Autohaus Renck-Weindel KG

mikevo

Mitglied

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. September 2015

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Dezember 2018, 18:41

ESP/ Hillholder, Fehler, beim Links einlenken

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,
ich hab schon seit dem kauf des Abarth, ein Problem mit dem ESP/ Hill holder. Als die Werkstatt es ausgelesen hatte, war kein Fehler zu erkennen.
Jetzt hab ich festgestellt, dass jedes mal, wenn ich links einlenke, nur beim Parken, geht sofort die Meldung an. Wenn ich ihn danach wieder starte, ist alles wieder OK.
Habt ihr eine Ahnung, was das sein könnte?
Danke schon mal,
LG, Mike

Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Dezember 2018, 19:29

Ganz laienhaft denke ich da an die ABS-Sensoren bzw. die Kabel und dazugehörigen Verbindungen.
Zumindest sind das elektronische Komponenten die beim Lenken in Bewegung geraten.

Bin schon gespannt, welche Diagnosen von den hiesigen Spezialisten kommen.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


mikevo

Mitglied

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. September 2015

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Dezember 2018, 22:27

Ganz laienhaft denke ich da an die ABS-Sensoren bzw. die Kabel und dazugehörigen Verbindungen.
Zumindest sind das elektronische Komponenten die beim Lenken in Bewegung geraten.

Bin schon gespannt, welche Diagnosen von den hiesigen Spezialisten kommen.
Ja, dass denk ich eigentlich auch, hab den linken mal rausgebaut und sauber gemacht, war wohl nix. Ich könnte natürlich das selbe auf der rechten seite machen, mal sehn ob ich dazu lust hab. :-)

TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich

Beiträge: 372

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Dezember 2018, 08:26

Ich wurde sagen, rechter ABS-Sensor Kabel. Bei Links einlenken wird dieser Kabel "länger" und wird es zu einen Unterbrechung der Kabel kommen. Kann auch intern sein.

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


mikevo

Mitglied

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. September 2015

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Dezember 2018, 10:56

Ich wurde sagen, rechter ABS-Sensor Kabel. Bei Links einlenken wird dieser Kabel "länger" und wird es zu einen Unterbrechung der Kabel kommen. Kann auch intern sein.
Da kannst du recht haben, den hab ich noch nicht getestet. Würde auch Sinn machen, da es ja wirklich nur beim Links einlenken passiert. Danke dir

mikevo

Mitglied

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. September 2015

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:19

Fehler ausgelesen

Hallo Leute und ein schönes neues Jahr wünsch ich euch.
Gestern war ich bei einem Bekannten, der hat mir meinen Fehler ausgelesen. Es ist eindeutig der Lenkwinkelsensor, 0051, mal sehn, was jetzt die super Opel Fa. macht, ist ja ein Jahr gewährleistung drauf. Schon toll, erst geben sie mir das Auto nicht raus, wegen dem ESC Fehler und dabei haben die es garnicht gemacht. Na ja, abwarten, der Fiat Mechaniker, meiner Fiat Werstatt meinte, das es den Sensor nur komplett mit der Lenkung giebt, find ich aber komisch, wenn ich im Net nach der Lenkung schaue, dann sieht es eher so aus, als wäre der Sensor am Elektrischem Sevo Motor verbaut. Ich werde wohl noch bis mitte nächster Woche warten müssen, da ja noch keiner richtig arbeitet.
LG, Mike

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:39

Den gibt es bei Fiat oder Abarth nur komplett mit der Lenkung meines Wissens.
Dazu muss der später noch kalibriert werden am Tester.
Das ist wohl eine klare Aufgabe die der Abarth Händler durchführen sollte.
Es gibt auch spezialisierte Betriebe die nur den Sensor anbieten aber da kann es
natürlich an der Kalibrierung oder dem Einbau scheitern.
Viel Erfolg, bleib hartnäckig wenn du noch Gewährleistung hast.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!