Woody

Abarth-Fan

  • »Woody« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 7. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 335

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Februar 2010, 13:11

Esseesse-Kiste in A500 möglich?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hello,

eine Frage an die Esseesse Besitzer. Habt ihr nach dem Umbau die Kiste samt der Austauchteile in eurem 500erter nach Hause geführt, sprich: Passt die Kiste bei umgelegter Rückbank + evtl. vorgeklappten Beifahersitz hinein??

Die Abmessungen hab ich hier im Forum gefunden, L x B x H = 130 x 67 x 65 cm.

Geht oder geht nicht? ;)

THX,
Tom

Amifan66

Abarth-Profi

  • »Amifan66« ist männlich

Beiträge: 772

Dabei seit: 19. Februar 2009

Wohnort: Lage

Aktivitätspunkte: 4195

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Februar 2010, 15:54

Das wirst du vergessen können, den der Inhalt der Kiste, sprich Reifen ect.
ist sehr schwer .Du kannst nicht erst die leere Kiste ins Auto wuppen und dann
den Inhalt wieder einladen,zu wenig Platz.Unter der Esse Kiste ist noch eine
Europalette vernagelt. Und du hast das Risiko dein schönes Auto zu verkratzen!!
Wir haben unsere Kiste in einem Audi A6 Kombi transportiert und der war fast
voll incl. umgeklappter Rücksitzbank.
Mein Tipp : Schone dein Auto und befördere die Kiste in einem anderen Auto
Gruß Uwe

Black Rocket

Abarth-Fan

  • »Black Rocket« ist männlich

Beiträge: 62

Dabei seit: 7. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 350

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Februar 2010, 18:23

No Chance, der 500 ist viiiel zu klein für die Kiste.
Habe meine Kiste in meinem Compact transportiert, musste die "Füsse" von der Europalette ab machen sonst hätte die Kiste hier auch nicht reingepasst.
Die Kiste ist schon ziemlich groß.

derpate74

Abarth-Schrauber

  • »derpate74« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 12. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 1765

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Februar 2010, 12:01

Also auch wenn sie passen sollte, durch die scharfen Kanten und die Holzsplitter wirst du kaum vermeiden können das dein Stoff/Leder bzw. Kunststoffe zu Schaden kommen. Ich habe nicht mal im Traum daran gedacht sie in den 500er reinzuschieben. NOOOO WAAAAY :D

abarth81

Abarth-Profi

  • »abarth81« ist männlich

Beiträge: 856

Dabei seit: 2. Oktober 2008

Wohnort: fellbach

Aktivitätspunkte: 4570

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Februar 2010, 12:48

einzigste möglichkeit;
rücksitzbank umklappen,reifen rein und die kiste auseinander bauen,die ist auch schnell wieder zusammen dann müsste es passen!!!
beim GP hats zumindest geklappt!!

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 161

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5865

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Februar 2010, 13:02

Zitat

Original von abarth81
einzigste möglichkeit;
rücksitzbank umklappen,reifen rein und die kiste auseinander bauen,die ist auch schnell wieder zusammen dann müsste es passen!!!
beim GP hats zumindest geklappt!!

aber die Länge der Kistenwände bleibt. Glaub nicht , dass man sie im 500er unterbringt. 140cm sind im Punto schon happig
Gruß Joh

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!