Autohaus Renck-Weindel KG

Angelomc

Mitglied

Beiträge: 1

Dabei seit: 4. März 2015

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. März 2015, 10:53

Fiat 500 abarth xenon nachrüsten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi

Ich habe mir xenon Scheinwerfer gekauft wollte sie einbauen aber dir Stecker passen nicht der helogan Scheinwerfer könnt ihr mir da weiter helfen danke
Xenon Scheinwerfer mit Brenner und Steuer gerät
MfG angelo

Mein Abarth 500:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. März 2015, 11:16

Na einfach an den Stecker kann das ja nicht passen.
Beim Halogenscheinwerfer hast du halt vom Steuergerät den Kabelbaum direkt zum Leuchtmittel (H4 (?)).
Der "Stecker" ist also ein H4-Stecker für H4 Leuchtmittel.

Du brauchst fürs Xenon natürlich die Scheinwerfer, die Brenner, die Sensorik, die Reinigungsanlage und das Steuergerät (soweit ich verstanden habe hast du das).
Jetzt kannst du natürlich das Steuergerät nicht einfach über ein H4-Stecker anschließen, also brauchst du jetzt noch den Kabelbaum vom Hauptsteuergerät zum Xenon-Steuergerät.

Edit:
Hab grad kein ePer dabei ums zu verifizieren, aber mit dem H4-"Kabelbaum/Steckern" kann es nicht funktionieren. (bei originalem Xenon)

Mein Abarth Grande Punto:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. März 2015, 19:54

Verschoben. Bitte auf die richtige Kategorie achten.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


tommy00

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 5. März 2015, 11:04

Wollte ich auch mal machen aber habs wieder verworfen. Da muss ein anderer Stecker dran,irgendeiner hier hat dazu mal was gesagt wie das geht. Allein die Sensoren kosten gut Kohle und die Stecker für die Sensoren liegen auch nicht an den Achsen parat ;) lass es lieber. Besser man kauft sich direkt einen mit xenon

Tantrix

Abarth-Fan

  • »Tantrix« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 15. September 2014

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 450

----- B
-
P Z

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. September 2015, 16:12

Ich könnte doch einfach rein theoretisch mir diese Scheinwerfer besorgen
http://www.italo-welt.de/Fiat-500-Abarth…cheinwerfer-Set

und sie mit einem HID-Modul bestücken. Somit habe ich "Xenon". Bei 25W HID-Kits muss man die nichtmal eintragen lassen da sie nicht so weit zur Seite leuchten. Und keine Wischanlage benötigen.


Rein theoretisch?

Mein Abarth 500: Weißer A500 mit schwarzen Akzenten, NeuF Sportshifter, Bilstein B14, Esseesse 17 Zoll, MM Trackday, HG LLK, Stainless Assetto Corse Grill, Mazza St. 2


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 27. September 2015, 01:46

Rein theoretisch ist der Scheinwerfer nicht für Xenonlicht ausgelegt und du bist so oder so am arsch..

Und auch wenn ich so einiges an "Tuning" toleriere aber Licht gehört nicht dazu!
Ich hoffe das jeder der dieses Zeug einbaut mal von so nem Hansel selbst geblendet wird und in den nächsten graben fliegt!!!

Tantrix

Abarth-Fan

  • »Tantrix« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 15. September 2014

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 450

----- B
-
P Z

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. September 2015, 13:19

Rein theoretisch ist der Scheinwerfer nicht für Xenonlicht ausgelegt und du bist so oder so am arsch..


Wieso? Der Scheinwerfer benutzt die Linse wie normale Xenon -Scheinwerfer auch, oder? Dadurch wird das Licht ja nicht so gebrochen, wie wenn ich "Halogen"-Scheinwerfer benutze...

Das Ding mit dem HID ist... Solange man nicht übertreibt ist es ja i.O. 60W sind zuviel, aber 25W sind wie diverse China Birnen aus eBay.
Ich kenn einige die mit HID fahren und blenden tun die nicht.

Aber ich kann dich schon verstehen wenbn du sagst das manche wirklich zur übertreibung neigen und teilweise das wirklich ein Eingriff in Straßenverkehr ist da sie zu dolle leuchten.

Mein Abarth 500: Weißer A500 mit schwarzen Akzenten, NeuF Sportshifter, Bilstein B14, Esseesse 17 Zoll, MM Trackday, HG LLK, Stainless Assetto Corse Grill, Mazza St. 2


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!