Windschott500

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. November 2009, 15:34

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von manni
Mal ne Frage................gibt es beim A500 denn kein Inspektionsheft, wo das genau drin steht wann die Inspektionen fällig sind?


Na klar gibt´s ein Serviceheft. In der normalen Anleitung für den 500 Abarth steht drin "alle 30.000km" und in der Anleitung speziell für den esseesse steht drin "alle 30.000km oder einmal jährlich (und/oder nach jedem Rennen)"!

Meiner ist jetzt im November ein Jahr alt und ich werde ihn diesen Monat zur Inspektion bringen. Besser ist, auch wenn ich noch keine 30.000km runter habe. Habe keine Lust, dass mir die Garantie verloren geht.
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

500_Abarth_

Abarth-Profi

  • »500_Abarth_« ist männlich

Beiträge: 514

Dabei seit: 28. August 2008

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2625

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. November 2009, 16:22

Wie is das denn beim normalen GPA? Die Motoren sind ja quasi identisch... Der müsste ja dann auch aller 30000km oder jährlich rein... oder dann nur der GPA Esse ;-)?

Wenn die 500er eh schon alle an die 145PS haben und die Esse nicht nach oben streuen, dann wollen die ca. 15PS plus immer gut bezahlt werden...

Na ja, ein Abarth Esse zu fahren ist wohl doch noch etwas besonderer als "nur" ein Abarth ;-).




Dann muss ich demnächst auch mal ein Termin zur Inspekion machen!

Gruß,
Jürgen
Abarth 500 Esseesse, weiß, ESTETICO rot, 17“ Speichendesign, Leder rot-schwarz, Navi Blue&Me, Klimaautomatik, Aut. abbl.Innenspiegel, Spur VA/HA +10mm, G-Tech ESD + Cuprohr

Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 820

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4310

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. November 2009, 17:38

@opticus ab500
Na klar gibt´s ein Serviceheft. In der normalen Anleitung für den 500 Abarth steht drin "alle 30.000km" und in der Anleitung speziell für den esseesse steht drin "alle 30.000km oder einmal jährlich (und/oder nach jedem Rennen)"!

Das gleiche steht auch für den normalen (135PS) in der Betriebserlaubnis.

Da ich erst 6.000 km auf dem Tacho habe und das Wägelchen jetzt in den Winterschlaf schicke, wollte ich die Inspektion erst im Frühjahr, wenn ich ihn aus dem Winterschlaf hole, machen lassen.
Ich fragte bei dem Abarth-Händler an, ob dies möglich wäre.
Sie sagten ja, aber dann hätte ich Probleme mit der Garantie.
Also habe ich die Inspektion jetzt durchführen lassen.
Der Pollenfilter wurde natürlich auch erneuert. Nur die Zündkerzen nicht.

Gruß
Charly47

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Charly47« (12. November 2009, 17:39)

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Amifan66

Abarth-Profi

  • »Amifan66« ist männlich

Beiträge: 772

Dabei seit: 19. Februar 2009

Wohnort: Lage

Aktivitätspunkte: 4195

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 12. November 2009, 20:55

Ich habe vor Monaten ja schon mal über die doch recht saftigen Preise für einen Ölwechsel mit Filter geschrieben.Interessant wäre mal zu erfahren wie die "Streuung" der Preise bei einer Jahresinspektion ist die ja bei manchen schon fällig war und vielen von uns kurz bevorsteht.Welcher Händler verlangt
wieviel und bringt er auch die entsprechende Leistung?
Uwe

abarth500

Abarth-Schrauber

  • »abarth500« ist männlich

Beiträge: 381

Dabei seit: 13. September 2008

Wohnort: oberösterreich

Aktivitätspunkte: 1940

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 12. November 2009, 21:03

Bei mir war Ölwechsel + Filter + Pollenfilter = Jahresservice.
Ich sagte ich brauche nur oa Dinge und schon war fürs Jahresservice zu berappen. Fand ich dann aber nicht lustig........dort war ich das erste und letztemal ;)
Ich müsste nachschauen aber um die 270 Euronen waren das. Nachdem ich aber vorher noch gefragt hatte ob das Selenia 10-50 vorrätig wäre, wurde mir Selenia K Pure Energy eingefüllt grrr.
Abarth 500 officina rosso / Kit estetico weiss / OZ Ultraleggera 7 x 17 /BMC Airfilter /BMC pop off / G-Tech Zündkerzen / Karodach 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarth500« (12. November 2009, 21:05)


Amifan66

Abarth-Profi

  • »Amifan66« ist männlich

Beiträge: 772

Dabei seit: 19. Februar 2009

Wohnort: Lage

Aktivitätspunkte: 4195

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 12. November 2009, 21:15

@ Abarth 500,genau auf soetwas habe ich gewartet.Wir sollen nur das Selenia Abarth fahren und dann sowas,super.Ich hoffe hier schreiben noch viele über ihre
Erfahrungen bei der Jahresinspektion und nennen im Positiven, sowie im Negativen
die entsprechenden Händler.(Frage an die Mod. oder ist das nicht erlaubt?)
Uwe

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 12. November 2009, 21:25

Was die Preise angeht bin ich auch mal gespannt. Ein normaler Fiat-Händler erzählte mir etwas von 450,-€. Schaffe meinen Ende des Monats nun zum Abarth-Händler und bin gespannt was ich letztendlich dafür bezahlen darf :confused: Bin auf das Schlimmste vorbereitet.
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

Knutschkugel

Abarth-Fahrer

  • »Knutschkugel« ist weiblich

Beiträge: 142

Dabei seit: 9. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 725

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 12. November 2009, 22:14

...ich habe nächste Woche einen Termin für die Durchsicht, dann kann ich Euch berichten was es gekostet hat. Mein Kleener war jetzt ein Jahr und ich habe nicht mal 12 tkm auf dem Tacho. Na dann Augen zu und durch :angst:

Wolf-Raider

Abarth-Fan

Beiträge: 76

Dabei seit: 17. November 2008

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

29

Freitag, 13. November 2009, 00:45

Hi, ich hatte schon mal vor ein paar Monaten geschrieben, was meine Inspektion damals bei einem normalen FIAT händler gekostet hat.

Inspektion

500_Abarth_

Abarth-Profi

  • »500_Abarth_« ist männlich

Beiträge: 514

Dabei seit: 28. August 2008

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2625

  • Nachricht senden

30

Freitag, 13. November 2009, 08:33

Den Ölwechsel brauche ich erst wieder bei 26000km. Jetzt habe ich 18500km auf der Uhr und muß zur Jährlichen...

Ich werde die Werkstatt fragen was gemacht wird bzw. was dann in ca. 5-7 Monate später bei der 30.000km Inspektion gemacht wird!
Innerhalb 30000km bzw. ca. 1,5 Jahren 2 mal die Zündkerzen wechseln lassen, sorry, aber... X(

Ich werde auch berichten!

Gruß,
Jürgen
Abarth 500 Esseesse, weiß, ESTETICO rot, 17“ Speichendesign, Leder rot-schwarz, Navi Blue&Me, Klimaautomatik, Aut. abbl.Innenspiegel, Spur VA/HA +10mm, G-Tech ESD + Cuprohr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »500_Abarth_« (13. November 2009, 08:34)



Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 820

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4310

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

31

Freitag, 13. November 2009, 13:31

;)Hallo,zur Info.

Ich habe ja meine 1.Wartung nach 12 Monaten bei ca.6.000 km hinter mir.

Das Motoröl, laut Abarth-Spezifikation habe ich angeliefert (Castrol Edge Turbo Diesel SAE 5W-40)

Als Ersatzteile kamen Ölfilter, Pollenfilter, Dichtung und Scheibenklar hinzu.
(Die Zündkerzen werden erst bei 30.000 km erneuert.)

Das ganze kostete mich 163,79 €

Gruß
Charly47

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Abarth_Icke

alt: Abarth_esseesse

  • »Abarth_Icke« ist männlich

Beiträge: 185

Dabei seit: 17. Oktober 2008

Wohnort: bei Berlin

Aktivitätspunkte: 1000

  • Nachricht senden

32

Freitag, 13. November 2009, 14:34

Zitat

Original von Knutschkugel
...ich habe nächste Woche einen Termin für die Durchsicht


............und meinst du , du bekommst noch TÜV ^^ :P :P :rotfl: *jetztaberschnellwech*
Abarth-Club-Berlin

Gruß Icke :top:

Knutschkugel

Abarth-Fahrer

  • »Knutschkugel« ist weiblich

Beiträge: 142

Dabei seit: 9. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 725

  • Nachricht senden

33

Freitag, 13. November 2009, 18:55

Zitat

Original von Abarth_Icke

Zitat

Original von Knutschkugel
...ich habe nächste Woche einen Termin für die Durchsicht


............und meinst du , du bekommst noch TÜV ^^ :P :P :rotfl: *jetztaberschnellwech*


... :stop: das klären wir bei unserem nächsten Stammtisch :). Musste aber leider eh heute den Termin auf den 30.11. verschieben und somit können wir das Auto am 29.11. vorm Alberts noch schnell gemeinsam TÜV-tauglich machen LOL

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

34

Freitag, 13. November 2009, 19:07

watt is hier nicht TÜV tauglich ??? BIIIITTTTTEEEEE ???? :evil:
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 15. November 2009, 13:59

Ich versteh' auch nicht so recht warum das 1 Jahr oder 30k km sein sollen. Meiner Ansicht reine finanzielle Versorgung der Werkstatt, sonst nichts.

Mal ehrlich, wir haben "LongLife"-Öl drin, der Name sagt schon alles. Das wird wohl mehr als 1 Jahr aushalten können. Heute feiert mein GPA seinen ersten Geburtstag. Bei 14k km. Ich versteh' nicht so recht warum ich dann das eigentlich noch topfitte Öl (soll ja theoretisch noch 16k km halten) schon wechseln soll..

Aber drumrum kommen werden wir wohl alle nicht können..

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

36

Montag, 23. November 2009, 14:42

Kosten Ölwechsel Abarth 500 esseesse

Hallo Leutz,

war also heute zur 1.Inspektion, bzw. zum Ölwechsel (erste, große Wartung erst nach 30.000km) und war wie erwartet geschockt, was die Kosten dafür angeht.

Habe 272,-€ bezahlt. Der größte Anteil daran hat wohl das edle, teure Selenia Öl (138,-€) ... finde ich schon echt heftig :(

Also wenn ich in dieser Abarth-Werkstatt nochmal einen Ölwechsel durchführen lassen sollte, dann werde ich mir das Öl vorher (günstiger) besorgen und zum Ölwechsel mitbringen.
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

derpate74

Abarth-Schrauber

  • »derpate74« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 12. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 1765

  • Nachricht senden

37

Montag, 23. November 2009, 14:51

also ich verstehe nicht wieso ihr für das selenia öl 140 euro bezahlt. unser auto braucht 3 liter öl. und ich habe einen 2 liter kübel für 40 euro bekommen bei meinem händler. macht also bei knapp 3 liter 60 euro. oder sind da arbeit und filter schon mit einberechnet????

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

38

Montag, 23. November 2009, 15:00

Zitat

Original von derpate74
also ich verstehe nicht wieso ihr für das selenia öl 140 euro bezahlt. unser auto braucht 3 liter öl. und ich habe einen 2 liter kübel für 40 euro bekommen bei meinem händler. macht also bei knapp 3 liter 60 euro. oder sind da arbeit und filter schon mit einberechnet????


Ich glaube die haben mich mit dem Öl auch etwas abgezockt. Habe 4 l Öl bezahlt, obwohl ja nur 2,9l reingehen. Habe dort nochmal angerufen wo meine restlichen 1,1 l geblieben sind -> im Kofferraum??? Nö ... na mal sehen wie wir uns da jetzt einigen...


Edit: Naja, die Kolegas haben dann wohl vergessen mir das restliche Öl ins Auto zu packen ... hmm, haben sich entschuldigt und ich kann mir das restliche Öl abholen. Also, passt auf und kontrolliert alles!!!
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

39

Montag, 23. November 2009, 15:13

Zitat

Original von opticus ab500

Zitat

Original von derpate74
also ich verstehe nicht wieso ihr für das selenia öl 140 euro bezahlt. unser auto braucht 3 liter öl. und ich habe einen 2 liter kübel für 40 euro bekommen bei meinem händler. macht also bei knapp 3 liter 60 euro. oder sind da arbeit und filter schon mit einberechnet????


Ich glaube die haben mich mit dem Öl auch etwas abgezockt. Habe 4 l Öl bezahlt, obwohl ja nur 2,9l reingehen. Habe dort nochmal angerufen wo meine restlichen 1,1 l geblieben sind -> im Kofferraum??? Nö ... na mal sehen wie wir uns da jetzt einigen...



War ja nicht anders zu erwarten X( ich würde da echt nen Faß aufmachen . Das geht doch nicht , da musste als Kunde ja eigentlich dankbar sein das es das Öl nicht in 5 liter Kanistern gint und die dann jedesmal 5 Liter berechnen
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

40

Montag, 23. November 2009, 15:16

Zitat

Original von abarthmech

Zitat

Original von opticus ab500

Zitat

Original von derpate74
also ich verstehe nicht wieso ihr für das selenia öl 140 euro bezahlt. unser auto braucht 3 liter öl. und ich habe einen 2 liter kübel für 40 euro bekommen bei meinem händler. macht also bei knapp 3 liter 60 euro. oder sind da arbeit und filter schon mit einberechnet????


Ich glaube die haben mich mit dem Öl auch etwas abgezockt. Habe 4 l Öl bezahlt, obwohl ja nur 2,9l reingehen. Habe dort nochmal angerufen wo meine restlichen 1,1 l geblieben sind -> im Kofferraum??? Nö ... na mal sehen wie wir uns da jetzt einigen...



War ja nicht anders zu erwarten X(


Ja leider. Der Servicemeister hat mir etwas von 3,8 l erzählt, die der Kleine braucht. Gut das ich nochmal nachgelesen haben (2,9 l) und die Rechnung reklamiert habe ... ich hasse es wenn man alles kontrollieren muss, vorallem wenn sich die Leute Profi´s nennen :(
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!