Beiträge: 3

Dabei seit: 8. November 2015

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2016, 15:10

500er sichergestellt wegen Record Monza

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Erstmal Hallo an alle,

ich will mal kurz erzählen was mir gestern passiert ist.

ich war gestern mit meinem 500er in Köln auf den Ringe unterwegs bis ich in eine Polizei Kontrolle verwickelt worden bin, wo ich mir keine Sorgen gemacht hab , da mein 500er komplett Serie ist.
Die Polizistin hat ganz normal nach Führerschein und Papieren gefragt. Um aufn Punkt zukommen, Sie hat mich gefragt ob Sie ein Dezibeltest machen darf , weil es ihr doch sehr laut erschien. Sie bat mich auf 4,200 U/min zu drehen um den Wert mit einer iPhone App :huh: zu messen.
Im Fahrzeugschein steht 90 DB bei 4125 U/min eingetragen. Sie kam mit der App auf ein Wert von 116 DB. Höchstwert war sogar 126 DB.
Wie auch immer die meint dann die Betriebserlaubnis ist somit erloschen bitte demontieren sie die Kennzeichen , das Fahrzeug wird jetzt sichergestellt und abgeschleppt , und so ist es auch passiert.
Sie meint dann das dass Fahrzeug vom TÜV nochmal abgenommen wird und wenn alles in Ordnung ist kann ich den wieder abholen.

Meine Frage ist jetzt warum zum Teufel ist der Record Monza jetzt lauter, obwohl der Original ist?
Meine Abgasanlange ist von vorne bis hinten komplett Serie.

Zum Fahrzeug :
Abarth 500 Esseesse
Baujahr 2008
Record Monza

Trotzdem alledem ein schönes Fest an alle.

Mein Abarth 500:


JurAbarth

Mitglied

  • »JurAbarth« ist männlich

Beiträge: 21

Dabei seit: 15. Dezember 2015

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2016, 15:12

Seit wann ist ein iPhone ein anerkanntes, verwertbares Messgerät?
So eine Kontrolle ist doch ein Witz!

Edit: Und selbst wenn das iPhone halbwegs genau messen sollte, wurde die Messung ordentlich durchgeführt?
Wie nah war sie am Endrohr, hat sie den 1 Meter abstand eingehalten?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JurAbarth« (27. März 2016, 15:22)

Mein Abarth 595C:


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2016, 15:22

Jop machen die in Köln immer mit ner iPhone APP sehr lächerlich sowas .

Gesendet von meinem XT1092 mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


Freshi

Abarth-Fan

Beiträge: 58

Dabei seit: 18. April 2015

Wohnort: CH AR

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2016, 15:22

hmmm, don't feed the troll.... 8)

Mein Abarth 595: 595 Competizione Euro 6 mazzaiert auf 2xx PS


Beiträge: 3

Dabei seit: 8. November 2015

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. März 2016, 15:23

hab dich die auch gefragt , die meinte nach unseren Erfahrungen kommt ungefähr der gleiche Wert raus wie beim TÜV.

Mein Abarth 500:


eisi

Abarth-Schrauber

  • »eisi« ist männlich

Beiträge: 284

Dabei seit: 13. Juni 2015

Wohnort: salzburg

Aktivitätspunkte: 1445

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2016, 15:27

ohje. davon hab ich schon gehört dass in köln scheints z.zt. genau kontrolliert wird.

aber dass mit einer app genau hinterm endrohr gemessen wird ist äusserst fragwürdig.

normalerweise werden doch die dB nach einem standartisiertem verfahren gemessen? mit entsprechendem abstand, in "vorbeifahrt" und so?

was wollen die mit einer spielzeug-app? wie gings weiter?

Mein Abarth 595: Competizione, Brembo, Sperrdifferntial. Fortsetzung folgt. Update: Bilstein B14, langer 5. Gang. Kit Evo 200 (G-Tech)


Beiträge: 3

Dabei seit: 8. November 2015

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2016, 15:31

Ok also das mit dem 1m abstand hab ich auch gerade erst gegoggelt. Ich sahs halt im Auto ich hab nicht gesehen wie weit die vom Auspuff weg war.
ich hab aber gerad mit nem Kollegen telefoniert der das ganze von hinten betrachtet hat, der meinte die war max. ein halbe Meter von Auspuff entfernt.

Mein Abarth 500:


Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. März 2016, 15:33

Gleiches Szenario in dieser Doku: SoKo Rennen Köln

Und eine Stellungnahme, die beschreibt, wie fragwürdig das Verhalten der Polizei ist: Teil 1 , Teil 2 , Teil 3

Da muss man schon Angst haben wenn man da unterwegs ist..

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


Uwe_Woellner

Abarth-Fahrer

  • »Uwe_Woellner« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 3. Februar 2016

Aktivitätspunkte: 865

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. März 2016, 15:41

Frechheit sowas!
Hätte ich mir nicht bieten lassen. Muss solch ein Messverfahren nicht geeicht sein bevor die Polizei überhaupt das Recht besitzt in dein Eigentum einzugreifen?

Mein Auto: 695 Biposto Rosso Officina (Serie aber abgestimmt auf 215PS, 382NM)


Martino

Abarth-Fan

  • »Martino« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 10. Oktober 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 425

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. März 2016, 15:50

Na ja, ein Abarth 500 Essesse 2008 ist mit einer Monza Auspuffanlage ja nicht mehr serienmäßig.
Weiß jemand was bei dem Competizione mit serienmäßiger Monza für Messwerte in den Fahrzeugpapieren eingetragen ist?

Trotzdem ziemlich ärgerlich. Ich wurde bisher nur einmal mit meinem 500 aufgehalten, die Polizisten schauten kurz
ungläubig auf die eingetragene Motorleistung und ließen mich wieder ziehen :D

Mein Abarth 595C:



T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich

Beiträge: 632

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 3210

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. März 2016, 16:36

Kann das Ganze nur halbwegs nachvollziehen...

Bei uns in der Schweiz kusieren auch etliche solche "Horrorgeschichten" (will damit nicht sagen, dass du das erfunden hast...!). Weiss von einem Verkäufer, der seinerzeit mit seinem gemachten EVO VI in Zürich angehalten wurde. Der durfte auch nach Hause laufen... Jedoch konnte man da nicht mehr von "Originalzubehör" mit Beiblatt sprechen. :D

Lange Rede, kurzer Sinn; Auch ich wurde beim Kauf meiner Monza auf das Lautstärkenproblem aufmerksam gemacht. Im FZ-Ausweis oder bei uns in der CH Typenschein sind ebenfalls die dB Werte eingetragen. Werden diese auch mit Serienzubehör überschritten siehst besch...eiden aus...

Über die Art und Weise der Lärmmessung muss ich mich aber auch wundern. Umgebungsgeräusche, Abstand und mit einer App vom iPhone...?!

Wenn du die Zeit und die Nerven dazu hast würde ich an deiner Stelle gleich nach den Feiertagen die Drähte heisslaufen lassen...

MiniCooper

Abarth-Schrauber

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 364

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1865

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. März 2016, 17:51

Na ja, ein Abarth 500 Essesse 2008 ist mit einer Monza Auspuffanlage ja nicht mehr serienmäßig.
Weiß jemand was bei dem Competizione mit serienmäßiger Monza für Messwerte in den Fahrzeugpapieren eingetragen ist?

Trotzdem ziemlich ärgerlich. Ich wurde bisher nur einmal mit meinem 500 aufgehalten, die Polizisten schauten kurz
ungläubig auf die eingetragene Motorleistung und ließen mich wieder ziehen :D

89 bei 3750 Umdrehungen, Fahrgeräusch 72......

Wurde zwar gleich am allerersten Tag angehalten zwecks Geschwindigkeitsübertretung LOL aber die Lautstärke war denen egal...

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Fiesta ST200 2017, Leon ST Cupra 4drive 2020


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martino (27.03.2016)

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. März 2016, 18:04

Leute - also ist das jetzt rechtmäßig oder nicht?

Wir sprechen ja hier über eine quasi Serienmäßige AGA von Abarth mit E Nummer!!! Wie kann es also sein das Abarth seine Käufer gegen solche unannähmlichkeiten nicht absichern kann ?(

Es gibt doch noch viel brutalere AGAs (siehe AMG bzw M)
Das ist doch wahnsinn!
:evil:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. März 2016, 18:10

Servus!

Ob jetzt rechtmäßig oder nicht - hier würde ICH einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aufsuchen und mich mal erkundigen.
iPhone-Messungen... Da kann man ja gleich fast würfeln.

Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Guru (29.03.2016), Whitegp (04.04.2016)

XrayAbarth

Abarth-Schrauber

  • »XrayAbarth« ist männlich

Beiträge: 203

Dabei seit: 21. Januar 2016

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. März 2016, 18:11

Hi

warum hast du der Messung zugestimmt? Was waren das für Polizisten?

Mein Abarth 595C: Turismo


LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich

Beiträge: 666

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3335

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 27. März 2016, 18:12

Kann man in so einem Fall nicht die schicke Nummer wählen die am Sonnenschutz befestigt ist, von Abarth?

Mein Auto: Seit über 6 Monaten nicht mehr gesehen und auch nicht absehbar wann wieder...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XrayAbarth (27.03.2016)

Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 27. März 2016, 18:13

Leute - also ist das jetzt rechtmäßig oder nicht?

Wir sprechen ja hier über eine quasi Serienmäßige AGA von Abarth mit E Nummer!!! Wie kann es also sein das Abarth seine Käufer gegen solche unannähmlichkeiten nicht absichern kann ?(

Es gibt doch noch viel brutalere AGAs (siehe AMG bzw M)
Das ist doch wahnsinn!
:evil:
Wie soll sowas rechtmäßig sein ? ....das angebliche vorgehen der polizei
Schon vor ort mit anwalt drohen
Dienstnummer/dienstausweis vorzeigen lassen! Fotos machen/ filmen

faslls es sowas wirklich in köln gibt....

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 27. März 2016, 18:14

In Deutschland können die netten grünen sicher auch auf verdacht die karre lahmlegen :pfeifen: :abgelehnt:
Da machst du die erst recht heiß wenn du dich weigerst. Er stimmte ja zu weil er ja nichts zu verbergen hatte... :rotfl:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


XrayAbarth

Abarth-Schrauber

  • »XrayAbarth« ist männlich

Beiträge: 203

Dabei seit: 21. Januar 2016

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 27. März 2016, 18:19

Stilllegen darf ein Kfz Prüfer der studiert hat! Nicht jemand der Sterne auf den Schultern sammelt und über den mittleren Bildungsabschluß in den Dienst gekommen ist.

Außerdem sind Polizisten keine Beamten mehr sondern Angestellte des öffentlichen Dienstes.

Außerdem eine Messung mit dem Handy ist überhaupt nicht zulässig!

Das einzige was der Polizist in dem Fall machen kann ist das Auto zu einer Prüfstelle bringen!

Mein Abarth 595C: Turismo


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 27. März 2016, 18:22

in der theorie ja aber in real life bist du in deren Augen derjenige mit dem mittleren bildungsaabschluss...da hast du keine chance

EDIT
wie verhält man sich also in sein einer situation in real life

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!