oco

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 20. März 2015

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. März 2015, 14:41

Kaufberatung rund um den kleinen "Ferrari" A500

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich bin hier im Forum quasi Neuling und durch den Hinweis eines Verkäufers (Abarth 500) auf das Forum aufmerksam geworden.

Ich bin momentan auf der Suche nach dem kleinen Ferrari (Abarth 500). Leider scheint es so als ob die Sabelt-Sitze, die ich mir wünschen würde, so gut wie gar nicht verbaut sind.

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Budget liegt bei max. 12-13 Tsd Euro, wobei ich die Info bekommen habe, das sämtliche A500 momentan überteuert sind. Stimmt das?

Der A500 sollte max. 5-6 Jahre alt sein und max. 60 Tsd KM gelaufen sein. (Spricht etwas gegen ältere Fahrzeuge mit höherer Laufleistung?)

Wünschen würde ich mir:

Klima
Xenon
Sabelt-Sitze (evtl. nachrüstbar, wenn das Fahrzeug "günstig genug")
Scheckheftgepflegt bei Abarth
1 bis max. 2 Hand

Was darf so ein A500 denn kosten?

Zeit würde ich mir ehrlich gesagt bis Anfang nächstes Jahr lassen (max. Anfang des nächsten Frühlings).

Viele Grüße aus Hannover :)
Cem

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oco« (23. März 2015, 14:48)

Mein Auto:


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. März 2015, 14:51

Eventuell hilft Dir der Link ein Gefühl zu bekommen, ich habe mal deine Angaben so weit wie möglich eingepflegt: <<< klick mich >>>

Bei den Preisen muss ich sagen ich habe meinen zur richtigen Zeit gekauft (1 Jahr alt, 10k km = 12.5 k€)

Sabelt Sitze sind (wieder) nachrüstbar - gibt hier im Forum einen Thread dazu, musst mal suchen.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oco (23.03.2015)

oco

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 20. März 2015

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. März 2015, 15:01

Eventuell hilft Dir der Link ein Gefühl zu bekommen, ich habe mal deine Angaben so weit wie möglich eingepflegt: <<< klick mich >>>

Bei den Preisen muss ich sagen ich habe meinen zur richtigen Zeit gekauft (1 Jahr alt, 10k km = 12.5 k€)

Sabelt Sitze sind (wieder) nachrüstbar - gibt hier im Forum einen Thread dazu, musst mal suchen.
Super, den Thread bzgl. der Sabelt Sitze habe ich direkt gefunden. Klasse, dass man die wieder nachrüsten kann :)

Und der Link ist ziemlich interessant, hätte nicht gedacht, das es so etwas gibt :D

Vielen Dank :thumbsup:

Mein Auto:


katerkarlo

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 10. April 2015

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. April 2015, 19:01



Budget liegt bei max. 12-13 Tsd Euro, wobei ich die Info bekommen habe, das sämtliche A500 momentan überteuert sind. Stimmt das?

Also ich habe nicht dern Eindruck das die A500 im Moment überteuert sind. Wer hat dir das denn gesagt ?
Um eine Idee zu bekommen was die A500 so kosten im Moment (zuminedst neu) kannst du mal bei Autohaus24 schauen nach dem Modell das dir vorschwebt. Die haben einen ganz guten Überblick über verschiedene Angebote. Ich mag übrigens den Ausruck KLEINER FERRARI :thumbsup: Cool.

Mein Abarth Grande Punto:


swag

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. April 2015, 12:49

unter 10k aktuell nichts zu haben.
ich würde an aussstattung nur das mit suchen, was man nicht nachrüsten kann so wie xenon klimaautomatik...
den rest kann man umbau

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!