:)

Mein Abarth 500: 500 Abarth Esseesse, Sabelt Sitze,Weitec Gewindefahrwerk, Keskin KT4 8x17 & 9x17, Carbon Air Box, Grösserer LLK, Kompletter JL-Audio Ausbau und und und... :)


weini

Abarth-Fahrer

  • »weini« ist männlich

Beiträge: 146

Dabei seit: 2. Mai 2009

Wohnort: CH-Rüthi (Rheintal)

Aktivitätspunkte: 740

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. September 2010, 21:23

Ich war dort :-) Die Abarths haben einen sehr guten Eindruck gemacht.

Mein Abarth 124 spider: Einfach nur geil


A. Barth

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 8. September 2010, 22:02

Zitat

Original von DonCannelloni
warst du dort??? wusste gar nicht dass du schweizer bist.. hab ich dich ev. mal in münsingen gesehen????


Hi Don

Ja, ich war dort ... am Samstag ... und da hab' ich, wenn ich mich jetzt nicht arg täusche, auch den Grauen von Weini gesehen ... beim vordersten Parkplatz, ganz in der Nähe der Kassenhäuschen ... ;)

Gruss
A. Barth

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!