pmpl

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. Juni 2010

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Juni 2010, 20:46

DER TRAuM EINES JEDEN MANNES ^^

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo alle zusammen,

ich bin neu hier und wollte auch mal meinen senf dazu geben ^^.

ich träume schon seit mehr als 3 jahren von einem der berühmten giftzwerge konnte jedoch leider nicht die notwendigen mittel auffahren mir einen zu gönnen ^^

nun hatte ich zu meinem bday einen gutschein bekommen mit dem ich einen ganzen tag lang meinen spaß mit der rennsemmel haben konnte....

es war unbeschreiblich!!!!!

hatte zwar "nur" die standart aussführung (135ps) aber auch die hat für einen 75ps schrottkübbel gewohnten fahrer kräftig feuer im hintern ^^.

der sound, die optik, das fahrgefühl sind einfach schlicht hin perfekt...

nun genug süßholz gerasspelt, ihr wisst ja alle welche erfüllung so ein kleiner stinker mit sich bringt ^^

nun ist es zeit mir selbst einen zu holen!
nun meine frage:

habt ihr tipps für eventuelle einsparmöglichkeiten in hinblick auf finanzierung / versicherung usw.

bin zwar keine arme kirchenmaus, jedoch hau ich das geld auch nicht gern unötig zum fenster raus, wobei mir der abarth jeden cent wert ist :D:D:D


ich freue mich über tipps und ratschläge.


mit freundlichen grüßen
PMPL

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »pmpl« (29. Juni 2010, 20:49)


derpate74

Abarth-Schrauber

  • »derpate74« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 12. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 1765

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Juni 2010, 21:30

wenn du ein guter verhandler bist bekommste beim abarth 500 bei barzahlung sicher 5% rabatt, auf finanzierung wird dir wahrscheinlich nur der betrag "abgerundent" und paar abarth-fussmatten wenn du glück hast......

Steve67

Abarth-Fan

  • »Steve67« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 26. Dezember 2009

Wohnort: Kürten bei Köln

Aktivitätspunkte: 350

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Juni 2010, 21:31

Re

Da man nicht sieht aus welcher Ecke Du in Deutschland kommst würde ich im Forum schauen wer wo gute Erfahrung mit seinem Händler gemacht hat. Dann natürlich eine eigene Meinung bilden. Das Händlernetz ist ja nicht so groß. :?:
Weiterhin mal prüfen ob eine Tageszulassung in Frage kommt.
Ausstattung ist meistens immer über Basis.
Habe auch eine Tageszulassung und die Ausstattung hat gepasst.
Für die Einsparung kann man dann vernünftige Winterreifen auf Alufelge kaufen. LOL

Ist aber nur meine Meinung.

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Juni 2010, 21:35

Hi,

da ist ja noch einer ganz hin und weg - von der Euphorie gepackt :)

Nun ja, je nachdem was für Angebote gerade beim Händler sind usw lässt sich da auch etwas einsparen. Habe meine Vollkasko-Versicherung bei meiner Restfinanzierung dabei, war ein top Angebot der Allianz. Gibt aber auch genug andere und günstige Anbieter (online Vers. meiner Meinung nach ausgeschlossen)
Auch beim Autokauf kann man den einen oder anderen Cent sparen (Suchfunktion:"Preisnachlass bei Kauf")

Je nachdem wo du herkommst kann man dir auch noch Tipps geben, zu welchem Händler du gehen könntest. Über "Empfehlung" ist immer gut angesehen.

LG, Daniel
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Juni 2010, 21:51

ja wenn man einmal abarth blut geleckt hat, kommt man so schnell nicht mehr weg :-D

hoffe du kriegst das super auf die reihe :-D

gruß Domino

Joe

Abarth-Profi

  • »Joe« ist männlich

Beiträge: 476

Dabei seit: 18. Oktober 2008

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 2595

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Juni 2010, 23:31

Der relative Knappheit und das dünne Händlernetz verhindert recht wirksam Neuwagenrabatte in üblicher Höhe.

Alternativen sind da wirklich nur Junggebrauchte (ggf. auch mal nach Italien schauen, dort ist das Angebot am größten).

BTW: Das mit den Geburtstagsgutscheinen kenn' ich. Bei mir wars vor 4 Jahren ein F430 :love:

pmpl

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. Juni 2010

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Juni 2010, 23:57

hmm ok
also komme aus dem schönen Ulm ^^
liegt im süden DE. abe rich werd michd amal schlau machen.
vill sieht man sich ja mal auf einem nächsten treffen dann mit meinem neuen schatzi ^^

aber echt mal mir ging bei der fahrt mit dem ding fast einer ab ^^

Zweeny

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 30. Juni 2010, 10:54

Hallo aus Aalen,

wenn Du aus der Nähe von Ulm kommst ist der nächste Händler hier in Aalen.
Das Autohaus Kummich kann ich Dir empfehlen.
Auf der Homepage kannst Du auch schauen, ob er eventuell einen Gebrauchten oder
Vorführ-Abarth vorrätig hat. Mit fünf Autohäusern ist er einer der Größten.
Oder Du orientierst Dich in Richtung München.
Viel Glück bei der Suche.

LG Jürgen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!