peterpan

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 27. April 2017

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. April 2017, 21:59

595 > Bestellung absegnen lassen von euch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Abarth Forum,

möchte morgen einen Abarth 595 bestellen und möchte die Bestellung von euch absegenen lassen :D

Abarth 595 ( 145PS ) ( Deutsches Auto > kein EU Wagen )
Pista Grau Uni
Automatisiertes 5-Gang-Schaltgetriebe Abarth Competizione
Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage
Klimaautomatik mit Pollenfilter
Parksensoren hinten
Uconnect Radio mit 5" Touchscreen, AUX-IN, USB,Bluetooth, DAB und Uconnect LIVE
Getönte Scheiben hinten

Preis wäre bei 18.110€ inkl. Überführung

Was haltet ihr von dem Preis ?
Sind knapp 21% ( 4500€ ) unter LP

Danke schon mal ! :thumbsup:

Mein Abarth 595C:


Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 284

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 6515

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. April 2017, 23:35

Hallo peterpan,

zum Absegnen (mangels spiritueller Berufung nur pro forma): "Te absolvo!" ;)

Nun zum Auto: Alle 595er Abarth kommen aus dem Werk in Tychy/Polen, ein "deutsches Auto" wird es daher schwerlich sein.
Da Deutschland bislang nicht aus der EU ausgetreten sein dürfte :huh: , wäre es wenn/dann aber auf alle Fälle nix desto Trotz ein EU-Modell :rolleyes: ...

Vom Preis halte ich natürlich jede Menge, gänzlich ohne würde der Autoerwerb doch ziemlich umständlich :abgelehnt: .
Wenn man davon ausgeht, dass der maximal erzielbare Rabatt (mathematisch absolut, Wahrscheinlichkeitstrend stetig gegen "null") bei 100% liegt, bis du mit 21% aber noch ne ganze Ecke davon entfernt. :pfeifen:
Im feisten, stunden- wenn nicht tagelangem Ringen mit dem armen Händler könnte es eine reife Leistung sein... wie dargestellt liest es sich aber eher InterNetz-vermittelt :boring: .
Wenn dein Ansinnen das Erheischen von Bewunderung gewesen sein sollte, mag ich mal nicht so sein: "Bravo!" :beifall: .

Das eigentlich wichtige sollte aber das Auto an sich sein: Pista grau ist eine tolle Farbe, Xenon kann ich auch nur empfehlen... und das Radio kann ja später noch gegen ein richtiges getauscht werden :anhimmel:

Ich wünsch dir viel Spaß mit deiner Rennsemmel,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


peterpan

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 27. April 2017

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. April 2017, 00:15

:D sehr schöner Text von dir ^^
Also mein Fiat Händler, wo ich schon mal einen, 500S geholt habe hatte mir nur 7% Rabatt auf LP angeboten daher hole ich mir die Rennsemmel lieber online.
Ich hätte gerne das 7Zoll Navi was extrem schön aussieht aber leider gibt's dies nicht bei dem günstigsten 595er :thumbdown:

Mein Abarth 595C:


Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. April 2017, 08:38

Dann wird ja "DEIN Händler" sehr zufrieden mit dir sein wenn du die Kiste online bestellst :-) Im übrigen ist es bei solchen Vermittlern (ich vermeide das Wort "Händler") immer etwas riskant, der sucht ja jetzt erst mal einen Händler der ihm das Auto liefert. Ein Lieferverzug von bis zu 14 Wochen muss geduldet werden und ob man hinterher das bekommt was man bestellt hat.....

Zur Ausstattung:
Farbe ist ok, Xenon würde ich persönlich nicht haben wollen beim 595er, das normale Licht ist ok. Ob man Xenon als SV benötigt sei mal dahingestellt. MTA ist eine Glaubensfrage. % Zoll Radio ist vollkommen ausreichend.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


peterpan

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 27. April 2017

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. April 2017, 18:13

Jetzt mal aber ehrlich 20.500€ bei Händler zahlen oder lieber nur 18.100€ "Online" und über 2 tausend sparen ? :D
Vertrag unterschrieben > Lieferzeit 8-12 Wochen > Abholung bei einem Fiat/Abarth Händler in NRW
kfzvermittlung24.de kann ich nur empfehlen :party:

Mein Abarth 595C:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

max68 (28.04.2017)

Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich

Beiträge: 116

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. April 2017, 19:23

Naja, eine Sache des Standpunktes! ;) Wenn du nur 7% bekommen hast, warst du beim falschen Händler oder hast noch nicht sein Limit ausgelotet. Ich für meinen Teil bin gerne bereit beim Händler vor Ort etwas mehr zu zahlen (natürlich im Rahmen, keine x-Tausende Euro). Du unterstützt den Händler vor Ort, hast einen persönlichen Ansprechpartner und eine Anlaufstelle. Glaube mir, du wirst dann mit Sicherheit auch anders behandelt, wenn du mal die Werkstatt aufsuchen musst, egal ob regulärer Service, Garantieanspruch, usw...

Ich habe auch gerade einen Abarth beim Händler vor Ort bestellt und das Gesamtpaket war dann sogar günstiger als der Vermittler. Ich durfte zweimal Probe fahren, Sonderwünsche äußern, man hat sich viel Zeit für mich genommen. Aber wie gesagt, alles eine Sache des Standpunktes.

Ich würde jedenfalls immer wieder vor Ort kaufen. Vermittler dienen für mich nur als "Preissuchmaschine" um vorab zu schauen, wo die Reise hingehen soll. In NRW gibt es genügend Fiat Händler und Niederlassungen, vielleicht probierst du nochmal einen anderen aus? Ich möchte etwaige Angelegenheiten vor, während und nach dem Autokauf jedenfalls nicht nur per Internet oder in einer Telefon-Warteschleife klären...

Zu deiner Konfiguration: Letztenendes musst du für dich selbst entscheiden, denn jeder hat andere Ansprüche und Wünsche. Frage dich, was du wirklich benötigst. Ich habe Xenon bestellt, weil ich den Competizione evtl. in ein bis zwei Jahren auch als Alltagsfahrzeug benötige und dann auch viel in der Dunkelheit fahren muss. Das Radio ist top, auf die Klimaautomatik würde ich beim kleinen 595 wahrscheinlich verzichten, da die eigentliche Klimaanlage wohl identisch ist - da kann man dann auch eben selbst am Regler drehen. Mir hat die manuelle Klima im Fiat 500 S immer gereicht und der eigentliche Kompressor ist wohl derselbe (wurde mir zumindest in Essen mal so erklärt).
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


Mr-Zurkon

Abarth-Schrauber

  • »Mr-Zurkon« ist männlich

Beiträge: 268

Dabei seit: 2. September 2014

Wohnort: Grünenplan

Aktivitätspunkte: 1450

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. April 2017, 22:56

Wenn man das Auto wirklich so bekommt wie man es dort konfiguriert,ist das eine tolle Sache. Ich habe letztes Jahr für meinen Compe 28 000 Euro gezahlt. Dasselbe Modell mit selber Austattung würde dort nur 25 900 Euro kosten. 8|

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 4 ,Modena Gelb


Ripasso

Abarth-Schrauber

Beiträge: 234

Dabei seit: 25. September 2014

Aktivitätspunkte: 1190

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. April 2017, 07:35

...
Zur Ausstattung:
... Ob man Xenon als SV benötigt sei mal dahingestellt. ...
Was heißt das, "Xenon als SV benötigen"? SV?
Ripasso :anhimmel:

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. April 2017, 09:55

Wahrscheinlich vertippt... Soll ja mal vorkommen... Ich würde es als "SA", also Sonderausstattung interpretieren. 8)

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Ripasso

Abarth-Schrauber

Beiträge: 234

Dabei seit: 25. September 2014

Aktivitätspunkte: 1190

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. April 2017, 10:07

Ah ok. Ich dachte es hätte evtl. was mit der Lichtstärke der Xenons beim Abarth zu tun. Bei manchen Herstellern gibt es ja ein Xenon "low" (ohne Scheinwerferreinigungsanlage) und ein Xenon "high" (mit).
Ripasso :anhimmel:


mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2480

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. April 2017, 10:20

Oder es sollte WV heißen für WiederVerkauf.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

12

Samstag, 29. April 2017, 10:32

?(

Könnte auch sein, ja. LOL

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Ripasso

Abarth-Schrauber

Beiträge: 234

Dabei seit: 25. September 2014

Aktivitätspunkte: 1190

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

13

Samstag, 29. April 2017, 11:39

Quatsch.

...
Zur Ausstattung:
... Ob man Xenon als SV benötigt sei mal dahingestellt. ...
SV => Die Scheinverfer sind gemeint! :rotfl:

Spaß muß sein.
Ripasso :anhimmel:

Ralfisti

Abarth-Profi

Beiträge: 775

Dabei seit: 28. August 2011

Wohnort: Nuernberg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3960

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

14

Samstag, 29. April 2017, 18:01

Jungs,
er hat sicher gemeint: "Xenon, damit der kleine Italiener grösser wirkt, als er eigentlich ist" :rotfl:
Bei "Leben des Brian" auch "Swanzus Longus" genannt :rotfl: :party:
Alles klar?!


Ciao
Ralfisti

Mein Auto: Ex 1: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) , Ex 2: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-), NEU: 695C Rivale, Nummer 234, original ;-) nur mit O.Z. Alleggerita 17" ET30 diesmal in star silver


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Falcony86 (29.04.2017)

Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich

Beiträge: 116

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 590

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

15

Samstag, 29. April 2017, 19:05

@Ralfisti: Ich kann nicht mehr! :rotfl: :rotfl: :rotfl:
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


rs-andy

Abarth-Fahrer

  • »rs-andy« ist männlich

Beiträge: 150

Dabei seit: 13. März 2016

Wohnort: Schweinfurt

Aktivitätspunkte: 785

S W
-
R S 5 9 5

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. April 2017, 08:03

Ausstattung ist okay, Xenon halte ich für wichtig, da Deutschlands notorische Linksfahrer mit 3 Schminkspiegeln eh nur noch Platz machen, wenns von hinten grell leuchtet. Ist kein Xenon drin, dann kann das ja eh nix schnelles sein. Also schon ein bisschen mehr sein als schein. Zum Preis : Nicht jeder kann und mag gerne handeln. Der Händler hat seine Chance bekommen, diese hat er vergeigt. Insofern kann ich peterpan verstehen. Ich zahle auch gerne im Handel etwas mehr, wenn ich dadurch auch einen Mehrwert habe. Da gibts doch genug Ansätze. Buh 18.100 bekomme ich nicht hin, aber für 18.650 packe ich noch die Fussmatten mit Abarth-logo und den ersten Service bei 3.000 gratis mit bei. Wir kümmern uns um dein Auto, bei uns bist dund dein neuer Abarth in guten Händen. Und schon vergleiche ich nicht mehr nur den nackten Preis, sondern mich als dein Händler im Gegensatz zu internetportal08/15.de . egal es ist wie es ist. Wünsche dir, lieber peterpan, das deine Bestellung auch so ankommt und evtl ist der Händler, wl du den wagen dann in emfang nimmst besser.

Mein Abarth 595C: Competizione 180PS, Rekord Monza, Podio Blau, Sabelt braun, Xenon, Interscope, Navi, 12 Uhr Flagge, Bremssättel Gelb, KW V1


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 505

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17985

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. April 2017, 09:12

Seltsamerweise sind die Fussmatten mit Abarthlogo serienmässig.
Der erste Service ist bei 15.000km lt. Werksvorgabe.

Seltsam... :pfeifen:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rs-andy (30.04.2017)

rs-andy

Abarth-Fahrer

  • »rs-andy« ist männlich

Beiträge: 150

Dabei seit: 13. März 2016

Wohnort: Schweinfurt

Aktivitätspunkte: 785

S W
-
R S 5 9 5

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 30. April 2017, 09:27

Ich verstehe dich nicht, tunwirs! Wenn der Händler nicht in der Lage ist, seine Vorteile in die Wagschale zu legen und dem kunden etwas entgegenzukommen, mit was auch immer für einer Leistung/Service. Dann habe ich als Kunde nur den Preis, den ich vergleichen kann. Dann braucht sich die Händlerschaft nicht zu beschweren. Davon abgesehen hat dein ehemaliger Arbeitgeber mit sehr niedrigen Preisen geworben. Von den Preisen war mein Händler auf dem Papier anfangs immer sehr weit weg.

Mein Abarth 595C: Competizione 180PS, Rekord Monza, Podio Blau, Sabelt braun, Xenon, Interscope, Navi, 12 Uhr Flagge, Bremssättel Gelb, KW V1


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blowfly (30.04.2017)

Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. April 2017, 12:35

Hier in Luxemburg ist nix mit verhandeln. Da sind die "Rabatte" fix und identisch bei allen Händlern, da durch den Importeur vorgegeben. Das hies in meinem Fall: 7" Navi gratis (damaliger Preis 967 Euros), 967 Euro Rabatt auf den Wagen und 967 Euros wenn man einen Wagen in Zahlung gab. Bei einem Kaufpreis vun 29.000 machte das dann 10%. Den Unterschied macht dann der Preis den die Händler auf den Wagen rausgeben der in Zahlung geht. Das Problem hierbei ist dass die Abarth-Händler den Wagen nicht selbst in Zahlung nehmen, sondern Angebote bei verschiedenen Zwischenhändler anfordern. Das lag bei mir der Preis den die Händler boten zwischen 13.000 und 19.000 Euros. Also hat auch hier der Händler bei uns keinen Spielraum.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!