rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Januar 2013, 22:25

Kaufentscheidung Hilfe von den Profis erbeten...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Bin ja neu hier, will mir einen Abarth 500 esseesse zusehen.wollte gern mal eine Einschätzung der Lage haben.
Ist topgeplegt...wirklich top...Baujahr 8/2008..12500km. ..achtfach Alu raeder Winterraeder nagelneu...zusaetzlich ein Friedrich Motorsport auspuffanlage. ....echt null Makel. .....soll 13000 kosten....wss meint ihr ?

LG
Andi

Chruz323

Abarth-Schrauber

Beiträge: 205

Dabei seit: 11. März 2012

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Januar 2013, 22:42

Kenne nur die CH-Preise und wenn man diese mit deinem Angebot vergleicht, würdest du rein vom Preis her sehr gut wegkommen.
Sicher, dass alles i.O. ist? Garantie? Wenn ja, auf welche Teile? Unfallfahrzeug?
12'500km in 4.5 Jahren? Bissl wenig..

Mein Abarth Punto Evo: black, automatic air conditioning, center armrest, 163 HP - stock


rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Januar 2013, 23:29

Keine Garantie aber vin absolutem Auto freak....wurde nur fürs Ferienhaus genutzt

rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Januar 2013, 23:30

Unfallfrei

l4w

Abarth-Schrauber

  • »l4w« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 29. November 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1770

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:11

Bin selber nicht der Kenner, da ich selber noch keinen besitze. Doch für den Preis würde ich mich sofort auf einen Essesse stürzen =) ..
Viele Grüße,
l4w

Mein Abarth 500C: Mazza Engineerig, BMC, ASSO ESD, 10mm VA, 20mm HA, dunkele Blinker & Rücklichter, H&R 20/35mm


evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:34

kling ansich alles recht fair.. wenn er ein lückenloses Scheckheft (Abarth - Servicepartner) hat
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Januar 2013, 14:55

ja alles vorhanden....ich werd zuschlagen

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Januar 2013, 15:28

Viel Vergnügen.. Ich hoffe, du machst auch eine objektive Probefahrt ;)
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Januar 2013, 15:34

hmm wird woohl schwer lach....hab mich echt verguckt in den wagen...auf was ist denn besonders zu achten?

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Januar 2013, 12:09

Das übliche.. Lenkspiel / Gefühl beim Lenken, Ölige Teile im Motorraum, Geruch / Aussehen des Kühlwassers (evtl Schlamm), Geruch / Aussehen des Öls (evtl Schlamm), Zustand der Reifen, Zustand der Bremsen <- ganz wichtig, Kupplungsspiel / Schleifpunkt und Pedalstellung, Schaltgefühl, Straßenlage (geräusche auf schlechter Straße), Kraftentfaltung des Motors im WARMEN Zustand, sämtliche elektrische Einrichtungen, Klimaanlage, Auspuffanlage... etc

Halt das Übliche

Zum besseren Vergleich empfehle ich dir eine Probefahrt mit einem neuen Vorführwagen beim Vertragshändler zu machen, so kannst du dann die Unterschiede besser beurteilen.
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:



Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:05

.Baujahr 8/2008..12500km


Wenn der Tachostand nicht manipuliert ist und der jählrliche Ölwechsel eingehalten wurde und er sowieso Top (nach deiner Aussage) darsteht sollte nix gegen einen Kauf sprechen.
12500km in 4,5Jahren ist ja mal gaaaaaaaaarnichts....

Mein Abarth 595: Competizione


rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:31

Oel frisch...winterraeder neu und unbenutzt da er da kaum bewegt wurde...sollte zuschlagen...es sei ihr haltet preis zu hoch...lg

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. Januar 2013, 14:19

Nö, der Preis ist schon in Ordnung. Ist das richtige Öl drin? :pfeifen: Da muß man beim Esseesse richtig gut aufpassen. Evtl. solltest du nach dem Kauf lieber das Öl wechseln.
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Januar 2013, 15:25

Ja ist es...wuerd ich aber eh mwchen...

rookie1967

Mitglied

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Januar 2013, 21:58

Mann mann mann eier ich rum.....ich weiss, man kann die Wagrn schwer vergleichen..aber ich zoeger noch meinen golf edition 35 herzugeben und den esseesse zu nehmen...den platz brauch ich nicht..soll rinfach das spassmobil sein und neben dem firmenwagen genutzt werden....

Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich

Beiträge: 315

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1590

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. Januar 2013, 09:26

Spaßmobil das ist er :)

Mein Abarth 124 spider: Abarth Update 3: Abarth 124 Spider, Lichtpaket, Soundpaket, rot mit schwarzen Hauben


evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. Januar 2013, 09:40

Dann schlag zu! Wenn er zu Langsam ist, kannst du immernoch zu G-Tech und Konsorten 8)
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


Hopsi

Abarth-Fan

  • »Hopsi« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2012

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:11

eine Frage dazu, der Wagen ist Bj. 2008, wird also heuer 5 Jahre alt. Trotz der wenigen Kilometer und dem guten Zustand, gibts da keine Bedenken bezüglich Qualität, der langen Standzeit usw.?
Würde mir selber gerne einen 2009er kaufen aber bin am überlegen weil wenn man bedenkt dass man selbst 4-5 Jahre den Wagen verwendet is er dann immerhin ca. 9 Jahre alt.
Hatte eigentlich noch nie so lange ein Auto, aber der Abarth 500 is halt wirklich ein geiles Kultobjekt das man durchaus behält, oder?

Mein Abarth 500:


evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:15

Behalten? Auf jeden Fall... Plannt man einen A500 länger zu halten ist halt die Frage, ob man sich nicht gleich einen neuen holt, zumal der dann Garantie und die Ausstattung hat, die man möchte
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


Hopsi

Abarth-Fan

  • »Hopsi« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2012

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Januar 2013, 14:24

Mir persönlich wäre aus sicherheitstechnischen Gründen Xenon wichtig. Das Panoramadach wäre nett aber da bin ich auch noch nicht ganz sicher wie lange das dicht bleibt. Ansonst bin ich da recht bescheiden, der Abarth is ja ohnehin schon recht gut ausgestattet. :thumbup:

Mein Abarth 500:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!