KaLo4

Abarth-Fahrer

  • »KaLo4« ist männlich

Beiträge: 117

Dabei seit: 3. Juli 2019

Wohnort: Karlsruhe

Aktivitätspunkte: 640

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 16. Januar 2020, 00:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Auch von mir Glückwunsch zum kauf.....und natürlich zur Farbe!

Mein Abarth 595: 595 Esseesse MY20 Campovolo grau,Beats,Estetico schwarz,Carbonamturenbrett,rote Gurte....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (16.01.2020)

tompeter

Abarth-Fan

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 16. Januar 2020, 07:37

@KaLo4

Danke. Für mich stand Abarth immer in Verbindung mit diesem blassen Grauton. Habe früher schon immer zu meiner Frau gesagt: Wenn ich mir mal einen kaufe, dann in Campovolo...

Und freue mich jetzt umso mehr...

PS: Alle 2 Monate wird es in KA zumindest 2 in der Farbe geben...Ich muss da immer dienstlich hin..

@Niki

Vielen Dank. Beide Größen gehen.

@Wolfmother71

Entspannt über 200km/h schafft ja sogar mein Twinair :D .
Mir geht es eher um die Reifenauswahl. Ist bei 205 schon arg eingeschränkt.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KaLo4 (16.01.2020)

tompeter

Abarth-Fan

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

43

Freitag, 17. Januar 2020, 07:55

Der Abholtermin steht.

Nächsten Freitag gegen 15:30 Uhr hole ich mein graues Mäuschen in Passau ein und werde dann auf der ersten Strecke gleich mal die ersten 900 Gewöhnungskilometer machen.

Wahrscheinlich werde ich auf jeden Rastplatz fahren, das Fenster öffnen und dann wieder ab auf die Autobahn um der Musik zu lauschen :D .

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 737

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3755

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

44

Freitag, 17. Januar 2020, 09:52

900km? Na ob das zum Schluss noch Spass macht? ?(

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 667

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3520

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

45

Freitag, 17. Januar 2020, 10:15

Ich gehe mal davon aus mit Zwischenstopp...900km Adrenalinüberschuß hält ja keiner aus :D
Ausserdem ist das Sportgerät neu da gelten andere Regeln LOL

Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Flitzei

Abarth-Schrauber

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 1010

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

46

Freitag, 17. Januar 2020, 10:43

900 ist schon ne Menge. Aber mit den "normalen" Sitzen geht das, ich war neulich mit meinem auch im Urlaub. Die sind recht bequem. Jedenfalls gefühlt deutlich besser als die im normalen 500.
Für so lange Autobahntouren fehlt dem Auto eigentlich nur ein Tempomat.

Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


tompeter

Abarth-Fan

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

47

Freitag, 17. Januar 2020, 10:44

Man ist erst dann eins mit seinem Auto, wenn man mit ihm zusammen geschlafen hat.

Sicherlich wird es Pausen geben, auch Abstecher von der Autobahn auf die Landstraße ( für wechselnde Lastzustände, er soll ja vernünftig eingefahren werden).

Zeit ist da von relativer Bedeutung. Muss nur Samstag die roten Nummern zurückschicken. Ansonsten kein Druck.

Wir haben also Zeit für unser erstes Date.

Zum Thema Spaß:

Ich Pendel alle 2 Monate Kiel-Karlsruhe, so 720km, natürlich im Fiat 500. Weil es Spaß macht, zumindest mehr als den fragwürdigen Service der DB in Anspruch zu nehmen.

Gruß
Thomas



Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS


Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich

Beiträge: 677

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3440

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

48

Freitag, 17. Januar 2020, 12:44

3.000 km insgesamt Italien und zurück. Über 1.000 km eine Strecke.

Mit den Sabelt!

Geht. :D
La mia famiglia italiana :love:
Abarth 595C - Fiat 500 Luxus '72 - Vespa Primavera - Piaggio Ape50

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten


tompeter

Abarth-Fan

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

49

Freitag, 17. Januar 2020, 18:10

Mit den Sabelt?

Das nenne ich mal leidensfähig :top: .

Obwohl...letzten Sommer habe ich von Karlsruhe nach Kiel bei über 30 Grad wegen etlicher Staus mit dem Motorrad 12 Stunden gebraucht.

Zwar nicht schön, aber ein Erlebnis...und diese Erlebnisse machen doch das Salz in der Suppe aus, oder?

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Glubschi (17.01.2020)

Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich

Beiträge: 677

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3440

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

50

Freitag, 17. Januar 2020, 19:16

Naja, ich hatte weder Rückenschmerzen, noch ist mir der A* abgefallen. Nicht abschrecken lassen, lange Strecken sind kein Problem. Und dann kannst den Wagen direkt einfahren. :thumbup:
La mia famiglia italiana :love:
Abarth 595C - Fiat 500 Luxus '72 - Vespa Primavera - Piaggio Ape50

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten



tompeter

Abarth-Fan

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 380

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

51

Freitag, 17. Januar 2020, 19:22

Eben. Betriebstemperatur sollte er dann ja erreichen????.

Werde auf der Hinfahrt im Zug schlafen. Kein Problem.

Bin vor Jahren auch schon mit einem Seat Marbella durch Deutschland gefahren. Ging auch.

Lustig ist, dass die Interessenten für meinen Fiat alle mindestens 500km weit weg wohnen (Holland, Bayern)...mal sehen, wer sich da auf den langen Weg macht.

Gruß
Thomas

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!