Augustin Group

Beiträge: 2

Dabei seit: 5. September 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. September 2017, 10:34

Gebrauchtwagenkauf - Auf was muss / darf geachtet werden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Wir wollen am Samstag ein Abarth 500C Bj/EZ 2012 kaufen.
Dieser hat von Werk aus das Abarth Turbo Kit verbaut und rennt seit dem 68tkm.
Mit seinen stolzen 179 Pferdchen und guter Ausstattung (Navi, 8Fach, Klimaautomatik, Automatik, Alle Services / Schechheftgepflegt ...) hat er uns überzeugt.
Von den Bildern und der Beschreibung her sowie der Auskunft vom Händler am Telefon sei das Fahrzeug in einem sehr guten optischen wie technischen Zustand. Natürlich wird das Verdeck und die Sitze vor Ort kontrolliert und Probe gefahren.

Auf was darf / MUSS man achten bei einem Abarth?
Kennen bisher nur die Fiat 500C 1.2l Variante und sind diesen schon öfters Probe gefahren.
Das Fahrzeug hat uns überzeugt und deshalb folgt nun der Abarth :thumbup:

Danke Euch

// Gern dürft ihr auch Links zu ähnlichen Beiträgen schreiben. Bin über alle Info's willkommen.

Mein Abarth 500C:


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 528

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2730

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. September 2017, 13:57

Schau dir mal den Beitrag zum MTA Getriebe hier im forum an. Dann bekommst du für das System ein gewisses Grundverständnis.
Ohne Bühne und/oder Diagnosesoftware wird es komplex an der Stelle.
Wenn zu wenig Hydrauliköl drin ist und die Suppe seit 68.000km und 5 Jahren drin ist, kann es im weiteren Betrieb teuer werden. Daher nach dem Kauf unbedingt wechseln. Wurde es regelmäßig gewechselt (3mal wäre gut) hat der Besitzer sich darum gekümmert.
Um ohne Diagnosesoftware einen ersten Eindruck zu bekommen kannst du folgendes probieren.
Fahrertür auf (man sollte hören wie die Pumpe länger anspringt und Druck aufbaut, wenn das Auto 1 Tag stand). Tür wieder zu. Mind. 30min (eher länger) warten und dann erst wieder die Fahrertür öffnen. Springt die Pumpe wieder an (vor allem so lang wie vorher) würde ich ohne genaue Diagnose nicht kaufen. Fällt der Druck vom Max in dieser Zeit auf Min ist meist Speicher kurz vorm Ende, und/oder die Pumpe oder etwas ist undicht. Ist der Speicher (100€) platt ist die Pumpe (bis zu 650€) meist auch kurz vorm Ende, da sie ständig Druck aufbauen muss. Arbeitslohn kommt noch drauf und das nicht wenig, da es aus Platzmangel nicht unbedingt Servicefreundlich ist.
Im Auto dann Scheiben runter und schalten im Stand. 2-3 mal schalten muss möglich sein bis die Pumpe wieder anspringt.
Beim Fahren alle Gänge durchschalten. Auch mal Vollgas geben und nahe am Drehzahllimit schalten (wichtig Fuss auf dem Gas lassen). Er muss bei Vollgas und hoher Drehzahl deutlich schneller schalten als bei konstant 70km/h vom 4ten in den 5ten. Wenn er warm ist, dann mal im 2ten anfahren. Da merkt man schnell wie gut die Kupplung noch ist.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. September 2017, 14:11

Hallo,

erst einmal Glückwunsch zur Kaufentscheidung und herzlich willkommen hier im Forum. :top:

Was ist mit dem Zahnriemenwechsel?
Wurde der schon gemacht.
Laut Betriebsanleitung ist dieser spätestens alle 5 Jahre zu wechseln.
Da diese Wartung nicht ganz günstig ist, solltest du darauf achten, dass das schon gemacht bzw. vorher noch gemacht wird.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!