• »Loud Pipes save Lifes« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8

Dabei seit: 5. Januar 2019

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2019, 18:42

Erfahrungsbericht Schiebedach Compe MY19

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
wir haben nach der Übernahme unserer neuen Rennsemmel festgestellt, dass die Kopffreiheit erheblich reduziert ist.
Bedingt durch die feste Position Sabeltsitze und die Position der Sonnenrollobox im Himmel, hat mein Mann mit 1,92m Köpergröße quasi noch 1cm Kopffreiheit zum Himmel/Rollobox!
Das Probefahrtauto war zum Bestellzeitpunkt leider ohne Schiebedach und die Prüfung der Kopffreiheit war deahalb mit fast 10cm gut ausgefallen.
Glücklicherweise bin ich die Haupnutzerin und deshalb für uns nicht schwerwiegend. Aber sollte mein Mann auch einen wollen, wäre das Schiebedach raus aus den Optionen..... Cabrio hat diese Problematik bei dieser Körpergröße auch nicht....
Komischerweise hatte sich mein Mann vor ein paar Monaten noch über einen Freund lustig gemacht, welcher identisches Problem mit seinem neuen Audi RS3 hat bei einer Körpergröße von 180cm :|

Mein Abarth 595: Competizione MTA Podioblau Schiebedach


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 700

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 8505

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Januar 2019, 18:49

Das ist so, der hintere Rand am Dachhimmel hinter dem Dach hat zur normalen Limousine oder dem Cabrio einige Zentimeter weniger und das sollte jeder interessierte testen oder der ehrliche Verkäufer darauf hinweisen.
Kann auch schon bei deutlich unter 1,90m Probleme machen wenn man mit langen Beinen weit hinten sitzt.
Ist aber seit Einführung des Skydome in allen Fiat 500 und Abarth 500/595/695 bekannt und unverändert.
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen, dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 649

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Januar 2019, 18:56

Ich wundere mich immer wieder, dass solche „Fehlkäufe“ zustande kommen.

Das Problem mit der mangelden Kopffreiheit dürfte hinlänglich bekannt sein.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (05.01.2019)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 365

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17280

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1380

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Januar 2019, 19:11

Lösungsansatz:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=247054908994966&id=100010713751537
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20190105-193001.png
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunwirs« (5. Januar 2019, 19:30)

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Loud Pipes save Lifes (05.01.2019)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 700

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 8505

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Januar 2019, 19:13

Zur Schadensbegrenzung könnt ihr über die geänderten Konsolen
von LB Fertigungstechnik nachdenken, die circa die Position 2.5 cm tiefer und
5cm weiter nach hinten bringen.
Wenn du dann noch vernünftig sitzen kannst.
Sonst erst bei anderen Abarthisti auf einem Treffen probieren.
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen, dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Loud Pipes save Lifes (05.01.2019)

  • »Loud Pipes save Lifes« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8

Dabei seit: 5. Januar 2019

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2019, 19:21

Können die Sitzschienenverlängerung eingetragen werden?

Wir wollten bereits bei unserem Tourismo Sitzschienenverlängerungen einbauen lassen. Allerdings war die Aussage im April 18, dass unser TÜV da nicht mehr mitspielt und dies nur noch über Umwege in Bayern möglich wäre 8|

Mein Abarth 595: Competizione MTA Podioblau Schiebedach


  • »Loud Pipes save Lifes« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8

Dabei seit: 5. Januar 2019

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Januar 2019, 19:35

Ich wundere mich immer wieder, dass solche „Fehlkäufe“ zustande kommen.

Das Problem mit der mangelden Kopffreiheit dürfte hinlänglich bekannt sein.

Naja, die Option Schiebedach im Compe als Ausstellung oder Vorführer war halt nicht da zum probieren. Und es hatte uns auch vielmehr die Entscheidung Cabrio oder Schiebedach beschäftigt..... weil es um die Komfortfrage des großen Kofferraumdeckels ging ;) weil wir ja schon einen Tourismo 595C haben, viel die Entscheidung halt auf Schiebedach....

Außerdem soll es hier auch nur ein nett gemeinter Hinweis sein. Für uns stellt sich diese Situation ohnehin nicht als Fehlkauf dar, weil es ja damit einmal mehr mein :top: Auto bleibt und nicht sooo oft von meinem Mann missbraucht wird..... durch seine langen Beine käme der 595 ohnehin nur in Frage, wenn es die Sitzschienen noch TÜV konform geben sollte...

Mein Abarth 595: Competizione MTA Podioblau Schiebedach


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!