Windschott500

Gregi74

Abarth-Schrauber

  • »Gregi74« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: Am Wasser 11 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 1040

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. November 2018, 20:19

Außenbeleuchtung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich wollte mal wissen ob das gehen würde bzw. Programmieren kann das wenn ich zu schließe zb das Taglicht noch für einige Zeit an bleibt wie auch beim öffnen..
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: K-Sport Gewindefahrwerk; Pogea Racing ORBI5.4 Alufelgen & Pogea Racing MONSTERexhaust AGA inkl. 114mm Carbon Endrohre; HRE-Upgrade-Turbokrümmer mit Thermoisolierung & HRE-200 Zellen Downpipe mit Thermoisolierung, HRE AIRBOX ; 4H-Tech-short-Shift, Carbon Spiegelkappen,SFORZA Heckdiffusor, Interieur / Exterieur in Carbon , Pop Off , Baracuda Radschrauben, Haubenlifter, Front Umbau,


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 315

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1640

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. November 2018, 06:36

Irgend so eine Funktion habe ich im AlfaODB gesehen. Aber ich tue mir etwas schwer, da was zu setzen im Body Comuter, wo ich nicht genau weiß, was es tut.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 161

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5865

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. November 2018, 07:55

Die habt ihr doch bereits...
Vor dem Aussteigen die Lichthupe betätigen und das Licht bleibt für ein paar Sekunden lang an.
Gruß Joh

inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1225

M E
-

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. November 2018, 10:31

Eh, aber was tun beim Aufsperren?

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


Sinoo595

Mitglied

  • »Sinoo595« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 31. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 70

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. November 2018, 11:17

Also die "Coming-Home" Funktion kann man leider nicht programmieren lassen (laut Händler)

Die "Leaving-Home" Funktion kannst Du, wie es joh schon erwähnt hat, mit der Lichthupe betätigen.



Falls man die Coming-Home Funktion doch programmieren kann, bitte ich um Auskunft! :thumbsup:

Mein Abarth 595: Competizione, Record grau, Kit Estetico rot


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 712

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3745

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. November 2018, 13:19

Manchmal frag ich mich, wie die Leute früher ihr Auto bzw. ihre Haustür gefunden haben.... :D


Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (16.11.2018), M+M (16.11.2018)

turbo

Abarth-Schrauber

  • »turbo« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 12. Dezember 2009

Wohnort: Bell, Eifel

Aktivitätspunkte: 1095

* *
-
* *

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. November 2018, 18:34

Hallo, dann gebe ich heute auch zum xtenmal meine Meinung zu der ganzen Elektronic im Auto ab.
Also die Leute werden doch heute immer bequemer und es muß immer mehr Schnick Schnak im Auto sein. Warum?? Das sollte kein Plädoyer gegen sicherheitsrelevante Ausstattung sein.

Mir fallen da noch paar Dinger ein wo ich (nicht) drauf warte: z.B.
Keyless-Go da könnt ihr euch sogar die Abarths vom Hof stehlen lassen. oder wie wäre es mit mit he Auto fahre mich mal eben nach Hause (Selbstfahrer).
nein ich will es doch nicht!!! Was ich will. Ich möchte nochmal gerne so ca. 40 Jahre zurück in die Vergangenheit da gabs den ganzen Sch.... noch nicht

und da gabs auch Abarths die Spaß gemacht haben 131er, Ritmo 125er 130er, Autobianchi usw.

Also Leute wacht auf, laßt euch nicht alles andrehen.
liebe Grüsse Willi

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione in Pista-Grau mit Performencepaket


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DOC (16.11.2018), juiciefreak (06.02.2019)

Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 712

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3745

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. November 2018, 09:15

"Also Leute wacht auf, laßt euch nicht alles andrehen."
Vor allem nicht bei der mittlerweile nach oben offenen Aufpreisliste bei diversen Funktionen wo der Unterschied lediglich darin besteht,
nur ein Bit gedreht zu haben es sich aber teuer bezahlen läßt.
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


davis

Mitglied

  • »davis« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 24. Oktober 2018

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 45

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Februar 2019, 22:35

Can-Bus

Beide Funktionen sind mittels CAN-Bus Programmierung möglich..

Jedoch müsste sich einer finden der sich mit C/C++ Programmierung auskennt, dann is das alles kein Problem..
Die Firma Speedsignal in Bad Aibling bei Rosenheim nimmt solche Modifizierungen vor...

Mein Abarth 595: Abarth 595


sunski

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 4. Februar 2019, 07:16

Manchmal frag ich mich, wie die Leute früher ihr Auto bzw. ihre Haustür gefunden haben.... :D


Gruß
Andy
LOL

Wir sind mal vor ca.15-18 Jahren an einem Fest gewesen, da hatte es ein Typengleichen Wagen wie der Kollege, wir dachten so als Joke, komm wir versuchen ob er aufgeht, tatsächlich ist die Türe aufgegangen und wir haben nur noch blöd aus der Wäsche geschaut. Ist eine von den ersten Funkbedienungen gewesen. Marke weiss ich leider nicht mehr...


Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 4. Februar 2019, 08:12

Ich schließe mich Turbo 16.11.2018 an und gehe sogar noch einen Schritt weiter.
Ich hasse Airbags, brauche weder Servo noch Fensterheber Radio nur für Nachrichten (muss auch nicht sein)

Klima, elektrische Außenspiegel, Rückfahrwarner und Nebellampen (die sind schon ausgebaut) auch nicht.
Achso, Heckscheibenwischer ist auch ausgebaut.

Alles Schnick Schnack.
Jetzt zum eigentlichen Thema: Licht an beim fahren, Licht aus bei Stillstand basta!
Ich hatte das große Glück einen alten originalen 500er über Jahre fahren zu dürfen. Er hatte nur 18 PS aber machte sooo viel Spaß.
Für Leute die nur nörgel habe ich kein Verständniss.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Koco der 1.« (4. Februar 2019, 08:21)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Charly47 (04.02.2019)

Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Februar 2019, 09:13

Also für Sicherheitseinrichtungen sollte man schon dankbar sein.
Ein Airbag kann dir viel Schmerzen ersparen, wenn dir mal ein Linksabbieger im Gegenverkehr die
Vorfahrt nimmt, wofür du ja gar nichts kannst und in dem Moment auch mit noch so viel Fahrkunst
einen Frontalcrash nicht verhindern kannst.
Qusi ein Geschenk des Himmels!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich

Beiträge: 682

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. Februar 2019, 10:32


Ich hatte das große Glück einen alten originalen 500er über Jahre fahren zu dürfen. Er hatte nur 18 PS aber machte sooo viel Spaß.
Für Leute die nur nörgel habe ich kein Verständniss.


Kann ich bestätigen, fahre ebenfalls mit 18 PS umher. Früher ging das auch alles mit gegenseitiger Rücksichtnahme, vorausafhsuendem Fahren und so gut wie keinerlei Assistenten.
La mia famiglia italiana :love:
Abarth 595C - Fiat 500 Luxus '72 - Vespa Primavera - Piaggio Ape50

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 712

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3745

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. Februar 2019, 10:46

"Kann ich bestätigen, fahre ebenfalls mit 18 PS umher. Früher ging das auch alles mit gegenseitiger Rücksichtnahme, vorausafhsuendem Fahren und so gut wie keinerlei Assistenten. "
Zu der Zeit hatte man mit 60 PS auch quasi ein Sportgerät :whistling:

Tja, heute wird sich halt auf all die kleinen Helferlein verlassen :(
Mal gut das man beim Abarth noch selber nachdenken darf....

Nebenbei: Bin schon ein bisschen neidisch Glubschi :anhimmel:

Gruß

Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1225

M E
-

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. Februar 2019, 12:05

Wo darf man selber nachdenken? Nichts ist deaktivierbar. Leider

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!